Mein Gamer Sys, ist alles stimmig?

ÆЩ

Newbie
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
7
Hallo community!

Ich war bisher nur Mitleser in diesem tollen Forum und habe mich erst vor Kurzem hier angemeldet.

Bei mir steht nach längerer Abstinenz mal wieder ein PC ganz oben auf der Wunschliste der sich ausschliesslich zum Spielen eignen soll.

Natürlich habe ich versucht soviel wie möglich über die Diskussionen Core 2 Duo vs. Quad zu lesen ebenso wie über die diversen Graka Diskussionen.

Ich habe mir jetzt mal ein System zusammengestellt mit dem ICH persönlich am ehesten leben kann und mit dem ich am zufriedensten bin.
Dass nicht jeder von Euch meine Meinung teilen wird ist klar :D

-CPU Lüfter:

Auras LPT-709-1366
1 x je € 29,99*

-Grafikkarte:

Sapphire TOXIC HD4870 1GB Gamestar Edition
1 x je € 239,90*

-Software OEM Betriebssystem:

Microsoft Windows Vista Home Premium 64-Bit
1 x je € 89,90*

-CPU Sockel:

Intel® Core i7-920
1 x je € 274,-*

-Floppy-Laufwerk:

NEC Diskettenlaufwerk
1 x je € 9,49*

-Netzteil:

Enermax MODU82+ 625W
1 x je € 144,90*

-Gehäuse:

Cooler Master Elite 330
1 x je € 34,99*

-Sound:

Creative X-Fi Titanium
1 x je € 68,90*

-Gehäuse Lüfter:

Noctua NF-P12-1300
1 x je € 19,99*

-Mainboards Sockel 1366:

GigaByte GA-EX58-UD5
1 x je € 239,90*

-Festplatten 3,5 Zoll SATA:

Western Digital WD6400AACS 640 GB
1 x je € 61,90*

-Arbeitsspeicher:

Kingston ValueRAM DIMM 6 GB DDR3-1066 Tri-Kit
1 x je € 152,90*

-DVD-Laufwerke SATA:

Asus DVD-E818A3T
1 x je € 17,99*

Zunächst schwankte ich zwischen der Zotac GTX 280 und der 4870 1GB von Palit bzw. von Sapphire (Gamestar Edition) bzw. von Gainward. Nach den sehr positiven Bewertungen vieler Käufer bez. der 4870 kam ich dann von der Zotac ab u.a. auch aufgrund Eurer tollen Tipps.
Schlussendlich entschied ich mich dann für die Sapphire TOXIC HD4870 1GB Gamestar Edition auch weil sie extrem viele Extras dabei hat u.a. auch ein Spiel :evillol:

Ich spiele mit der Auflösung von 1680x1050 auf einem 22"er.


Nun meine Frage an Euch, werden diese Komponenten gut miteinander harmonieren? Was meint Ihr?

Für jeden Verbesserungsvorschlag wäre ich Euch sehr dankbar!

Vielen Dank für Eure Bemühungen im Voraus!

P.S. Bitte zettelt keine Diskussion wegen des i7 an;). Ich weiss, dass sich der Core 2 Duo zur Zeit NOCH besser zum Spielen eignet aber ich möchte den Schritt ins Unbekannte wagen und nehme auch gerne leichte Leistungseinbusen beim Spielen hin sofern ich diese überhaupt merken werde:D.


lG

ÆЩ
 
und das nt hat gut 100 watt zu viel nen 525 reicht mehr als locker dafür
 
Preise sind viel zu hoch, bestell bitte woanders
 
Naja finde ehrlich gesagt wenn du so ein System brauchst, bei Gamer Sys zwar auf keinen Fall aber anscheinend um deinen Freunden zu imponieren dann sollte man sich dazu nicht ein 35 Euro gehäuse und schon nen Noctua NFP12 1366 Cpu Kühler holen, ausserdem ist Value Ram dann ja auch wenig konsequent.

Aber wenn du dir die FAQ anschaust: https://www.computerbase.de/forum/t...g-pc-spiele-pc-selbst-zusammenstellen.215394/

Nimm dir die 950€ konfiguration und setz nen E8600 rein. Fertig
Hast du mehr davon als von dem "Highend Sys" mit Lowend Zubehör.

Am Disketten laufwerk kannst du sparen für das Geld bekommst du nen USB Stick der dir genauso hilft und mit dem du Daten zu nem Kumpel mitnehmen kannst.

*EDIT*

Sorry habe nicht ganz gelesen, da du aber schon weist das der Core 2 Duo schneller ist dann ist es zwar unlogisch aber egal. Ausserdem würde ich nicht mehr in Vista investieren. Jetzt kommt die Beta von Windows 7 und die Final steht mehr oder weniger auch vor der Tür. Da würde ich kein Geld mehr für Vista ausgeben. Die i7 sind ziemliche hitzköpfe in sofern würde ich nicht an der Kühlung sparen. Und ne X-Fi Xtreme Music/Gamer tut es völlig Titanium ist nur Geld macherei, glaube kaum das du ein Boxen Set hast das die Theoretische mehrleistung der X-Fi Ti. überhaupt wiedergeben könnte. Aber wenn du nen Diggen machen willst brauchst du nen ordentlichen CPU Kühler!
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich denke du solltest einfach das 950€ ding von cb nehmen!
Den link siehst du ´ja bei akshen!

In der konfig tauschst du dann board und cpu + noctua NFP12 1366 + ddr3ram und du hast die perfekte zsmstellung!
 
Wenn du den E8600 schön hochtaktest zieht der beim Zocken unglaublich, solltest du drüber nachdenken. Core i7 ist vielleicht etwas zukunftsicherer, aber aktuell eher nen Core 2 Duo zum Zocken.
 
Warum wird immer über Preise gemeckert?
Kann doch jeder dort kaufen wo er möchte. Vllt hst der Laden z. B, nen sehr guten Service...
oder er ist einfach in der Nähe.

@ Wader 22:

Wer lesen kann ist klar im Vorteil...
 
Zitat von AkShen:
Ausserdem würde ich nicht mehr in Vista investieren. Jetzt kommt die Beta von Windows 7 und die Final steht mehr oder weniger auch vor der Tür.

^^ Ja klar, bis 7 kommt ist sein Rechner schon wieder altes Eisen. Und was soll er bis dahin ohne Betriebssystem machen? Auf das Teil ein olles (wenn überhaupt vorhandenes, und dazu übriges) XP installieren? Autsch... Da kann er die Paar Euro locker in ein Home Premium stecken. Passt doch auch locker ins Budget wie's scheint.

Naja, wie die anderen würd ich mir für einen Rechner "ausschließlich zum Gamen" keinen i7 reinstecken. Aber das musst du selbst wissen. Ich wette mit der CPU+Mobo hast du in maximal 2-3 Spielen die es gibt überhaupt 2-3 Frames mehr als mit nem e8600+P45-Board.
Ok, es gibt mehr 3D-Marks mit dem i7 :rolleyes:
Von dem gesparten Geld wären aber gut 5-6 Games drin...
Aber wenn du die Kohle hast, und verbraten willst ist das ja ok.
CPU-Kühler wurde auch schon angesprochen.
An sonsten sind die Komponenten gut gewählt. NT evtl. ein klein wenig oversized, macht aber nix. Auch ich würd eine besseres Gehäuse nehmen, aber Geschmackssache.
Also dann viel Spass mit dem neuen System.

MFG der Zimon


ach, @Preise: Du bestellst bei Alternate, korrekt?
Wenn ja, ist gut so. Besser als wegen ein paar € bei HWV zu bestellen und sich mit deren Schmierlappen an der Telefonhotline rumzuärgern.

e2: kein Brenner?
 
Zuletzt bearbeitet:
@Lar337: Alles klar, dann nehme ich einen von den beiden, danke!

@Rumpkili: Wunderbar, wird gemacht.

@AKShen: Haha, auf so einen Beitrag habe ich gewartet ;)
Dass es empfehlenswertere Systeme zum Spielen gibt ist vollkommen richtig, das System aus der FAQ kenne ich bereits. Aber ich würde lieber in den neuen 1366 Sockel investieren als in den alten 775. Die 200 Euro die ich dabei sparen würde rechnen sich bei einem Umstieg von 775 auf 1366 in höchstens 1-2 Jahren nicht finde ich.

Dass ich damit irgendwem imponieren will glaube ich weniger, schon allein das Gehäuse finde ich ist nicht besonders repräsentativ für derartige Zwecke wie du schon richtig festgestellt hast :D
Aber mir reicht´s;)

Nur, was du mit "Lowend Zubehör" meinst ist mir nicht ganz verständlich.
Die von mir gewählten Komponenten wurde in mehreren Beispielen von Gamer PC Zusammenstellungen von einigen hier exakt so empfohlen.
Leider bietet Alternate, wo ich diese Konfiguration gemacht habe, nur einen enzigen CPU Kühler und zwar den den ich gewählt habe ;) an.
Sonst hätte ich schon den Noctua genommen^^.

Aber die Bewertungen bei "meinem" Lüfter waren auch nicht so schlecht, sodass ich damit leben kann. Und falls dieser durch OC mal Ermüdungserscheinungen aufweisen sollte werde ich mich natürlich anderweitig umsehen müssen.


@all: Bei hardwareversand habe ich mich ebenfalls schon umgesehen, jedoch war deren Angebot trotz günstigerer Preise ziemlich dünn was mich zu Alternate wechseln lies. Die scheinen zwar rel. hohe Preise zu haben aber dennoch ausgezeichnete Qualität zu liefern.

lG

ÆЩ
 
Ich denke das du mit dem System viel Freude haben wirst. Ein 525W Enermax wäre allerdings ausreichend und bei der Grafikkarte würde ich nicht die GTX280, sondern die GTX260 in Betracht ziehen. Auf einer Zotac AMP² performt selbst Crysis in 1920x1200 ausreichen mit der Mster Config. Wozu also noch mehr Geld ausgeben?


EDIT:

Der Service von Alternate ist erstklassig. Ich kaufe eigentlich nirgends anderst mehr. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
@ ersteller!

Nimm doch das system aus der faq! Dann nimmste dein board cpu und den noctua cpu kühler! + ddr 3 ram! hast du ja ausgewählt und das ist ja auch gut ! dann hast du doch deinen rechner!
 
@Milchwagen: Diese Option habe ich bereits berücksichtigt, aber da komme ich preislicheindeutig weniger gut davon als mit meiner Aufstellung. Wenn ich einfach mein MB, den CPU und den Kühler da rein setze sind die restlichen FAQ Komponenten erstens entweder dieselben wie oder teurere wie meine (siehe Gehäuse bzw. Graka). Da kann ich gleich bei meiner Version bleiben.

Bei dem Gehäuse muss ich sagen habe ich allerdings äusserst positive feedbacks erhalten was Verarbeitung und Zuverlässigkeit angeht. Und ich meine warum soll ich mir ne Kirmesbude zusammenbasteln die dann unter dem Schreibtisch steht und ich davon nichts habe? Es soll ja wie gesagt kein Ausstellungsstück werden.

@Dorndi: Ich wollte 1333er nehmen aber laut Alternate unterstützen die X58er Boards nur 800er und 1066er RAM. Es stand zumindest da, dass Alternate egal ob man 1333er oder 1600er wählt 1066er bzw. 800er einbauen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Also wenn ich ganz nett bin finde ich, dass an der zusammenstellung bis auf den cpu-kühler nix zu meckern gibt! natürlich hier 100w weniger da was anderes, aber eg bringt es einen nicht weiter sondern durcheinander!

Also ich persönlich gebe grünes lichtxD!
 
Muss mich dem allgemeinen Lob an Alternate auf jeden Fall auch anschließen:

Der OnlineShop mit dem definitiv besten Support und den kompetentesten Mitarbeitern !! Weiter so

lg Lomoch
 
Zurück
Top