Mein PC ist zu laut brauch neue Lüfter oder was soll ich tun?

rimo11

Banned
Registriert
Juli 2007
Beiträge
548
Hallo leute.

Ich habe einen neuen Rechner gekricht und der ist unheimlich laut.
Wie kriege ich den leiser?
Also mein Netzteil is 530W Ich hab dann noch nen Lüfter für Mainboard an der Seitenwand auch was leuchtet und an meiner Graka (8800GTX)

Muss ich was dazu bauen auswechseln oder so was damit er flüster leise wird?
Ich möchte nicht mehr als 50€ ausgeben.
Danke im Vorraus
 
Naja, du solltest erstmal schauen welcher Lüfter zu laut ist.
 
Das weis ich leider nicht.

Aber ich glaub der vom Netzteil
 
Is es ein Noname Billig SChrott Netzteil? Die sind teilweise nämlich wirklich unglaublich laut :-)
 
yaa ist ein No-Name NT^^
Welches würdet ihr mir also empfehlen??:D
 
nen beQuiet! 500W Netzteil bekommst so um die 65€ das is richtig leise und gut.. ansonsten nen Seasonic 500W oder andere um die 500W rum
 
wird das schwer zu montieren sein?
 
Das Netzteil auszutauschen wirst Du auch als Anfänger in ein paar wenigen Minuten erledigt haben.
Ich denke nicht, das Du für 50 Euro etwas Anständiges bekommen wirst. Die paar Euro mehr sollte Dir ein stabiles System wert sein.
Die Anschlüsse sind recht einfach zuzuordnen, das wirst Du sehen wenn Du davor stehst.

Ich kopier Dir hier mal was rein:

Ein Netzteiltausch sollte auch den ungeübten Anwender vor keine größeren Probleme stellen, insofern schenken wir uns den detaillierten Ablauf, weisen aber auf wichtige Aspekte deutlich hin.
Die wichtigste Grundregel bei Bauarbeiten am eigenen Rechner ist, daß ihr alle Komponenten spannungsfrei macht.
Dazu müßt ihr als erstes das Netzteil ausschalten oder noch besser das Netzkabel abziehen.
Doch jetzt ist der Rechner noch nicht völlig spannungsfrei, da sich auf dem Mainboard und dem Netzteil noch geladene Kondensatoren befinden.
Diese Kondensatoren sollen im Betrieb Stromschwankungen ausgleichen.Normalerweise entladen sich die Bauteile von selbst, dies kann aber bis zu 10 Minuten dauern.
Wer hat aber schon so viel Zeit und möchte dies abwarten ? Mit einem kleinem Trick könnt ihr die Restelektrizität loswerden: Ihr müßt einfach noch einmal den Einschaltknopf drücken,nachdem ihr das Netzkabel entfernt habt.
Ihr werdet merken, daß die Lüfter nochmals kurz anlaufen und sofort wieder stillstehen.
Jetzt ist der Rechner garantiert spannungsfrei und das alte Netzteil kann problemlos gegen das Neue getauscht werden.

Vergeßt bitte nicht, euch vor den Arbeiten zu erden !




Wichtig ist das Du die Kabel sauber mit z.B. Kabelbindern verlegst um den Luftstrom im Gehäuse nicht zu behindern.
 
ahhh sehr schön vielen dank R4ging_r4bbit!!
Hol mir also ein BEQuiet.,..hab mich endschieden...

Also vielen dank noch mal^^
 
Aber 500W sind echt unnötig! Nimm die 450W variante, selbst die reicht dicke!
 
Also du bist ja von der schnellen Sorte:D Es liegt mit Sicherheit nicht nur an deinem Netzteil. Eine übersicht, was alles leiser gemacht werden kann findest du in meiner Signatur im Sammelthread.

Mal ein paar Tips:
-Netzteil tausch ist schonmal OK, da gibts aber leisere (Seasonic)

-Du solltest mal den Gehäuselüfter anhalten (mit dem Finger bei offenem Gehäuse) Ich wette, der ist lauter als dein Netzteil. Eintweder drosselst du ihn im BIOS (dafür müssten wir wissen, welches du hast) oder du holst dir eine Lüftersteuerung

-Dein CPU Lüfter/Kühler wäre auch sicher leiser zu bekommen, denn ich gehe mal davon aus das du den boxed Kühler hast.

Am besten schreibst du mal, was du alles in deinem Rechner hast und machst ein Foto vom Innenleben.

So long
Slimer
 
Zuletzt bearbeitet:
Slimer, also bei mir was das Billig Netzteil bei weitem lauter als alles andere im System!
 
kann ja auch sehr gut sein, wird wohl auch
nur können die gehäuselüfter oder der chipset lüfter genau so laut sein
es bringt ja nichts nur eine geräuschquelle auszuschalten

deswegen muss man erstmal die geräuschquellen lokalisieren
 
@Lion: Und die anderen Sachen waren nach dem Netzteiltausch sicher auch nicht leise. Wenn dann richtig und alles. Es liegt sicher nicht nur am Netzteil.
 
Okay ich mach foto dann könnt ihr es ja sehen dauert etwas hab kein karten reader...^^
Also ich post gleich noch mal mit dem bild!!

P.s. wie kann ich ein Bild anhängen danke im vorraus wie gesagt mach gleich bild von dem innenleben hier rein:D
 
ok hier hab in Zip gespeichert schaut es euch an..:)
 

Anhänge

  • lüfter.zip
    744,1 KB · Aufrufe: 359
Zuletzt bearbeitet: (Und was meint ihr??)
Tjoa, wie es schient ne menge Arbeit.

1. NT is definitiv nix gutes und sicher laut. Es gibt 2 Möglichkeiten. 1. Ein neues. 2. Modden mit einem anderen Lüfter und den selber regeln.

2. CPU Kühler ist laut. Lösung: ganz neuen wie z.B.: Scythe Ninja Plus Rev B. Problem: Kühlertausch erfordert die komplette Demontage des Motherboards und allem was drauf ist. Könnte bei dir, da es ein Komplettsystem ist zu Garantieverlust führen. Also vorher schlau machen.

3. Der Lüfter in der Seite ist Schrott. Wenn ich das richtig sehe läuft er auf 12V. Mann kann ihn auf 5V setzen. Besser: 1x80mm Lüfter neu kaufen (z.B. Papst, Nanoxia) + Lüftersteuerung (ist bei Nanoxia dabei)

Damit sollte dir der PC schon leiser vorkommen. Wenns dann noch nicht leise genug ist gibt schon noch was zu tun.
 
mhm und wieviel würde das alles KO$T€N?
 
Zuletzt bearbeitet: (?)
Also erstmal hab ich auch noch mein NoName NT, das definitiv nicht gut ist und nen 80mm Lüfter hat. Ist trotzdem ziemlich leise. (Natürlich nicht für ein Silentsystem, aber wirklich leiserer als manch andere Marken-NTs)

Es gibt 2 Möglichkeiten. Entweder du tauscht alles nacheinander durch leise Komponenten aus, bis du alle Lärmquellen behoben hast, oder du hälst die Lüfter nacheinander kurz an.

Der Gehäuselüfter sieht in der Tat nicht grade Leise aus, aber meist sind andere Komponenten noch lauter. Beim Gehäuselüfter (80mm) würd ich mal so mit 10 Euro rechnen. Gibt welche die sind teurer, und welche die sind 2-3 euro billiger. Je nachdem welches Modell du wählst.

Das NT, kannst wie gesagt gegen ein genanntes Modell austauschen oder einen anderen Gehäuselüfter (120mm - ~14Euro) einbauen. Damit verfällt natürlich die Garantie und du solltest Löten können.

Den CPU-Lüfter kenn ich nicht. Würde ich jetzt auch nicht als Boxed-Lüfter erkennen. Bei den Pcs die ich umrüste ist meist der CPU-Lüfter extrem laut. Also auch den ganz kurz anhalten oder mim Ohr drangehen von wo das Geräusch kommt wenn du gute Ohren hast. Neuer dürfte so 35 Euro kosten wenns ein richtig guter, bzw. Silent Lüfter sein soll. Und für 15-20 euro sollte ein guter Lüfter drin sein, der natürlich nicht lautlos wäre.

Zu guter letzt solltest du nicht die VGA-Karte vergessen. Aber ich denk mal dass nVidia da doch einigermaßen erträgliche Lüfter einbaut.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben