Mini Allround Office PC

james234

Newbie
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1
Ich bin auf der Suche nach einem neuen Office-PC, der klein und leise sein soll und dazu alle Office-Anwendungen wirklich problemlos bewaeltigt. Habe mit der Konfiguration angefangen, weiss aber nicht wirklich weiter... Waere ueber eure Hilfe wirklich dankbar!

1. Maximales Budget?
ca. 400 EUR

2. Verwendungszweck?
Office / Allround (gelegentlich ein Film)

3. Was ist bereits vorhanden?
i) Peripherie - vorhanden
ii) Betriebssystem - Win XP Professional 64-Bit vorhanden

4. Geplante Nutzungszeit/Aufrüstungsvorhaben?
4 Jahre, Moeglichkeit zur Aufruestung sollte nicht komplett ausgeschlossen sein

5. Besondere Anforderungen und Wünsche?
i) Verbrauch - ist UNWICHTIG
ii) Geraeusch - PC sollte leise / kaum hoerbar sein

7. Wuensche
i) Festplatte - SSD, denke 128GB sind notwendig
ii) Gehaeuse - so klein, wie moeglich

8. Konfiguration
Mainboard - ?
Festplatte - Samsung SSD 830 Series 128GB
CPU - Intel Core i3-2120, 2x 3.30GHz
Speicher - ?
Kuehlung - ?
 

bambule1986

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.030

Der2er

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
985
Für Office sollte der Celeron aus dem FAQ (Silent--PC, Vorschlag von Bambule) reichen. Solls etwas mehr sein (je nachdem was Alround heißen soll) könnte man schon den i3 nehmen. Wobei der 2100er da locker reichen sollte. Beim i3 sollte ein Lüfter auf dem Macho und eventuell ein noch ein Gehäuselüfter reichen. Wenn die beide mit 400-500U/min drehen, sind sie fast unhörbar. Wie das NT...
 

bambule1986

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.030

kaimauer

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.161
Zitat von james234:
5. Besondere Anforderungen und Wünsche?
i) Verbrauch - ist UNWICHTIG
ii) Geraeusch - PC sollte leise / kaum hoerbar sein

Wenn dir die Lautstärke schon wichtig ist, sollte dich der Verbrauch schon auch interessieren, weil: Weniger thermische Verlustleistung = leisere Kühlung
 
Top