Misslungenes Firmwareupdate LG BD-RE BH16NS40

MOS1509

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.887
Liebe Community,

ich wollte das oben genannte BD-RE Laufwerk auf die aktuelle Firmwareversion (von 1.03 auf 1.05) upgraden und habe mir das entsprechende Programm auf der Website von LG runtergeladen.

Das Programm ließ sich ohne Fehlermeldung ausführen. Leider funktioniert das Laufwerk nun nicht mehr. Die Schublade lässt sich zwar noch öffnen, aber es werden kein Disks mehr eingelesen. Da man gar kein Geräusch hört, wird die Disk nicht mal hochgedreht.

Ein erneuter Flashversuch mit der Software von LG wird mit der Meldung " Current FW ist equal or higher" verweigert.

Habt Ihr irgendwelche Ideen, wie man das Laufwerk noch retten könnte ?
 

Grimba

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.316
Ich kann dir zwar nicht helfen, aber Danke für die Warnung, denn ich habe das gleiche Modell. :)
 

Ranayna

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
1.032
Hast du mal einen richtigen Power-Cycle gemacht?
Also nicht nur ein einfaches Neustarten, sondern ein richtiges Herunter- und wieder Hochfahren? Idealerweise auch mit Reststrom-Entladung: Netzstecker ziehen, Powerknopf ein paar Sekunden druecken, Netztstecker wieder dran, und starten.

EDIT: Uff, das scheint LG wohl verbockt zu haben. Und der Moderatorpost von LG hilft ja mal so garnicht :D
 

Recharging

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.780
Tut mir leid für dich.
Habe mit LG und Firmware-Updates, besonders wenn Features verschwinden bzw. nicht mehr funktionieren und ein Downgrade verhindert wird, leider auch nur schlechte Erfahrungen.

Und wie hier, wurde mir von privater Hand über Foren geholfen, das wieder zu richten. Gut, das Teil (TV) wurde dann dennoch bald ersetzt, aber es zeigt, LG treibt sein komisches Spielchen in der Hinsicht weiter.
 

MOS1509

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.887
Ich habe jetzt noch den LG-Support angeschrieben. Mal schauen, was die sagen (und ob überhaupt)
Da ich ein Blu-Ray-Laufwerk für Datensicherung benötige, müsste ich mir ein neues beschaffen. Sehr ärgerlich, ca. 70 Euro weg.
 

Pitt_G.

Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
7.834
da steht oft in Release Notes, dass Updates nur mit MS Standard IDE oder wenn möglich AHCI Treibern gemacht werden sollen, hilft hier aber nicht mehr weiter.
Das war schon vor 20 Jahren so und wird wohl auch immer so bleiben.
 

Logoo

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2021
Beiträge
106
Liebe Community,


Ein erneuter Flashversuch mit der Software von LG wird mit der Meldung " Current FW ist equal or higher" verweigert.

Habt Ihr irgendwelche Ideen, wie man das Laufwerk noch retten könnte ?
Wird das LW denn überhaupt noch angezeigt ?

Beim flashen keine Fehler Meldung war, dann müsste die Neue FW komplett drauf sein ,
das Flash Toot macht nämlich beim flashen immer ein verify ob die Daten korrekt übertragen geschrieben werden,
nach dem flashen verlangt der PC immer ein Neu booten ,
Windows sucht dann Neue Treiber danach ,
wenn Glück hast wurde vielleicht das Update korrekt ausgeführt nur dein Windows/Bios zickt rum mit Neu erkennen Neu einrichte des Treibers ?

ich habe selber vor kurzen ein LG LW geflasht im PC keine Probleme unter Windows 7 .
 
Zuletzt bearbeitet:

TriggerThumb87

Lieutenant
Dabei seit
März 2020
Beiträge
775
Im Zweifel könnte man sich die Software ansehen und gucken welche Seite den Versionsabgleich macht. Im Idealfall kann man die Software so modifzieren, dass sie unabhängig von der installierten Version einfach flasht.

EDIT:

1618082683683.png


Man kann mit entsprechendem Parameter einfach so flashen.
Das geht wahrscheinlich auch mit älterer Firmware.

Also: Ältere Firmware downloaden, Programm in cmd mit Adminrechten mit /f ausführen.

das Flash Toot macht nämlich beim flashen immer ein verify ob die Daten korrekt übertragen geschrieben werden,
nach dem flashen verlangt der PC immer ein Neu booten ,

Die erste Aussage kann ich nach Reinsehen ins Programm bestätigen, zweiteres wahrscheinlich verneinen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Logoo

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2021
Beiträge
106
Wenn bei ihm das LW nicht mehr da ist kann er auch nicht Neu drüber flashen,
die chance haste nur, wenn das LW noch irgendwie da ist und der loader noch funktioniert .
Er meldet sich ja nicht mehr ... Update lief ohne Fehler es kann auch sein,
das sich einfach der Chip verabschiedet hat , Garantie Fall .
 
Zuletzt bearbeitet:

MOS1509

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.887
LG hat mir mittlerweile mitgeteilt, dass sie mir ein neues Laufwerk zuschicken werden, was wohl schon auf dem Postweg sein soll. Das finde ich schon recht kulant, da es sich um ein 7 Jahre altes Laufwerk gehandelt hat und der Upgradefehler zum Teil meine Schuld war, weil ich mich nicht vorher vergewissert habe, dass ich ein Modell mit SVC Code: NS50 habe. Allerdings bin ich auch der Ansicht, dass ein Firmwareupdateprogramm prüfen muss, ob das Ziellaufwerk überhaupt kompatibel ist, bevor es den Upgradevorgang durchführt (und in meinem Fall das Laufwerk zerstört).
 

Logoo

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2021
Beiträge
106
LG hat mir mittlerweile mitgeteilt, dass sie mir ein neues Laufwerk zuschicken werden, was wohl schon auf dem Postweg sein soll. Das finde ich schon recht kulant, da es sich um ein 7 Jahre altes Laufwerk gehandelt .

Dann warte erst mal ab , ob da nicht eine Rechnung bei liegt und berichte dann am Besten noch mal hier .
Die Gewährleistung ist immer auf 24 Monate begrenzt,
die reine Garantie kürzer,
normalerweise verlagen die Hersteller immer einen Nachweis z.b. kopiere vom Kaufbeleg.

Allerdings bin ich auch der Ansicht, dass ein Firmwareupdateprogramm prüfen muss, ob das Ziellaufwerk überhaupt kompatibel

Das Update Tool zum flashen prüft immer ob die FW Kompatibel ist ,
ich hatte da auch mal eine andere FW versucht bei meinem LW, da kam
gleich eine Fehler Meldung das die FW nicht für das LW ist ,
genau vorher lesen und 3 x kucken ist immer besser als irgendwas zu versuchen :-)
wenn es schief geht .
 
Zuletzt bearbeitet:

MOS1509

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.887
Ich habe eben gerade kein Laufwerk mit dem Firmwarecode SVC NS50.
Ergänzung ()

Dann warte erst mal ab , ob da nicht eine Rechnung bei liegt und berichte dann am Besten noch mal hier .

Es würde mich wundern, wenn da eine Rechnung beiliegen würde, da ich kein neues Laufwerk bestellt habe. Es gibt also keinen Kaufvertrag über ein neues Laufwerk.
 

Logoo

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2021
Beiträge
106
Das du ein Fehler gemacht hast das erst jetzt nennst ,
es ist eigentlich kein eigen Fehler wenn das Tool das nicht erkannt,
vielleicht hat das Flash Tool einen Bug,Fehler LG ersetzt es auf
Kulanz ? Normalerweise erkannt ein Flash Tool immer wenn man
FW flashen will und die nicht zur HW passt ,
hatte mal ein Universelles Flash Tool genutzt weil das vom Hersteller nicht das Gelbe vom Ei war .
 
Zuletzt bearbeitet:

MOS1509

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.887
In meinem Fall hat das Flash-Tool eben nicht erkannt, dass das Laufwerk nicht zur Firmware passt. Sonst wäre es ja gar nicht erst zu der Situation gekommen.
 

Ranayna

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
1.032
Mal ganz ehrlich: Das hat LG verbockt. Man muss ich nur mal den Thread, und den bei makemkv durchschauen um das zu erkennen.
Und LG sieht es offensichtlich genauso, denn sonst wuerde ein 7 Jahre altes Laufwerk nicht ausgetauscht werden.
Aber vermutlich ist der Konzern zu gross, oder der einzige der sich auskennt ist im Ruhestand, als das der Fehler korrigiert wird :D
Und viele Kunden werden es bei einem so alten Laufwerk nichtmal versuchen sich bei LG zu melden, so das sie es schlicht in Kauf nehmen und es sich finanziell nicht lohnt anders zu agieren.
 

Logoo

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2021
Beiträge
106
^^ So ist es wenn man mal in dem anderem Forum liest, da hat noch wer anderes
ein Neues LW bekommen .

Hier hat jemand ein ähnliches Problem
 
Zuletzt bearbeitet:
Top