mit 2560x1440 IPS monitor nur auf full hd spielen

bartschf

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
65
Guten Abend,

ich benötige das vorhandene Expertenwissen bzw eine Einschätzung. Ich fotografiere Privat und spiele mit dem Gedanken mir einen 27" IPS Monitor zu zulegen (Dell U2713HM). Ich habe mir erst gerade einen neuen Rechner zwecks Fotobearbeitung und zocken zusammen gekauft (hatte seit 8 Jahren einen apple Laptop). Meine Frage nun, wie sieht es mit dem Aufwand für die Grafikkarte auf wenn ich auf 27" bei nur einer full hd Auflösung spiele? Kann ich die selber Leistung erwarten wie auf einem 22"-24" full hd Monitor (wenn das Bild quasi interpoliert wird sieht es dann merkbar schlechter auf e.g. BF3 oder CS GO?
Einen 27" Monitor mit nur full hd kommt für mich auf Grund der Fotografie nicht in Frage. SLI finde ich eigentlich auch viel zu überzogen...und teuer. Ich will aber gleichzeitig auch nicht das der GPU immer auf Vollast läuft (is ja dann schon etwas lauter)

Mein System ist in den Eckdaten wie folgt:

i7 4770
16 GB Ram
GTX 770 2gb Vram

Über eine Eine Einschätzung wäre ich dankbar!
lg
Fabian
 

bambule1986

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.030
Stel doch einfach die Details ein wenig herunter dann kannst du auch mit der maximalen Auflösung spielen.
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
18.219
FullHD ist FullHD, du wirst also die gleichen FPS haben. Was dann der Monitor mit den Pixel macht ist seine Sache ;) Wobei 1080p auf 1440p meist ohne Probleme geht.
 

Jethro

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.846
Die Grafikkarte braucht auf einem 27 Zoll mit Full HD die gleiche Leistung wie auf einem 24 Zoll mit Full HD.
Das Problem ist eher das 1920*1080 auf dem 2560*1440 Monitor schlechter aussehen kann als auf einem der diese Auflösung nativ unterstützt. Interpolation ist immer Zufall und kommt auf die Qualität des Monitors an.
Deine 770 sollte aber BF und CS auch mit der höheren Auflösung vernünftig laufen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.425
Der Leistung ist es egal. Ob Du FullHD auf 10" oder Fulld HD auf 100" darstellst. FullHD ist immer FullHD.

Und 2560x1440 ist auch 16:9. Also ist schon mal die Bildratio gleich. Und es sollte nicht sehr verwaschen. Im Zweifel, schau nach, wie gut Deine 770 mit der großen Auflösung zurecht kommt. Das sollte bei vielen Spielen auch gehen.
 

the_ButcheR

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.058
Wenn die Auflösung die gleiche ist, ist der Rechenaufwand prinzipiell der gleiche, egal ob 5" oder 65". Wie es aussieht musst du dann halt probieren, wenn dir das mit der interpolierten Auflösung nicht gefällt, dann müssen eben die Details runter.


MfG
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
71.536
Als ich meinen 30" vor 7 Jahren gekauft habe waren gerade 8800GTX aktuell.
Ging damals auch.
Mach Dir da keine Sorgen, der Monitor wird zig Grafikkarten überleben. Kommt Zeit kommt eine Graka die genug Leistung für Deine Software bringt, und bist dahin ... stellste halt Details und BQ zurück, solange bis es geht.
 

1337 g33k

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
6.267
Quasi alle Bildschirme sind in der Lage das Signal auf die native Auflösung hochzurechnen. Alternativ kannst du das Hochrechnen auch von der Grafikkarte übernehmen lassen, sofern der Bildschirm die Aufgabe nicht gut erfüllt. Und der Aufwand für die Grafikkarte ist immer so hoch wie das was zu berechnen ist. Fütterst du den 27er Bildschirm mit FullHD ist das der gleiche Rechenaufwand wie bei einem kleineren Monitor, das spielt also keine Rolle.

Abgesehen davon würde ich raten, es einfach mal abzuwarten und selbst zu testen. Eine GTX770 schafft die meisten Spiele locker auf der großen Auflösung, bei BF3 musst du wahrscheinlich trotzdem einen Kompromiss aus Detailstufe und Auflösung suchen.
 

Zockerwolf

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
404
Hoffentlich hast du Glück mit dem 27" Dell. Habe meine beiden zurückgeschickt, da das Panel einfach nur schlecht war. (Gelbe Flecken unten links). Außerdem hat mich der silberne Schimmer bei Schwarzfarben, bedingt durch das IPS-P, gestört. Games in FULL HD auf nem WQHD sehen nicht gut aus. Für Fotobearbeitung dann doch lieber einen PLS Panel? =)

Edit:
Meine Kaufempfehlungen:

http://geizhals.de/asus-pb278q-90lmga070t01081c-a834936.html

http://geizhals.de/samsung-syncmaster-ls27a850d-ls27a850ds-ls27a850dsr-a641628.html
 
Zuletzt bearbeitet:

bartschf

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
65
Dann kauf dir eben einen leiseren Kühler. Wer kauft den bitte eine high/high-end Karte damit sie nicht auf Volllast läuft :freak:
Vielleicht falsch formuliert. Den Rechner habe ich mir dem Gedanken zusammengestellt dass ich die nächsten 3 Jahre Ruhe habe. Ich fände es halt doof wenn die Karte dann schon bei 2014 Spielen am pumpen ist.
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
71.536

4badd0n

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.233
Die GTX770 ist ne super Karte für 2560x1440p und wenns mal nicht so rund läuft, dann stell erst AA und dann die Details etwas zurück, FHD auf 27" sieht mies aus und die WQHD-Auflösung macht das mehr als wett.
Davon abgesehen ist es vollkommen egal welche Karte du dir kaufst, spätestens wenn du Features wie SSAA hochdrehst, kriegst du JEDE Graka - auch mehrere davon - zum "pumpen", egal ob du Full-HD oder eine bessere Auflösung hast.
 

bartschf

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
65
OK Danke schon mal für die unfassbar schnellen Tipps. Generell ist es machbar und beim skalieren kommt es auf den Monitor an. Danke auch für die beiden Einkaufstipps, ich schau mir die Monitore beide genauer an.

Lg
 

migrax

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
95
Ich habe den von Zockerwolf in Post 10 erwähnten ASUS PB278Q. Schöner Monitor auch für Fotos, aber ich empfehle eine Farbkalibrierung. Ab Werk war meiner zu kalt in den Farben. Ich habe übrigens eine GTX680, Skyrim läuft damit noch absolut flüssig auf 2560x1440 mit maximalen Details. BF3 fordert die Karte mehr, aber die 770 ist ja auch etwas schneller als die 680.
 

bartschf

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
65
Eine Frage hätte ich noch, das Thema beschäftigt mich noch immer! Wie gesagt die Auflösung wäre wichtig für Fotos.
Meine Frage: Falls ggf. es zu starken fps einbrüchen kommen sollte bei der nativen Auflösung, könnten man doch theoretisch scaling im Treiber ausstellen und das mit schwarzen Rändern ggf. auf 1080 mit höhere FPS zocken? Sehe ich das falsch?

Danke :)
 

bartschf

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
65
super, jemand zufällig eine Idee wie groß die Ränder sind? der "bespielte" Bereich sollte ja ca. 22" haben oder?
 
Top