Mit neuem System ständig verschiedene Bluescreens

MatzÄ

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
31
Hallo zusammen,
ich hab ein zimlich großes Problem. Aber bevor ich genau ins detail geh zuerst einmal mein System um das es sich handelt:

CPU: AMD Phenom II x4 965 BE @ 3,4ghz (Standart Takt)
Mainboard: Gigabyte GA-890GPA UD3H
Arbeitspeicher: Gskill 2x2GB DDR3 - 1600 CL 9 9 9 9 24
Grafikkarte: Saphire Radeon HD 6870 ( standart takt)
Netzteil: XFX PRO 650Watt
Netzwerkkarte / Soundkarte: Onboard
Festplatte: Sata 2 7200rmh 750 GB
DVDBrenner: Nicht vorhanden.
Betriebsystem: Windows 7 Prof 64 Bit

----------------

So zu meinem Problem:
Ich bekomme bei Spielen immer wieder verschiedenste Bluescreens.
Ich hatte vor kurzen noch einen Nvidia 9800GT im rechner mit der ich ständig irgendwelch verschiedene Bluescreens hatte. Dann hab ich die Grafikkarte kurzerhand durch eine alte ati hd2400 pro ersetzt und schon funktionierte alles einwandfrei hatte eine Woche während ich Spiele spielte keinerlei bluescreens etc. dann kam gestern meine neue Karte die hd6870 es funktionierte einen Tag wunderbar und seit heute fängt der spuck von vorne an erste bluescreen von heute war eine Stop meldung ohne Text mit dem code 0x0000007E -> Datei dxgmms1.sys / 2. Stopmeldung war 0x0000003B System_Service_Expention.
Leider kann ich zu den bluescreens keine weiteren angaben machen das sich die bluescreens leider nicht al dmp file abspeichern. Wenn ich einen Bluescreen erhalte startet sich z.b. mein PC auch nicht neu obwohl die einstellung "Bei Fehler neustarten" angehackt ist.

Ich weiß echt nicht wie ich das Problem lösen soll die Komplette Hardware die verbaut ist, ist eig. neu bis auf die Festplatte.

Ich hoffe einer von euch hat die zündende Idee ;-)

Mit freundlichen Grüßen

MatzÄ
 

Mr. Poe

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.766
hast du wenigstens die treiber neu isnatlliert und die alten gelöscht als du deine graka eingebaut hast?

mach vllt ne windows neuinstallation...
 

MatzÄ

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
31
Jap hab die nvidia treiber komplett gelöscht bevor ich die karte getauscht hab.
 
C

checkman

Gast
Genau, obwohl der Speicher nicht defekt sein muß, aber über Google konnte ich erfahren, daß andere User die Spannung des RAM im BIOS in erträglichem Maß angehoben haben. Mit Erfolg.
 

marcewolf

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
18
hallo

die phenoms sollen ram mit 9er latenzen nicht so gerne haben wie man hört und liest, probier mal eine 8er oder 7er latenz aus...

treiber der gk mit drivercleaner deinstallieren, nicht nur über die software...

hatte bei meinem alten phenom 955 auch öfter bluescreens mit 9er ram, ein wechsel auf 8 8 8 24 half wahre wunder...


gruß
 

MatzÄ

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
31
mh dann werd ich wohl memtest mal ne nacht drüberlaufen lassen wenn die defekt sein sollten dann wird es mir das programm ja normal anzeigen oder?
 

ck31

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
93
Windowsneuinstallation!!
Hört sich hart an aber danach freuste dich über ein sauberes und gut laufendes System.:)
 

MatzÄ

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
31
@ Neronomicon: naja weiß nich ob das schneller geht da die fehler wie oben geschrieben sehr unregelmäßig auftreten mal funktionierts einen tag manchmal bloß ein paar stunden :-/

@ck31: weiß nicht ob das den gewünschten erfolg bringt da ich schon mal einen neuinstallation vorgenommen habe allerdings noch mit der 9800gt aber wenn der ramspeicher test keine fehler anzeigt wirds wohl drauf hinauslaufen das auch mal zu probieren.

@marcewolf: okay werd ich gleich mal testen danke für den tipp
 

passy95

Ensign
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
250
@MatzÄ Hatte das Problem auch schon habe fast das selbe System wie du bei mir war der Ram kaputt mach mal ein Test lass Memtest die Nacht durchlaufen.


lg passy
 

MatzÄ

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
31
okay memtest ist bereits am laufen ca 10 stunden werd ich rückmeldung geben :-)

nur so interesse halber ist es besser die rams ganged oder unganged laufn zu lassen.
Ich hab zurzeit die option ganged gewählt da ich mal gelesen habe dass ganged so viel bedeuten soll wie Dual Channel.
 

passy95

Ensign
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
250
Ich glaub ganged ist genauer bin mir aber nicht genau sicher jedenfalls so zur interessere wo hast den ram gekauft . ich hatte 33 Fehler Patitionen als bei mir der Ram kaputt war.

lg passy
 

MatzÄ

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
31
Den Ram hab ich von Alternate. Hab ihn als ich ihn bekommen habe auch gleich mal mit memtest gecheckt eine nacht lang und da hat er keine fehler angezeigt aber vll iser in den letzten woche kaputt gegangen ist auch möglich
 

passy95

Ensign
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
250
Jo meiner hat auch nur 6 Monaten gehalten . Meiner war von hoh.

lg passy
 

MatzÄ

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
31
Würd ich gerne auch machen allerdings gibt es bei mir in der Region keine Computer Händler nur halt so elektro geschäfte wie Media Markt Saturn Tevi und die haben eig. nur noname schrott den ich eig. nicht verbauen will.
Hachja wie ich dich drum beneide.. wär froh wenn mein system auch wie ein "fels" laufen würde ^^
 
Top