News MIUI: Xiaomi räumt Werbung im Betriebssystem ein

Vitche

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
166
#1
Dabei seit
März 2008
Beiträge
759
#2
Bei meinem Smartphone gibts ja nur Werbung in Apps, wenn ich auch im Internet bin.

Da stellt sich die Frage: Gibts auch ne Firewall für Android, mit der man bspw. Google-Werbung komplett blocken kann?
 
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
254
#4
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
32
#6
Bei meinem Smartphone gibts ja nur Werbung in Apps, wenn ich auch im Internet bin.

Da stellt sich die Frage: Gibts auch ne Firewall für Android, mit der man bspw. Google-Werbung komplett blocken kann?
Über das Smartphone direkt: Adaway

Benötigt aber Root.

Ich bin ehrlich froh, den Android Kram hinter mich gelassen zu haben. Technik durchaus hui, aber das Betriebssystem ist eine echte Seuche.
Zum Glück ist dies nur deine persönliche Meinung, die nicht stellvertretend und allgemein gültig ist. ;)
 

Saturoson

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
23
#7
Bisher nicht aufgefallen, also wird es wohl nicht alle Modelle betreffen. Vermutlich die günstigsten Geräte? Bei den Preisen, die teilweise aufgerufen werden, ist das aber nicht weiter verwunderlich.

@shahisinda : Und was hast Du jetzt für ein Betriebssystem?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
218
#9
Ich glaube es ist Länderspezifisch wo die Werbung angezeigt wird. Wenn ich auf meinem Note 5 auf Indien stelle, sieht man in manchen Systemapps Werbung. Nehme ich hingegen HK oder Schweiz sehe ich nix.
 

ScorpAeon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
445
#11
Bei den Preisen die Xiaomi verlangt kein Wunder, irgendwie müssen auch sie Zusatzeinnahmen haben. Da die Werbung aber keinen zu stören scheint (habe kein Xiaomi, aber bald ganz sicher) würde ich lieber weniger zahlen anstatt werbefrei und mehr zu zahlen.

Bei Samsung und Co. habt ihr auch Werbung und zahlt direkt 1000,- € fürs Gerät, dann lieber Werbung und nur 2/3 oder 1/2 Preis im Vergleich zu den hiesigen Marken. Drumherum kommt man sowieso kaum und kann sich ja mit Adblockern behelfen wenn es so wichtig ist bzw. so sehr stört.
 

noxiD

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
124
#12
Bei meinem Smartphone gibts ja nur Werbung in Apps, wenn ich auch im Internet bin.

Da stellt sich die Frage: Gibts auch ne Firewall für Android, mit der man bspw. Google-Werbung komplett blocken kann?
Ja, systemweitesblockieren von Werbung mit Adguard. Ohne root, kostet aber 1-2 Kaffee...

Unglaublich diese schei* Werbung. Und genau aus solchen Gründen ist meine erste App auf meinem Smartphone immer ein Adblocker (Adguard). Und auch aus solchen Gründen kaufe ich nur Smartphones mit Android One oder pure Android.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
196
#13
Ich bin ehrlich froh, den Android Kram hinter mich gelassen zu haben. Technik durchaus hui, aber das Betriebssystem ist eine echte Seuche.
Ein Hersteller nutzt ein stark angepasstes Android mit einer Funktion, die dir nicht passt, und du verteufelst Android im Allgemeinen? Muss man nicht verstehen oder?

Ich hasse auch all die Wasser am Markt, denen irgendwelche Geschmäcker künstlich hinzugefügt werden. Also trinke ich jetzt gar kein Wasser mehr. Das Zeug ist der reinste Graus!
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.881
#14
Das wird in der zukunft gang und gebe sein.
Wird bei Windows auch nicht mehr lange auf sich warten lassen.
Ist halt unsere Geiz ist Geil mentalität.
Für Software halt nichts bezahlen wollen.

Als Lösung:
Für gerootete Geräte adaway.
Und für jeder der zuhause einen Raspberrry laufen hat, sollte mal über PiHole nachdenken.
Damit ist mit jeder Werbung Schluss :)
 
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.770
#15
Wenn das alles so weiter geht, brauche ich erstmal eine halbe Stunde, bis ich alles deaktiviert habe was Werbung und Co. betrifft.
 
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
3.509
#16
@Vitche vielen Dank für die Info, könntet ihr da bitte dran bleiben und in Erfahrung bringen ob es sich um ein generelles Vorgehen seitens Xiaomi handelt oder ob nur ausgewählte Modelle betroffen sind?

Ich habe zuletzt ein A2 lite und ein Redmi Note 5 für die Familie eingerichtet und mir ist dabei keine Werbung aufgefallen.

Ich würde mich über ein Update freuen.

Liebe Grüße
Sven
 
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
107
#17
Bei den Preisen die Xiaomi verlangt kein Wunder, irgendwie müssen auch sie Zusatzeinnahmen haben. Da die Werbung aber keinen zu stören scheint (habe kein Xiaomi, aber bald ganz sicher) würde ich lieber weniger zahlen anstatt werbefrei und mehr zu zahlen.
Sooo günstig sind die geräte nun auch wieder nicht
das liegt hauptsächlich daran dass die meisten die geräte über diverse chinasaiten bestellen wo man keine mehrwertsteuer zahlen muss und keinerlei garantie hat

für mich ist xiaomi aber mittlerweile eh schon gestorben wegen dem theater beim bootsloader entsperren
diese aktion bestätigt mich nur noch mehr keine geräte mehr von denen zu kaufen
 
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.888
#18
Das ist hochgradig lächerlich, zumindest wenn das beim Kauf nicht ganz klar kommuniziert wurde.

Galaxy S7 Edge 05/2016 gekauft mit Android 6 hat jetzt Android 8 mit Security Patch 09/2018 mit nach wie vor hoher Leistung. Lieber einmal mehr ausgeben und dann 3+ Jahre ein wirkliches top Smartphone mit aktueller Software im Einsatz haben, anstatt dieser Billig Schrott.
 
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
897
#19
Werbung sehe ich auf meinem Mi MIX nur in den MIUI Apps, z.b. Cleanup. Anstonsten habe ich noch keine Werbung gesehen. Was ich aber super finde bei Xiaomi ist, das auch die "älteren" Geräte noch mit frischer Software versorgt werden. Hatte gestern erst das Update auf MIUI 10. Bei anderen Herstellern gibt es da schon nix mehr... Solange mein MIX läuft behalte ich es. Hatte schon lange kein so gutes Mobiltelefon mehr.
 
K

KuanYin

Gast
#20
Das wird in der zukunft gang und gebe sein.
Wird bei Windows auch nicht mehr lange auf sich warten lassen.
Ist halt unsere Geiz ist Geil mentalität.
Für Software halt nichts bezahlen wollen.
Mir neu das Windows umsonst ist - genau deswegen kotzt es mich so an 200€ für ne pro + 300 fürs Enterprise upgrade zahlen zu müssen um die ganzen Schnüffel und Datenkrakenfunktionen deaktivieren zu können.

Wenn das alles so weiter geht, brauche ich erstmal eine halbe Stunde, bis ich alles deaktiviert habe was Werbung und Co. betrifft.
Brauch ich eh, da auf alle Geräte Lineage OS kommt :)

für mich ist xiaomi aber mittlerweile eh schon gestorben wegen dem theater beim bootsloader entsperren
diese aktion bestätigt mich nur noch mehr keine geräte mehr von denen zu kaufen
Warum? du musst 1x die 18 Tage warten, danach kannst du mit dem Account alle anderen Handys freischalten - oder du bestellst bei nem Shop der mit MWST und Verzollung und schon unlockt liefert wo auch heise &co ihre China sachen bestellen...
Ergänzung ()

Werbung sehe ich auf meinem Mi MIX nur in den MIUI Apps, z.b. Cleanup. Anstonsten habe ich noch keine Werbung gesehen. Was ich aber super finde bei Xiaomi ist, das auch die "älteren" Geräte noch mit frischer Software versorgt werden. Hatte gestern erst das Update auf MIUI 10. Bei anderen Herstellern gibt es da schon nix mehr... Solange mein MIX läuft behalte ich es. Hatte schon lange kein so gutes Mobiltelefon mehr.
Mix hat EPIc ROM auf MIUI basierend oder Lineage unterstützung - das geht noch JAhre weiter!
 
Top