News MIUI 10: Xiaomi bietet Update für erste Smartphones an

Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4.790
#2
Global Stable MIUI 10 auf 8.1 Basis ist bereits für das Mi8 erhältlich und Global Beta auf 9.0 Basis ebenfalls.
 
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
4.259
#4
Habe mein MI Note 2 gestern updaten können. Allerdings habe ich den Bug, dass Nachrichten offenbar doppelt an den App-Icons gezählt werden. Hat das sonst noch jemand?
 
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4.790
#5
Habe mein MI Note 2 gestern updaten können. Allerdings habe ich den Bug, dass Nachrichten offenbar doppelt an den App-Icons gezählt werden. Hat das sonst noch jemand?
Ja sind ein paar Fehler enthalten, bzw. Features entfernt worden. Liest man unter anderem auch auf Reddit und bei xda.

Zum Einen, dass die Notification-Zähler nicht stimmen (doppelt quasi) oder das (beim Mi8) das Always-On-Display nicht mehr konfigurierbar ist und keine Benachrichtigungen angezeigt werden.
 

Warhead

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.913
#6
komisch, dass unter der verlinkten miui10 seite noch keine offizielle stable geladen werden kann...

auch ota kommt noch nix von updatemöglichkeit beim redmi note 5 global...
 
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4.790
#7
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.753
#9
für das mi mix 2s war das update am montag auch da zwar “nur” die nich android9 basis aber da

mal eine frage es gibt ja dieses 1hand bedien option wenn man bei den drei tasten am boden hin und her wischt aber ich habe gestensteuerung an daher nicht die drei tasten am boden und auch keine 1hand bedienung , versteckt sich da irgendwo eine option das es doch funktioniert ?
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
4.049
#10
Hab es auch seit gestern drauf (Mix 2S) so im ersten betrieb sind mir keine Fehler aufgefallen, aber ich habe auch noch nicht genauer gesucht. Aber ansonsten macht es erst mal einen runden eindruck.
 

Dandelion

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
493
#11
Das Mi8 meiner Freundin sagt unter Updates aktuell noch "aktuellste Version installiert".
Mal schauen wann es kommt :smokin:
 

Cr4y

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.024
#13
für das mi mix 2s war das update am montag auch da zwar “nur” die nich android9 basis aber da

mal eine frage es gibt ja dieses 1hand bedien option wenn man bei den drei tasten am boden hin und her wischt aber ich habe gestensteuerung an daher nicht die drei tasten am boden und auch keine 1hand bedienung , versteckt sich da irgendwo eine option das es doch funktioniert ?
Also an deiner Satzstellung musst du mal arbeiten... Man versteht kaum was du sagen möchtest.
Ja es gibt einen workaround: Per "quick ball" kann die Einhandbedienung ebenfalls aktiviert werden. Nachteil: Zumindest bei mir stört die Position des Quick Balls je nach app immer woanders.

Also nach zwei Wochen mit dem 2s muss ich sagen, dass mich MIUI und das 2s nicht gerade vom Hocker haut:
-Der Launcher ist schon dreimal abgestürzt/eingefroren
-Das Handy hat einen kompletten Freeze hinter sich
-Die Gestensteuerung ist nicht zu Ende gedacht (siehe Probelm oben)
-Bluetooth mit dem Autoradio geht nicht so einfach, weil das handy immer AAC verwendet
-Das Handy per Kabel ans Autoradio anschliessen und so audio zu übertragen funktioniert weder per USB (funktioniert mit einem LG G2 und einem Samsung S3) noch per Klinke Adapter (wtf?)
-Die ganze Bloatware nervt mich
-Der fehlende Klinke-Anschluss, bzw. die Nutzen des Adpaters, nervt mehr, als ich dachte (gut, der Punkt trifft auf alle Handy ohne Klinke zu). Zudem wirkt der Adapter so widerstandsfähig, dass ich ihm keine drei Monate gebe.

Wenn MIUI 10 signifkant besser ist/wird und keine beta darstellt, würde ich dem evtl. Noch ne Chance geben biem nächsten Handykauf. Stand jetzt wird das nächste Handy eins mit blankem Android
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
4.259
#14
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
3.413
#16
Auf dem Mi Mix 2s eines Freundes, konnte ich letzte Woche die auf Android 9 Pie basierende Beta von MIUI 10 in Augenschein nehmen.

Fühlte sich sehr flüssig und intuitiv an.

Xiaomi macht nicht alles richtig, momentan aber mehr richtig als falsch und setzt die etablierten Platzhirsche richtig unter Druck.

Liebe Grüße
Sven
 
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4.790
#17

Dandelion

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
493
#18
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
4.049
#19
Xiaomi macht nicht alles richtig, momentan aber mehr richtig als falsch und setzt die etablierten Platzhirsche richtig unter Druck.
Kein Hersteller macht alles Richtig, überall bekommt man Kompromisse. Man muss einfach gucken, mit welchen man am besten leben kann. Nachdem ich jetzt diverse Hersteller hatte (Oneplus, Google, Samsung, Apple, Sony etc.) muss ich sagen, bin ich mit Xiaomi sehr zurfrieden.

Bietet mir im Augenblick den besten Mix aus Features und dem dazu aufgerufenen Preis.

-Der Launcher ist schon dreimal abgestürzt/eingefroren
Okay sowas ist wirklich ärgerlich und sollte nicht vorkommen! Ist mir bei meinem Mix 2S noch nicht passiert (nutze aber auch einen anderen Launcher).
-Das Handy hat einen kompletten Freeze hinter sich
Auch das sollte nicht passieren, hatte ich aber schon bei einigen Geräten. Mein Oneplus 3T hatte das auch mal und mein Nexus 6. Unter ios hatte ich es auf einem iPhone SE mal.
-Die Gestensteuerung ist nicht zu Ende gedacht (siehe Probelm oben)
Abgesehen davon finde ich es aber die beste Gestensteuerung, die ich bisher hatte!
-Bluetooth mit dem Autoradio geht nicht so einfach, weil das handy immer AAC verwendet
Also ich hatte bisher bei noch keinem Autoradio / Bluetoothgerät damit Probleme.
-Das Handy per Kabel ans Autoradio anschliessen und so audio zu übertragen funktioniert weder per USB (funktioniert mit einem LG G2 und einem Samsung S3) noch per Klinke Adapter (wtf?)
Auch komisch. Hatte damit nie Probleme. Weder per USB noch per Klinke
-Der fehlende Klinke-Anschluss, bzw. die Nutzen des Adpaters, nervt mehr, als ich dachte (gut, der Punkt trifft auf alle Handy ohne Klinke zu). Zudem wirkt der Adapter so widerstandsfähig, dass ich ihm keine drei Monate gebe.
Darüber muss man sich vorher klarmachen. Ich vermisse die Klinke kein Stück. Aber wenn man wert darauf legt, wird die Auswahl an Geräten sehr dünn, vor allem wenn man Stock Android haben will. Mir fällt spontan kein aktuelles Gerät ein. Allerdings bei die Adaptern die 2,50€ kosten wäre es auch nicht ganz so wild, wenn der nicht 10 jahre hält. Ist aber wirklich nicht der hochwertigste, den man bekommen kann (also der der dabei liegt.)
Deine Einschätzung würde mich interessieren was Xiaomi deines Erachtens falsch macht?
Was heißt Falsch. Sie könnten einiges besser machen. Ist halt sehr individuell, was einen so stört. Bei mir wäre es z.B. das Fehlen von NFC und Qi in sehr vielen Geräten.
 
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
3.413
#20
Deine Einschätzung würde mich interessieren was Xiaomi deines Erachtens falsch macht?
Nicht viel, weshalb ich ja auch sagte, „(...) momentan mehr richtig als falsch (...)“, was man ja von den wenigsten Herstellern aktuell sagen kann.

Xiaomi hat tolle Geräte in jeder Preisklasse und sitzt den etablierten Herstellern richtig im Nacken.

MIUI könnte durchaus noch etwas Feinschliff vertragen, aber ansonsten sehe ich aktuell nirgendwo einen Hersteller der mehr Smartphone fürs Geld bietet.

Xiaomi macht aktuell einen guten Job.

Liebe Grüße
Sven
 
Top