Monitor geht beim Zocken nach jeder Runde aus

Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
7
#1
Hallo zusammen,

Seit einiger Zeit geht bei Heroes of the Storm immer am Ende fast jeder Runde (genau dann wenn Sieg/Niederlage kommen würde) der Monitor aus und es steht nur noch 'no signal' da. Bei Overwatch ist es auch schon passiert, auch am Ende der Runde aber da passierts seit ein paar Tagen nicht mehr. Weiß wer woran das liegen könnte da es ja immer nur am Ende der Runde passiert? Einen anderen Monitor mit anderem Kabel habe ich schon ausprobiert, da kam es immer noch.

Mein System
Win 10 64Bit
500GB Samsung 850 Evo 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s TLC Toggle (MZ-75E500B/EU)
MSI Z170A Krait Gaming 3X Intel Z170 So.1151 Dual Channel DDR ATX Retail
550 Watt Corsair RMx Series RM550x Modular 80+ Gold
16GB (2x 8192MB) Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-3000 DIMM CL15-17-17-35 Dual Kit
16GB Ram 4GHz
AMD Radeon RX 480

Grüße
Wurzelkraft
 

cvzone

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
5.138
#2
Also der Monitor geht nicht aus, er bekommt kein Bild mehr vom PC.
Wenn es immer an der gleichen Stelle (nach gleicher Zeit?) passiert, liegt vermutlich ein Treiberfehler vor. Mal den Grafikkarten Treiber komplett löschen mit DDU Uninstaller und nen aktuellen installieren.

Dauert eine Runde immer exakt gleich lange? Wenn ja könnte das System auch überhitzen.
 
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
562
#3
Was für eine CPU ?
 
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1
#4
Ohne Witz ich hab genau das gleiche Problem nach fast jeder Runde Overwatch geht mein Monitor aus und da steht "No Signal" aber mein Rechner ist noch an. Ich muss aber danach meinen PC komplett neustarten. :/
 

Wurzelkraft

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
7
#5
Ich habe den Grafikkarten Treiber wie du gemeint hast gelöscht und neu installiert. Trat immer noch auf, aber habe bei Heroes of the Storm wo es immer passiert ist alle Grafikeinstellungen aufs niedrigste gestellt und dann trat es kaum noch auf. Es trat jetzt aber ein paar mal bei WoW auf, da auch nur bei Raids, also wo viele Leute auf einem Fleck sind und viel passiert. Die Runden bei Heroes of the Storm dauern nicht immer gleich lang und bei manchen anderen Spielen passiert auch nach 2 Stunden nichts. Wenn das mit "No Signal" kommt lässt sich der PC auch nicht mehr mit einfachen Knopfdruck ausschalten sondern nur mit gedrückthalten.

CPU ist : Intel Core i7 6700K 4x 4.00GHz
 
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
1
#6
Ich hatte das gleiche Problem mit Overwatch und meiner RX480. Nach ca. 20min Spielzeit ging einfach der Bildschirm aus, PC schien dann aber noch weiterzulaufen. Aufgetreten ist dies nur bei Overwatch und keinem anderen Spiel. Nachdem ich verschiedenste Treiberversionen ohne Erfolg ausprobiert hatte und der Blizzard Support (wie zu erwarten) es auf einen Defekt der Grafikkarte geschoben hatte, habe ich schlussendlich die Karte umtauschen lassen. Mit der neuen RX480 ist das Problem bei mir zumindest nichtmehr aufgetreten. Könnte daher wirklich an einer defekten Karte liegen. Overwatch heizt meine RX480 auch extrem an daher könnte es theoretisch, wie cvzone meinte, auch an Überhitzung liegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top