Monitor wird kurz schwarz wenn Stuhl knackt? :D

nenX

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
252
Hallo,


ich habe seit längerer Zeit ein Problem mit meinem Monitor. (ASUS PG27VQ)

Es klingt jetzt vielleicht etwas komisch aber jedesmal wenn ich von meinem Stuhl aufstehe gibt er ein helles Knackgeräusch von sich (der Stuhl knackt) und dabei wird mein Monitor jedes mal kurz schwarz für 2 Sekunden und funktioniert danach wieder einwandfrei.

Selbst wenn ich den Stuhl 3 Meter wegstelle nicht in der nähe vom Monitor und aufstehe und dann das besagte Knackgeräusch kommt geht er auch aus und an. Ich weiß nicht woran das liegt?! Ansonsten ist er auch nie ausgegangen während dem Betrieb/zocken immer nur direkt synchron mit dem Knacken.


Habe schon verschiedene HZ Einstellungen vom Monitor versucht, bei 165hz ist es öfter als bei 144hz. Netzteil vom Monitor in eine extra Steckdose gesteckt.

Vielleicht kann mir ja jemand helfen.... klingt zwar affig aber es ist genauso. :D

Gruß
 

amorosa

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.573
Versuch mal den Monitor testweise an eine andere Steckdose an zu schließen.
Hmm Elektrostatische Entladung evtl. ?

Damals : Jedes mal, wenn ich mein Elektrofeuerzeug benutzt hatte, war mein TV Signal weg.
Habe ich das Feuerzeug dauerhaft benutzt, war das Signal so lange tot, wie ich das eben tat.

Aber irgendwie wirklich unglaubwürdig die Sache mit dem Monitor.
Dennoch mal ne andere Steckdose versuchen. Was anderes, als eine elektrostatische Entladung kann ich mir einfach im Moment nicht vorstellen.

Mfg
 

BFF

Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
9.831
Hi,

Bring mal die Kabel vom PC zu dem Monitor an einer anderen Stelle unter.

BFF

Es gibt eigentlich keine geraeuschempfindlichen Monitore. Also schalte das Mikrofon ab. Der Impuls der ueber das Mikro reinkommt bei dem Knacken erschreckt den Monitor. ;)
 

nenX

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
252
haha das ist nicht lustig


gerade nochmal getestet, Kabel aus der Monitorabdeckung raus dann 2x vom Stuhl aufgestanden knack bild kurz schwarz... :DD

Was zum teufel ist das denn.... :D
 

cocosape

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
74
Herrlich ,was hätte man früher aus so einer Frage für lustge Antworten fabriziert .
Irgendwie hat die heutige Jugend keinerlei Humor mehr für so etwas .Traurig ,aber wahr !
 

Grimba

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.047
Warum knackt der Stuhl eigentlich, wenn du aufstehst? Erzeugt der vielleicht in diesem Moment irgend eine Art Magnetfeld durch eine elektrische Entladung oder so?

Fun Fact: In diesem Thread ist der kleine Buchstabe 'n' von außerordentlicher Bedeutung.... :D
 

nenX

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
252
habe noch knapp ein Jahr Garantie wie kann ich jetzt rausfinden ob er defekt ist oder ob der Stuhl irgendwas an sich hat was das verursacht?

Das externe Netzteil liegt am Boden rum, die Rollen vom Stuhl sind aus Gummi bzw für Hartböden, kann sich da irgendetwas aufladen/entladen?
 

BFF

Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
9.831
Welches externe Netzteil? Oder rollt/steht der Stuhl beim Aufstehen ueber/auf etwas was mit dem Monitor zu tun hat?

Zeig mal Bilder.

BFF
 

matze313

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.431
Was für ein Phänomen :D Fast so wie der alte Fernseher meines Vaters, der sich bei bestimmten Wetterlagen selbst eingeschalten hat.

Was passiert denn, wenn du von einem anderen Stuhl aufstehst? Oder rumhüpfst? Dann könnte man Erschütterungen ausschließen.
 

nenX

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
252
ja sehr komisch, wie gesagt nur wenn das knacken kommt aber 100% synchron direkt danach nie verzögert oder so.

Bin tatsächlich schon vor dem Monitor rumgesprungen, hab am Schreibtisch gewackelt etc...

Das mit dem Stuhl probier ich jetz mal.
 

amorosa

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.573
Hmmm moment ? Externes NT ?

Ich tippe trotzdem auf Elektrostatische Entladung.
Ja, mit Rumhüpfen könnte man mal versuchen.

Ach herrlich, mein Schmunzeln die ganze Zeit :lol:
Wie schon oben geschrieben, Kabel mal anders verlegen, Monitor an eine andere Steckdose, rumhüpfen...
Was anderes würde mir auch nicht einfallen. Aber wie gesagt kenne ich das von meinem TV in Verbindung mit dem Feuerzeug :D
 

Ravager90

Ensign
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
195
Probier doch mal den Stuhl zu erden. Kabel/Draht vom Metallgerüst des Stuhls an die Heizung / Masseanschluss der Steckdose. Vielleicht hilft es ja.
 

matze313

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.431
Das Knacken könnte eine statische Entladung sein, die dann den Monitor kurz ausser gefecht setzt. Ein Mini-EMP sozusagen :D

edit: da war ich zu langsam :D

Aber ja, den Stuhl zu Erden wäre die erste Lösung. Kannst ihm ja so ein Erdungs-Armband umschnallen :)
 

amorosa

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.573
Die Idee mit dem Erden des Stuhls ist gut
 

nenX

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
252
das externe stromnetzteil liegt halt am boden vom Monitor, viereckiges schwarzes gehäuse.

Mit nem anderen stuhl jetz die ganze zeit aufgestanden etc, da ging nichts aus.

Wenn ich auf dem knackenden Stuhl vorsichtig aufstehe knackt er auch nicht nur wenn ich mich etwas schneller als normal nach oben drücke über die armlehnen und dann aufstehe.
 

amorosa

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.573
Also zu 100% elektrostatische Entladung :)
 

nenX

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
252
vorhin hab ich mich kurz wo ich essen geholt neben den stuhl gestellt dann kam auch das knacken durch den boden irgendwie keine Ahnung und monitor war kurz schwarz.


kann das den Monitor auf dauer schrotten?
 

BFF

Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
9.831
Immer noch keine Bilder. Und warum weisst Du nicht was bei Dir auf dem Boden rumliegt?
Parket / Laminat verlegt ueber dem Kabel zur Steckdose?

Das Knacken ist das Geraeusch was der Funke macht wenn der im Kabel unter der Rolle von rechts nach links wechselt. ;)

Lass gut sein. So kurz vorm Weihnachtsmann brauch ich das nicht wirklich. :evillol:

BFF
 

amorosa

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.573
Ob das den Monitor auf dauer schrotten kann ? Hmm gesund ist es jedenfalls nicht.
 

Radulf

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
282
Moin,
ich habe auch sofort auf Elektrostatik getippt. Was mich allerdings ein wenig misstrauisch macht ist, dass die eigentlich mit zunehmender Entfernung abnimmt. Also sollte das in 2m Entfernung nicht mehr so direkt auftreten, es sei denn, die Entladung wäre wirklich stark. Und dann hättest Du eigentlich selbst schon mal eine gewischt bekommen.
Kannst Du das Netzteil nicht nach oben verlegen, also zumindest so, dass es nicht mehr in direkten Kontakt mit dem Fussboden kommt?
Was mir gerade noch einfällt, hast Du irgendwo vielleicht einen Ferritkern zum aufclipsen? Den monitorseitig anbringen und schauen, ob das dann immer noch passiert. Ebenso kann es ungünstig sein, das Kabel regelrecht aufzurollen, das kann dann manchmal Antenne spielen.
Ciao, Radulf
 
Zuletzt bearbeitet:
Top