Monitor zeigt übern DP kein signal.

V-Mann

Cadet 1st Year
Registriert
Jan. 2019
Beiträge
8
Hi Leute,
Ich hab ein Problem mit meinem Acer Monitor wenn ich ihn an meine Grafikkarte anstecke über den DP erkennt mein Pc zwar das er angesteckt ist aber er hat trozdem kein signal. Wenn ich über Win (10) Win + P drücke und dann auf erweitern klicke stellt er sich wieder um auf "nur auf 2 anzeigen".
Das Kabel ist neu und funktioniert der DP Anschluss an der Grafikkarte geht auch hab es mit einem andern Monitor ausprobiert.
Der Monitor fukzunirt auch also wenn ich ihn anschalte bzw. denn Pc schalter er sich ein und es steht Acer da und danach kein signal.

Monitor: Acer XB280HK
Mainboard: corsair iv formula
Prozessor: AMD Phantom 2 X6 1090T
Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 780 Ti
 
Zuletzt bearbeitet:
Du hast einen 4K-144Hz-Acer und hast das Kabel mit einem FHD-60Hz Monitor geprüft? DAS muss nicht schlüssig sein^^
Das Kabel ist nur und hat 3,99 gekostet, und es steht nicht Lindy drauf. Das würde gegen das Kabel sprechen, egal wie neu es ist.
Geschickt bei Problemchen .. die Hardware verschweigen ... wir wissen natürlich genau welcher Acer gemeint ist. Und auch ob Serien-Problemchen bekannt sind ...
 
HisN schrieb:
Du hast einen 4K-144Hz-Acer und hast das Kabel mit einem FHD-60Hz Monitor geprüft? DAS muss nicht schlüssig sein^^
Das Kabel ist nur und hat 3,99 gekostet, und es steht nicht Lindy drauf. Das würde gegen das Kabel sprechen, egal wie neu es ist.
Geschickt bei Problemchen .. die Hardware verschweigen ... wir wissen natürlich genau welcher Acer gemeint ist. Und auch ob Serien-Problemchen bekannt sind ...
Hab die Infos hinzugefügt und das Kabel hat 40 Euro gekostet 🤮
 
Steht Lindy drauf? Und hast Du es denn jetzt an einem Monitor mit gleichem Bandbreiten-Gebrauch getestet? Wie schon erwähnt, ein Test an einem 60Hz-FHD-Monitor ist umsonst. Weil die Kabel manchmal Problemchen mit der Bandbreite haben, also wenn Leistung gefragt ist.

An meinem 4K-Monitor hat auch erst das 3. Kabel funktioniert. ALLERDINGS sollte wenigstens irgend eine Reaktion am Monitor erfolgen.
Wenn Du das Kabel abziehst sagt der Monitor "Connect Cable"?
 
HisN schrieb:
Steht Lindy drauf? Und hast Du es denn jetzt an einem Monitor mit gleichem Bandbreiten-Gebrauch getestet? Wie schon erwähnt, ein Test an einem 60Hz-FHD-Monitor ist umsonst. Weil die Kabel manchmal Problemchen mit der Bandbreite haben, also wenn Leistung gefragt ist.

An meinem 4K-Monitor hat auch erst das 3. Kabel funktioniert. ALLERDINGS sollte wenigstens irgend eine Reaktion am Monitor erfolgen.
Wenn Du das Kabel abziehst sagt der Monitor "Connect Cable"?
Nein der Monitor sagt nix er aktiviert sich nur wenn ich das Kabel rein stecken dann kommt das Acer logo und dann direkt kein signal und dann ist er im Standby. nur mein pc erkennt ihn aber kann nichts mit ihn anfangen
Ergänzung ()

V-Mann schrieb:
Nein der Monitor sagt nix er aktiviert sich nur wenn ich das Kabel rein stecken dann kommt das Acer logo und dann direkt kein signal und dann ist er im Standby. nur mein pc erkennt ihn aber kann nichts mit ihn anfangen
Es ist auch exakt das selbe Kabel was ich mit dem alten Mainboard gehabt hab nur neu und da hat er wunderbar fukzunirt
 
Isses 5m lang? Dann sind die Probleme auch im Bereich vom Kabel zu vermuten.
 
Bei dem Preis tippe ich jetzt mal stark auf ein 10m Kabel :D
 
1,8 Meter beim Saturn gekauft
Ergänzung ()

HisN schrieb:
Isses 5m lang? Dann sind die Probleme auch im Bereich vom Kabel zu vermuten.
1,8meter beim Saturn gekauft
Ergänzung ()

rg88 schrieb:
da wären wir dann bei weniger als 6 Euro https://www.amazon.de/BizLink-Displayport-Kabel-E164571-Style-Original/dp/B00NPXESN4

Also, welches Kabel hast du nun genau? 40 Euro ist ja für sowas schon ne Hausnummer
Hab ein Bild von der Rechnung da steht das es ein Adapter ist aber es hat an beiden enden ein DP ???
 

Anhänge

  • 15465667815715738555549208911675.jpg
    15465667815715738555549208911675.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 249
Zuletzt bearbeitet:
Naja, scheinbar macht ja der andere Monitor an der gleichen Graka ein Bild. Also könnten wir eigentlich die UEFI-Sache ausschließen. Das würde doch die Graka komplett blockieren und nicht nur einen Monitor.
Aber gut dass wir die Info bekommen, das alles schon mal funktioniert hat.
 
HisN schrieb:
Naja, scheinbar macht ja der andere Monitor an der gleichen Graka ein Bild. Also könnten wir eigentlich die UEFI-Sache ausschließen

Der zweite Monitor hat ja vermutlich kein G-Sync, ausschließen würde ich es nicht. Die Informationen sind aber in der Tat etwas rar.
 
xexex schrieb:
Aktuellste G-Sync Firmware installiert?
https://www.nvidia.com/object/nv-uefi-update-x64.html

Wenn dein neues Mainboard UEFI unterstützt und das alte nicht, könnte dies der Fehler sein.
xexex schrieb:
Der zweite Monitor hat ja vermutlich kein G-Sync, ausschließen würde ich es nicht. Die Informationen sind aber in der Tat etwas rar.
Der ander Monitor hat kein G-Sync
Ergänzung ()

Werde jetzt aber schlafen gehen melde mich später wieder
Ergänzung ()

HisN schrieb:
Naja, scheinbar macht ja der andere Monitor an der gleichen Graka ein Bild. Also könnten wir eigentlich die UEFI-Sache ausschließen. Das würde doch die Graka komplett blockieren und nicht nur einen Monitor.
Aber gut dass wir die Info bekommen, das alles schon mal funktioniert hat.
Ja aber auf einen anderen Mainboard das jetzige hat Bios und das alte hat uefi
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben