MSI B450M- Pro oder Asus B450M -A

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

cot-ton

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
481
Guten Abend,

da ich etwas auf das Geld achten muss und ich ungern mehr ausgebe als nötig, würde ich gerne mal eure Meinung wissen zu den beiden Mainboards.
MSI
Asus

Das Asus wäre bald mit 25 Euro Cashback zu bekommen und somit günstiger. Was würdet ihr empfehlen, bzw. gibt es überhaupt nennenswerte Unterschiede / Vorteile?

Darauf betrieben werden soll wahrscheinlich ein Ryzen 2600 der ggf. in Zukunft übertaktet werden soll, sofern die Leistung mal nicht mehr reicht. Bei dem Arbeitsspeicher habe ich an einen von G.Skill gedacht, z.B. diesen klick .

Der Pc wird hauptsächlich für Office und Gaming (Pubg, Bf5 etc.) benutzt.


Danke und noch einen erholsamen restlichen 2. Weihnachtstag =)
 

DerKonfigurator

Captain
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
3.099
Nimm ruhig das ASUS, da es günstiger ist, hat eine bessere Ausstattung mit 10Gbit USB 3.1, 6x SATA statt 4x, MSI hat das nicht. Konsequenz für mich -> Nimm das Asus Brett.
 

rolandm1

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.189
@DerKonfigurator

Eventuell brauche ich eine neue Sehhilfe.

Aber seit wann hat das ASUS einen 10Gbit Netzwerkanschluß.
Wäre in der Preisklasse der Knaller😎
 

Annemumu

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
552
Das Asus und er möchte Übertakten ?! Das hat ja Null an Mosfet Kühler. Ob das so gut ist ?! Für mich ist auch kein Argument es event. zu kaufen . Nur weil man 25 Euro zurück bekommt.
 

Denniss

Captain
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.152
ungekühlte Spannungswandler - vergiss das Teil. Die meisten Asus B450 boards taugen nicht viel aber blinken oft schön
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top