News MSI GS40 Phantom Pro: Kompaktes 14-Zoll-Notebook mit Skylake kostet 1.799 Euro

POINTman-10

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
1.296
MSI stellt mit dem GS40 Phantom Pro ein auf Kompaktheit und Mobilität getrimmtes Notebook für Spieler vor, das im 14-Zoll-Formfaktor einen Intel Core i7-6700HQ und eine GeForce GTX 970M bei einem Gewicht von nur 1,7 Kg in sich trägt. Das Aluminium-Gehäuse weist dabei eine Höhe von 23 Millimeter auf. Die UVP liegt bei 1.799 Euro.

Zur News: MSI GS40 Phantom Pro: Kompaktes 14-Zoll-Notebook mit Skylake kostet 1.799 Euro
 

Dittsche

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
499
"Killer DoubleShot Pro-Funktionalität"
..
...
:freaky:
 

eRacoon

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.905
Warum sind Gaming Notebooks eigentlich immer so unglaublich hässlich? oO
 

ogdullum

Ensign
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
140
Genau das habe ich auch gedacht. dieses logo... damit kann man sich ja nirgends ernsthaft blicken lassen.
die specs klingen aber schon lecker. die leistung in dem format. nur was das der panel typ bedeuten soll... ips sollts schon sein.
 

Gamer20

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
413
Ja leider sind die meisten Spielernotebooks hässlich. Einfach und elegant bringt mehr, als einen auf futuristisch zu machen. Obwohl das Notebook ja noch einigermaßen akzeptabel aussieht.

Ich habe von MSI das GS70 mit einer Geforce 970. Das Teil rennt und ist schön dünn und schlicht gehalten. Keine Experimente mit 6eckigen Tastaturpads und anderen Mist.

Habe auch noch keine Überhitzungsprobleme gehabt, weil andere immer meinen, das zu dünne Notebooks nix zum spielen sind.

Also MSI macht doch hin und wieder schicke Hochleistungsnotebooks.

Aber 14 Zoll und Spielenotebook (bei dem aktuellen Teil hier), naja das paßt irgendwie net. Es sei denn, man nimmt das Teil nur als "Leistungsträger" und schließt es an den TV per HDMI Kabel an.
 

surogat

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
713
Bei einer solchen Kompaktflunder ist es immer wichtig zu wissen, wie laut das Teil im alltäglichen Einsatz sein würde. Ich tippe mal auf sehr laut bis ständig sirrend. Ein so kleines Gehäuse kann die Luft nur über einen hochtourigen Lüfter abführen.
 

sidmos6581

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
536
#eRacoon: Habe ich mir auch grade überlegt...Das die Dinger etwas höher sein müssen ist klar, nur das ganze restliche "Design"(bis auf die Tastaturbeleuchtung) könnte man sich sparen. Spricht wohl eher Leute ab 12~20 Jahre aufwärts an, da wo Mama+Papa genug Geld haben:D
 

D708

Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
2.197
Ich finde bei dem Preis zirka 300 bis 400Euronen zu viel. Aber träumen darf man ja mal.
 

MR2007

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.029
Naja, ein Gaminglaptop mit 14" wär eigentlich ziemlich perfekt, schön klein für unterwegs - daheim kann ich ja auch am Desktop zocken. Leider ein bisschen zu teuer :D
 

Kenshin_01

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.503
Ich finde bei dem Preis zirka 300 bis 400Euronen zu viel. Aber träumen darf man ja mal.
Meist liegt der UVP sowieso höher als man die Geräte dann im Handel findet. War bei meinem auch so.
Habe auch ein GS70, ist im Tagesbetrieb (Office, Internet & dergleichen) mit integrierter Grafik eigentlich nicht zu hören. Beim Spielen wird es schon etwas lauter, aber mit Headset (oder bei tauben Nachbarn einfach Ton bissl lauter) geht das auch unter.
 

tree-snake

Captain
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
3.076
Mit nem i5 hätte es mir besser gefallen. Mit dem i7 leidet sicher Lautstärke und Laufzeit deutlich.

Nen 14er will man aber auch mal mobil betreiben und unter Office oder Internet keinen Lüfter hören...
 

fireblade_xx

Commodore
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.879
Das Surface Book kommt meinem Traumwindowsnotebook bzw. Design sehr nahe. Wobei sich MSI hier sehr angenehm zurückgehalten hat. Da gibt es wesentlich schlimmere Notebooks die mehr nach "Gaming" aussehen. 14" ist der neue Formfaktor meiner Meinung nach für Portabilität / Leistung - der Sweetspot sozusagen :D
 

Weedlord

Banned
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
14.315
Warum sind Gaming Notebooks eigentlich immer so unglaublich hässlich? oO
Also ich finde das Gerät sieht super aus. Die Schriftart auf der Tastatur gefällt mir, hat was im Gegensatz zu dem sonstigem langweiligem Misst.

Ebenfalls gehören eine 8-Kanal-Audiolösung mit speziellen Digital-Analog-Wandler und der Nahimic Audio Enhancer zur Ausstattung.
Finde ich an sich gar nicht mal so schlecht, wird zumindest etwas Wert auf Multimedia mal gelegt.^^
 

Weedlord

Banned
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
14.315
Ja, das stimmt wohl. Das Logo schaut echt etwas albern aus, wobei es mich an einen Lamborghini erinnert. Ist eigentlich Geschmackssache, vielleicht hätte man es weglassen und durch ein schönes silbernes MSI ersetzten können.

Ansonsten verstehe ich nicht, warum das Mauspad immer eher in der Mitte statt rechts sitzt. Eins rechts und eins Links für Linkshänder wäre an sich aber auch nicht schlecht, wobei es da bei dem 14 Zoll Gerät sicher Probleme mit dem Platz und dadurch auch mit der Kühlung geben kann.
 

Klueze

Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.115
Wow, echt ein schickes Teil, wenn der Preis nicht wäre. WOllte eigentlich eher 1000€ ausgeben, das Ding könnte mich aber noch mal umstimmen. Das Logo bräuchte ich aber auch nicht und die Lüftungsschlichze dürften ruhig normal sein und nicht so "abgespaced" schräg.
 

rentex

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.856
14 Zoll? Bisserl klein das Teil.
 

Kenshin_01

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.503
Sollte das so sein wie bei meinem, dann ist das Logo beleuchtet (aber nur dezent, schaut sogar recht schick aus). Ich habe für mein 17" GS70 1200€ geblättert, der UVP war auch ähnlich hoch.
Klein finde ich das Gerät auch bissl, aber das ist ja auch Geschmackssache.
 
Top