MSI RX 480 Auslastung zw. 0-100%

Abduhl65

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
8
Gta V High.PNGHallo liebe Computerbase Nutzer,

heute habe ich mir "frisch" diesen Account erstellt, da ich auf Ratschläge von Leuten mit Ahnung hoffe.:)

Erstmal mein System:

CPU: AMD FX 8350
Kühler: arctic freezer 13co
Motherboard: asus M5A78L-M/USB3 (ja ich weiß ich benutz mein GPU im Pcie 2.0 slot :( )
GPU: MSI RX 480 Gaming-X 8gb Gddr5
PSU: EVGA Supernova 550g2
RAM: Team elite schieß mich tot... 8gb DDR3 1600mhz
Die Temps sind alle gut, habe schon nachgeschaut und verwende 4 Gehäuselüfter in 2:2 Konfiguration.
Der PC ist selbst zusammengebaut.

Erstmal das Problem. Ich habe neulich festgestellt, dass meine Spiele wie GTA V oder Planet Coaster an einem Samstagmorgen nicht mehr so gut liefen, wie davor. Habe den PC neugestartet, aber die Framerates waren niedriger als zuvor. Einen unterschied auf dem Papier konnte ich nicht feststellen, da ich zugegebenermaße nie einen Benchmarktest mit der neuen Graka gemacht habe.
Nun nachdem ich mir MSI Afterburner heruntergeladen hatte zeigte mir dieser eine Start schwankende Auslastung zwischen immer 0-1% bis dann wieder "normale" 100%. Nach einer Neuisntallation der Treiber war das gleiche Problem immernoch vorhanden. Die CPU Auslastung ist nie über 60-70%, falls diese Daten für euch interessant sind.


Ich bedanke mich schon mal im voraus.

Mit freundlichen Grüßen, ein verzweifelter AMD Nutzer :)

Edit: Der CPU taktet nicht runter während Auslastung, also einen Performance Einbruch dadurch kann ich ausschließen.

Edit 2: der cpu hat eine höhere Auslastung als gedacht, liegt bei 94% maximum
 
Zuletzt bearbeitet:

VikingGe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
273
Liegt daran, dass der Afterburner nicht die richtige (bzw. sinnvolle) Angabe anzeigt. Bei HwInfo64 findest du irgendwo einen Eintrag "GPU D3D Usage", der springt nicht so wild hin und her. Du klebst ganz einfach im CPU-Limit bei den Spielen.
 

soaringjonas

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
476

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
CPU Taktrate während des Spiels, aber auch in einem CPU Benchmark ansehen. Könnte wegen Hitze runtertakten: das Mainboard ist für diese CPU problematisch.
 

soaringjonas

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
476

Verak

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.912

Abduhl65

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
8
Hey, erstmal danke für die schnellen Antworten, hätte ich wirklich nicht erwartet :)

zu deiner Frage, nein ich habe nichts verändert. Das einzige Problem, was ich mal mit meinem PC hatte, war dass er nicht ins BIOS gegangen ist, worauf ich Angst um das Leben meines Mainboard bzw. CPU hatte. Nach ein Paar stunden ist er wieder hoch gefahren ohne irgendwelche zicken. Einen Piepser oder so etwas ähnliches hat es aber nicht gegeben.

Mit meiner alten GTX 750 Ti hatte ich dieses Problem bei z.B Gta V nicht. Meine arme kleine 750 ti musste immer bei 100% Auslastung schuften.

Und danke natürlich für den Link, werde da jetzt mal reinschauen.

Edit: Ich muss leider feststellen, dass mein CPU meine Graka limitiert bzw. "bottelneckt" (noch nie gehört:))
Ich denke schon eine Weile darüber nach, einen besseren CPU zu kaufen, habe aber 0 Ahnung davon.
Wisst ihr einen guten CPU (Der auch länger halten soll, deshalb auch ne rx 480 anstatt einer 1060)
für jemanden, der nur spielt und vielleicht in Zukunft sich eine 2te rx 480 kauft?
 
Zuletzt bearbeitet:

Gandalf2210

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.354
Für gta5 sollte der noch gut taugen.
Außerdem erklärt das ja noch immer nicht, wieso es von heute auf morgen schlechter wurde
 

soaringjonas

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
476
Nunja... Bei GTA 5 hänge ich in der Stadt im CPU Limit (i7 2600k @ 4.2GHz, 16GB RAM und R9 390X @ 1100/1550) und auf dem Land (weniger CPU lastig) im GPU Limit.
 

Abduhl65

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
8
Dem muss ich zustimmen, mein AMD 8350 ist bei GTA V dem öfteren Mal im 95%+ (aber nur auf ein paar kernen, was ich nicht verstehe :) #nixverstehencomputer) . Hab mir mal Valley Benchmark runtergeladen, und dort läuft die GPU auf 100% und erzielt gute Testergebnisse für eine RX 480.

Bald kommt ja ryzen raus, ist vielleicht eine Überlegung wert.

Und danke an die nette Community des Forums, bin echt begeistert und dankbar !

-Abduhl
 

soaringjonas

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
476
Dem muss ich zustimmen, mein AMD 8350 ist bei GTA V dem öfteren Mal im 95%+ (aber nur auf ein paar kernen, was ich nicht verstehe :) #nixverstehencomputer)
Wie denke ich im oben von mir verlinkten Thread erklärt, sagt die CPU Auslastung nichts über ein potentielles CPU Limit aus, da die meisten Spiele gar nicht so viele Kerne/Threads auslasten können und noch dazu Windows die Last über die einzelnen Kerne verteilt. Kleines Beispiel: nutzt ein Spiel nur einen Thread würde bei deinem FX schon ein Limit bei lediglich 12,5% Gesamtauslastung vorliegen.
Daher eignet sich das Beobachten der GPU Auslastung deutlich besser zur Diagnose eines CPU Limits. Wird die GPU (bei deaktiviertem Vsync und ohne Framelimiter) stets voll ausgelastet, limitiert logischerweise die GPU. Wird sie jedoch nicht voll ausgelastet, limitiert unabhängig ihrer Auslastung die CPU. Eine 100%-ige Auslastung der CPU würde nur auftreten, wenn ein Spiel auch wirklich alle Kerne und Threads auslastet, was bis auf ganz wenige Ausnahmen nie der Fall ist.

Ganz nebenbei erklärt das auch, warum du die Probleme nicht mit der alten 750ti hattest - sie ist deutlich langsamer als deine RX480 und somit muss die CPU auch gar nicht soviele Bilder liefern um die Karte voll auszulasten. Mit der 480 hast du in GTA das Verhältnis also umgekehrt - jetzt schafft dein FX nicht mehr genug FPS um deine Grafikkarte dauerhaft voll auszulasten.

Prinzipiell ist es aber egal, was limitiert solange du für dich in deinen Einstellungen und Spielen genug FPS bekommst. Ist dies nicht mehr der Fall, muss man halt gucken was limitiert. In deinem Fall ist es in GTA die CPU.

Und ganz btw... Eine 2te RX480 ist keine gute Idee - solange es schnellere Single GPU Karten gibt, sollte man von Crossfire oder SLI und all ihren Problemen Abstand nehmen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Abduhl65

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
8
Danke, bin nun aufgeklärt. Kann trotzdem jemand sagen, weshalb AMD Karten länger halten sollen bzw. Die RX 480 in Zukunft schneller sein soll als die 1060? :)
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
38.708
Weil es die Vergangenheit gezeigt hat. Und es jetzt schon Realität ist. Seit erscheinen und heute hat die 480 die 1060 in vielen Benchmarks schon überholt. Was Anfangs eben noch anders herum war.
 

damn80

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.033
weshalb AMD Karten länger halten sollen bzw. Die RX 480 in Zukunft schneller sein soll als die 1060?
das ist recht allgemein gesagt.
mit länger halten ist eher gemeint das man die karte sicher etwas länger nutzen kann weil sie mehr vram hat, denn dir nutzt alle leistung nix wenn der vram zu knapp wird beim spielen.
aber mehr vram heisst auch nicht gleich schneller, ram menge sagt pauschal 0 über die leistung selbst einer grafikkarte aus.
 

Devorra

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
371
Ich habe auch die Schwankungen gehabt, bis ich diese Einstellung umgestellt habe. Jetzt ist es bei csgo bspw. auf durchschn. 60%
Was macht die "Einheitliche GPU-Nutzungsüberwachung" überhaupt?

Weitere frage, habe nebenbei den Afterburnen laufen, aber wieso springt die Taktrate so wild herum? von 300- 500 oder auch mal 1200 mhz? Ich mache zum Beispiel garnichts und der Takt springt einfach so von 324MHZ 1166MHZ?
 

Seridan

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
71
Hallo an alle,

ich möchte dafür jetzt ungern ein neues Thema eröffnen, deshalb stelle ich hier meine Frage.
Ich habe mir vor zwei Wochen auch eine MSI RX 480 zugelegt.
Über Wattman ist das undervolten ja kein Problem, die eingegebenen Werte sind aber nach jedem Neustart zurückgesetzt. Weiß jmd. ob man die Werte iwi speichern kann? Es ist schon etwas lästig, wenn die Zahlen immer wieder neu eingetippt werden müssen.
 

Abduhl65

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
8
Ich habe auch die Schwankungen gehabt, bis ich diese Einstellung umgestellt habe. Jetzt ist es bei csgo bspw. auf durchschn. 60%
Was macht die "Einheitliche GPU-Nutzungsüberwachung" überhaupt?

Weitere frage, habe nebenbei den Afterburnen laufen, aber wieso springt die Taktrate so wild herum? von 300- 500 oder auch mal 1200 mhz? Ich mache zum Beispiel garnichts und der Takt springt einfach so von 324MHZ 1166MHZ?
CS:GO belastet deine Graka nicht stark, weshalb sie dann in den Energiesparmodus wechselt weil die Grafik nicht aufwendig ist darzustellen für eine 480. :)
 
Top