N68C-GS UCC nur 800 MHz bei 955 CPU?

adras4810

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
449
Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Mainboard, ich habe die ASROCK N68C-GS UCC

BIOS 1.30 und die 955Phenom X4 3.20 GHz, doch leider betreibt er die CPU nur mit 800 MHZ

wie kann ich das ändern? Multippler kann ich auch nicht ändern trotz Black Edition.
 

Nuerne89

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.063
wird die cpu laut hersteller-seite überhaupt unterstützt?
wenn nicht, dann geht vllt nen 940BE, könntest du ja zur not mit jemandem tauschen.
 

Crassus88

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
112
hast du vielleicht cool and quiet an und im moment keine last auf dem prozi?
wenn nit s3 mode im bios deaktivieren und auf s1 stellen.

belastete mal deinen rechner und lass cpu-z, guck mal was dann dort für ein takt steht!
 

LeahpaR

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.230
eventuell ist der energiesparmodus aktiv. in idle, wird die cpu auf 800mhz runter getaktet, um energie zu sparen... ;) welcher multiplikator steht da?


EDIT:

belaste die cpu mal mit prime95...
 

Aelrond

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
424
Das ist der Energiesparmodus (800MHz).
Die Cpu wird bei spielen dann auf 3,2 GHz hochtakten.
 

LeahpaR

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.230

adras4810

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
449
ich hab nach geguckt und unter CPU settings steht " Auto " wenn ich aber "Manuel" mache kann ich die volle 3.20 GHZ aktevieren, aber er will dan CPu Voltage und da steht schon automatisch 1,35 V und den FSB .. aber wenn ic hdas so lasse startet er debn rechner nicht mehr erst wenn ich wieder auf " Auto" hab, könnt ihr mir vllt helfen und verraten welche settings ich da machen muss bei Manuel? :)
 

ich-halt

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
967
Ich glaub das ist jetzt schon das 1747834682. mal dass die frage gestellt wurde:D

Und die antwort bleibt auch immer die gleiche: Das liegt an cool and quiet bzw. an speed step(bei intel) und das ist auch gut so, dass die cpu heruntertacktet.
 

adras4810

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
449
ich hab aber cool n quit aus und bleibt 800 MHZ ... ich will aber volle 3,20 GHz weil meine grafikakrte gtx 460

bleibt auch runtergetaktet, das merke ich bei der WIndows Leistugnsberechnung da bleibt sie uach nur

800 Mhz und hat nur eine wertung von 3,7
 

ich-halt

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
967
Hast du schon mal mit prime ausgelastet? Bleibt er dann auch bei 800mhz? Falls du beide fragen mit ja beantworten kannst, dann musst du den Multi im Bios hochstellen.
 

adras4810

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
449
ja es bleibt beides bei 800

und den multi kann ich hochstellen doch er will dan cpu voltage, und ich weiß sie leider nicht bei 16 multi :(
 

Hallybob

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
87
Gibt es hier nun eine Lösung?
Habe nun das selbe Problem, hatte das MSI 785GM-E51, da lief mein AMD x4 955 auf 3,2 ghz, nun hat das Board leider den Geist aufgegeben und ich habe mir ein ASROCK N68-S3 UCC gekauft, die CPU läuft nur auf 800mhz, Bios Update wurde durchgeführt (P1.50) C&Q ausgestellt, Energieoptionen auf Höchstleistung gestellt, mit prime95 belastet, jedoch immer konstante 800mhz in CPU-Z :(

WHAT TO DO?
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.176
Vielleicht passt das "Stepping" (C2) nicht - die 125W sind für dieses MB nicht geeignet -
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.176
...jedenfalls kann das MB mit der CPU /125W nichts anfangen - auch nach der CPU-List -

Möglichkeit wäre, den Prozessor auf "2800" zu stellen bei 1,35V - so beim Bekannten, der dieses MB noch "herumliegen" hatte - HT-Link = 1000 ( 5x200)

Wenn die CPU-Werte dann stimmen, HT-Link wieder auf "auto" stellen - Testen -
 
Zuletzt bearbeitet:

Hallybob

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
87
Vielleicht passt das "Stepping" (C2) nicht - die 125W sind für dieses MB nicht geeignet -
...jedenfalls kann das MB mit der CPU /125W nichts anfangen - auch nach der CPU-List -

Möglichkeit wäre, den Prozessor auf "2800" zu stellen bei 1,35V - so beim Bekannten, der dieses MB noch "herumliegen" hatte - HT-Link = 1000 ( 5x200)

Wenn die CPU-Werte dann stimmen, HT-Link wieder auf "auto" stellen - Testen -
Wow, ich war auch noch in einem Fachgeschäft, habe mich beraten lassen, meinen PC sogar mitgeschleppt und dann sowas... total inakzeptabel:( werde da nichts dran rumbasteln, stellen denen das Teil auf die Theke und die sollen mir ein anderes Board einbauen, keine Lust nochmal da Stunden dran rum zu basteln...
Danke Hanne
 

FatFire

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.245
Zitat von Hallybob:
Hier ist mal die CPUSupport Liste von dem Board, aber ich weiß nicht, welche davon meine ist?!
Ja keine, weil das Board Deinen 955er nicht unterstützt. Auch irgendwelche manuellen Takteinstellungen gehen voll auf Dein eigenes Risiko, da die Spannungsversorgung nur auf 95W ausgelegt ist. Natürlich ist für Overclocker immer ein bisschen Spielraum enthalten, deshalb könnte es funktionieren. Ich würde mir an Deiner Stelle trotzdem lieber ein Mainboard besorgen, welches auch kompatibel zu Deinem Prozessor ist.

Gruß FatFire

Edit: Ach, der Beitrag kann eigentlich auch gelöscht werden...sowas kommt dabei rum, wenn man einen Beitrag schreibt, aufs Klo geht, bei der Kaffeemaschine rumkommt und dann auf Absenden drückt...
 

Hallybob

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
87
Ja keine, weil das Board Deinen 955er nicht unterstützt. Auch irgendwelche manuellen Takteinstellungen gehen voll auf Dein eigenes Risiko, da die Spannungsversorgung nur auf 95W ausgelegt ist. Natürlich ist für Overclocker immer ein bisschen Spielraum enthalten, deshalb könnte es funktionieren. Ich würde mir an Deiner Stelle trotzdem lieber ein Mainboard besorgen, welches auch kompatibel zu Deinem Prozessor ist.

Gruß FatFire

Edit: Ach, der Beitrag kann eigentlich auch gelöscht werden...sowas kommt dabei rum, wenn man einen Beitrag schreibt, aufs Klo geht, bei der Kaffeemaschine rumkommt und dann auf Absenden drückt...
Ne ist doch gut, eine Bestätigung von Hannes Beitrag beweget mich noch schneller in Richtung Shop... :)
 
Top