Nach BIOS Update alle oc Profile gelöscht

Warakqay47

Lt. Commander
Registriert
Okt. 2019
Beiträge
1.252
Hallo allerseits,

ich hab bei meinem mainboard ein BIOS Update gemacht und wollte nach dem Update wieder mein oc Profil laden, jedoch war alles gelöscht was mir auch bewusst war.

Allerdings hab ich mein oc Profil auch auf meinen usb gespeichert und dann kam diese Meldung wie auf dem Foto zu sehen. Jemand eine Idee was ich da machen kann?

Liebe Grüße
 

Anhänge

  • 6596F4D4-F981-427E-AB46-8CEB64FAC7B7.jpeg
    6596F4D4-F981-427E-AB46-8CEB64FAC7B7.jpeg
    1,9 MB · Aufrufe: 302
Na ja, neues Bios, neues Spiel. Das das Bios zurück gesetzt wird beim flashen, das ist normal. Und der Hersteller ist wohl der Meinung, Profile erstellt mit einer anderen BIOS Version nicht zu akzeptieren. Ergibt auch Sinn. Je nachdem was so alles im BIOS geändert wurde kann das zu unvorhergesehen Problemen führen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DcJ, Baal Netbeck und coasterblog
ist bei mir auch so!
Warakqay47 schrieb:
Jemand eine Idee was ich da machen kann
die alte Bios-Version wieder flashen, dann sollte das Backup wieder funktionieren!
 
Ganz normal. Mit neuem Bios musst du auch neue Profile anlegen. Die alten funktionieren nur mit der Bios Version mit der sie auch erstellen wurden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Baal Netbeck
Daher fotografiere ich bei einem Bios Update meine Einstellungen vorher ab.
Wird dir nichts anderes übrig bleiben als neu einzustellen. Oder: Altes Bios zurück, Profil laden, Fotos machen, neues Bios wieder drauf.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Baal Netbeck
Ich dokumentiere deshalb mittlerweile die Einstellungen, die ich an einem BIOS mache. Die Datei liegt auf meinem OneDrive-Speicher, so dass ich auch vom Tablet oder Handy drauf Zugriff habe.

@JoeDante: Das Fotografieren hab ich früher auch mal gemacht, fand ich aber zu umständlich, weil mich eigentlich nur das "Delta", also die Differenz interessiert, was habe ich eingestellt. Foto der wichtigen Einstellungen, da ist jedoch auch heute nichts einzuwenden :-)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: JoeDante
Bei den neueren Generationen ist es oft nicht mehr möglich. Zu umfangreich sind oft die Änderungen und somit will man etwaige Probleme vermeiden
 
Sehr sehr schade wirklich… aber naja dann ist das halt so. Dann stelle ich einfach manuel alles wieder ein
 
Wie gesagt, dokumentier am besten auch, was du machst - das macht es für die Zukunft einfacher.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: der Unzensierte
Dokumentieren nicht vergessen - das spart beim nächsten update Zeit.
@tollertyp - zwei Dumme - ein Gedanke :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: tollertyp
Ja das gute ist alles was ich eingestellt hab ist im Unterbewusstsein geblieben das heißt ich hab das so wieder eingestellt. Nur RAM OC war bisschen schwierig wegen den Timings aber auch das hab ich hinbekommen. Aber dokumentieren werde ich das trotzdem man weiß nie.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: tollertyp
Zurück
Oben