Nach Skalierung und Anordnung - Neu Anmeldung

marcus locos

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.956
Hallo,

mal ne kurze Frage. Wenn ich bei den Anzeigeeinstellungen die Skalierung und Anordnung ändere z.B. auf 125%
dann muss ich mich jedesmal neu anmelden. Dann muss ich ein Passwort eingeben damit ich wieder zurück zum Desktop komme. Kann man die Passworteingabe irgendwie überspringen? Beim PC Start habe ich das schon so eingestellt das die Passworteingabe übersprungen wird. Wäre schön wenn man das bei der Anzeigeeinstellung auch so einstellen könnte. Ich habe verschiedene Anzeigen u.a. einen Beamer und da muss ich das schon mal ändern und ich habe da keine Lust jedesmal das Passwort einzugeben. Hoffe man kann das irgendwie umgehen. Danke.

1.PNG2.PNG


Gruß
marcus locos
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.675
Bei den Einstellungen wo man den Haken setzt das nach Ruhemodus/Energiesparen ein Passwort eingegeben werden muss? Muss ich nachher am Rechner mal nachsehen, evtl findest Du es auch selbst dort.
 

marcus locos

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.956
ja und wie mache ich das? Wenn ich das gewusst hätte dann würde ich doch die Frage nicht stellen ???
Ergänzung ()

Bei den Einstellungen wo man den Haken setzt das nach Ruhemodus/Energiesparen ein Passwort eingegeben werden muss? Muss ich nachher am Rechner mal nachsehen, evtl findest Du es auch selbst dort.
Ja genau das. Wäre nett wenn du später mal nachguckst und dich meldest. Danke.
Ergänzung ()

nie.PNG


Das war schon eingestellt. Also daran liegt es nicht.
 

marcus locos

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.956
Hab ich doch oben schon geschrieben das es nicht geht ;)
Und das habe ich auch probiert und damit hat es auch nicht funktioniert:

nie.PNG
 

marcus locos

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.956
Mit welchem Konto hast du dich angemeldet?
Oh Gott da fragst du mich was. Ich habe keine Ahnung. Früher nach der Abmeldung wurde ich nach dem Kennwort gefragt und ich wusste erstmal gar nicht welchen ich da eingeben muss. Habe dann verschiedene probiert die ich so in Erinnerung hatte bis es geklappt hat. Von wo ich das Kennwort habe. Echt keine Ahnung !
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.675
Du weisst nicht mal wer angemeldet ist und fragst wie Du die Anmeldung umgehen kannst?
 

marcus locos

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.956
Du weisst nicht mal wer angemeldet ist und fragst wie Du die Anmeldung umgehen kannst?
Ich bin angemeldet. Ist doch mein PC.
Ergänzung ()

Ich kann doch ohne Anmeldung den PC starten. Es geht bloß darum wenn ich mich wieder abmelde dann wird jedesmal ein Kennwort verlangt.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.675
Bist Du der normale Benutzer, Administrator oder einfach nur der Gastbenutzer, darum geht es doch hier und nicht wem der PC gehört.
 

marcus locos

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.956
Der normale Benutzer. Wieso sollte ich ein Gastbenutzer auf meinem eigenen PC sein?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.675
Wissen wir das, wer auch schon 3 Tastaturen und Mäuse an einem PC nutzt kann ja auch wohl mehrere Benutzer auf seinem Rechner haben?
Also hast Du keine Administratorrechte um etwas zu verändern, die hat ja ein normaler Benutzer nicht?
 
R

RS1000

Gast
Um Klarheit zu haben gebe in WindowsPowerShell ( Admin) ein Whoami/all und Poste den Inhalt.
 

areiland

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
5.464
Der Autologin funktioniert bei der Abmeldung grundsätzlich nicht! Sonst wäre es ja auch nicht möglich den Computer zu sperren - weil der direkt wieder entsperrt würde. Und so oft ändert man die Skalierung ja auch nicht, dass man in diesem Punkt was automatisieren müsste. Halt statt "Abmelden" einfach einen Windows Neustart veranlassen, damit der Autologon greift - das geht ja schliesslich auch.
 

marcus locos

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.956
Wissen wir das, wer auch schon 3 Tastaturen und Mäuse an einem PC nutzt kann ja auch wohl mehrere Benutzer auf seinem Rechner haben? Also hast Du keine Administratorrechte um etwas zu verändern, die hat ja ein normaler Benutzer nicht?
Ja sorry, hab mich vielleicht auch falsch ausgedrückt. Wieso im Geräte Manager 3x Mäuse und 3xTastaturen angezeigt werden das weiß ich natürlich nicht. Nach der Treiberinstallation sind ja einige verschwunden wie man auf dem Bild sieht. Ich habe wie schon gesagt nur eine Maus und eine Tastatur über USB3.0 angeschlossen.
Also ich denke schon das ich mit der Win10 Pro Version Administratorrechte habe. Ich konnte bis jetzt alles verändern was ich wollte.
Ergänzung ()

Um Klarheit zu haben gebe in WindowsPowerShell ( Admin) ein Whoami/all und Poste den Inhalt.
Power.PNG

Ergänzung ()

Der Autologin funktioniert bei der Abmeldung grundsätzlich nicht! Und so oft ändert man die Skalierung ja auch nicht, dass man in diesem Punkt was automatisieren müsste. Halt statt "Abmelden" einfach einen Windows Neustart veranlassen, damit der Autologon greift
Ich nutze wie gesagt auch einen Beamer und der zeigt mir manchmal 100% aber auch 300% an und dann änder ich das schon mal öfters. Ich meine ich will daraus kein großes Problem machen. Wenn es nicht geht dann nicht. Ist ja nicht schlimm aber mir wäre es lieber wenn man die Kennwort Eingabe umgehen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

areiland

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
5.464
Dann würde ich doch dazu raten, nicht an den Symptomen rumzudoktern, sondern die Ursachen herauszufinden und zu beheben. Wie gesagt, nach dem Abmelden erreicht man nie eine automatische Wiederanmeldung - selbst ohne Passwort wird Windows dann am Anmeldebildschirm stehen bleiben. Nur wenn Du statt der Abmeldung einen Neustart anstösst, gehts auch ohne Passworteingabe.
 

marcus locos

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.956
selbst ohne Passwort wird Windows dann am Anmeldebildschirm stehen bleiben. Nur wenn Du statt der Abmeldung einen Neustart anstößt, gehts auch ohne Passworteingabe.
Ja das weiß ich jetzt auch alles. Aber gibt es die Möglichkeit das man am Anmeldebildschirm stehen bleibt und ohne die Kennwort Eingabe, einfach nur durch einen Mausklick zum Desktop kommt? Ich weiß noch nicht mal von wo ich dieses Kennwort habe.

Eigentlich könnt ja jeder User der hier versucht zu helfen die Skalierung ändern auf 125% und dann müsste ja jeder von euch ein Kennwort eingeben oder nicht? Wäre interessant zu wissen ob das bei allen so ist.
 

cumulonimbus8

Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
9.888
Du scheinst mir hier Passwort und Passwort zu verwechseln…

Es gibt den echten Anmeldedialog beim Einschalten
Und es gibt den Dialog zum entsperren nach Energeispazuständen wie sie auch der Bildschirmschoner und damit die Bildschirmeinstellung anstößt.

Wie man aber nicht weiß wer angemeldet ist - der logische User nämlich - dann ist das oberpeinlich. Wissen wir denn ob du dich da mit User A beim Einschalten anmeldest und dann irgendwie an User B mit der Skalierung gerätst?

Und damit auch das gesagt sei: bei solchen Einstellungsänderung ist grundsätzlich kein Anmelden vorgesehen.

CN8
 
Top