Nach Upgrade auf GTX 1050 kein Bild

T35LA

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
31
Guten Morgen,

ich habe aktuell das Problem, dass nach einen Grafik-Upgrade (Onboard auf GTX 1050) lediglich über den DVI-Port der Graka ein Bild kommt, und das auch nur sehr kurz. Lediglich das Bootlogo des Boardherstellers ist kurz zu sehen. Ins BIOS lässt sich nicht wechseln - nach besagten Bootscreen bleibt der Bildschirm schwarz:

- Bild nur über DVI, und dann auch nur Bootlogo
- danach bleibt Bildschirm schwarz, Monitor zeigt aber auch nicht an, das er kein Signal bekommt
- HDMI etc. funktioniert gar nicht.
- paralleles Betreiben der Onboard-Graka verändert an der Situation nichts.

Hier die Systemdaten:

- Windows 10 Pro 64
- Board: Intel DH87RL, aktuellstes BIOS V330 ist vom 20.07.2015 (Update ändert nichts am Problem)
- CPU: i5-4670
- Graka: Gigabyte GTX1050 (2GB)

Ich habe hier im Forum gesehen, dass es scheinbar solche Probleme bei "älteren" Boards gibt. Gibt es hier noch Hoffnung, oder ist ein Board-Upgrade notwendig? Parallel dazu habe ich die gleiche Graka auf einem Asus H97I-PLUS, dort ohne Probleme.
 

Ozzy83

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2016
Beiträge
332
Hört sich danach an als ob Windows auf dem falschen Port hört. Steck mal mit der eingebauten Graka wieder in die onboard Grafik, dann kannst es in Win umstellen.
 
Top