Nachfolger für Galaxy S5 Mini

Genicksalto

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
546
Hallo,

ich suche einen Nachfolger für mein S5 Mini. Meine Anforderungen sind gering, da mit dem Handy nicht gespielt wird und ich es lediglich für Messenging, Surfen, Videostreaming aufs Chromecast und Navigation benutze.

Anforderungen:

So kompakt wie möglich, da ich es immer in der Hosentasche trage und am liebsten mit einer Hand bediene.

Android

Benachrichtigungs LED, am besten mehrfarbig.

Kamera so gut wie möglich.

Auflösung, Prozessor, RAM , Speicherplatz ist mir alles egal.

Preis bis €200,-

Keine Notch bitte!

Ich habe mir bisher das Xiaomi Mi A1 rausgesucht. Es erfüllt alle Kriterien, bis auf die mehrfarbige LED. Sogar die Kamera soll einigermassen ok sein.

Gibt es noch Alternativen?
 

Vitali.Metzger

Commodore
Dabei seit
März 2013
Beiträge
4.853
Wie währe es mit einem iPhone 6S? Kompakt und so schnell wie ein S8. Hab für meine 64 GB Version 320€ bezahlt, die war aber auch neu und versiegelt, gebraucht gehen die deutlich günstiger weg.
 

Vitali.Metzger

Commodore
Dabei seit
März 2013
Beiträge
4.853
Dann gibt es nix kompaktes (kompakt ist für mich unter 5 Zoll) für den Preis, aber ihr könnt mich gerne einen besseren Belehren :D
Höchstens vielleicht das hier.
https://www.amazon.de/Sony-Xperia-Compact-Touch-Display-schwarz/dp/B013WSMOZA

Hab mal wo gelesen das zum Beispiel oneplus gerne auch kompakte Geräte bauen würde nur leider sind die Akkus aktuell noch zu schwach. Der Markt ist auch da und nicht jeder willst so einen 6 Zoll Knochen in seiner Tasche haben, dünne Ränder hin oder her.
 
Zuletzt bearbeitet:

MSSaar

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.111
Es geht weniger um die Displaygröße, als mehr um die Gesamtmaße, und da schneidet das A1 durch seine großen Ränder nicht gut ab. Die einzig brauchbaren - wirklich kompakten - kommen von Sony. Das XZ1c gab es mal für 199 Euro, wann so eine Aktion wiederkommt, steht in den Sternen.

Auf jeden Fall kleiner als das A1 sind Huawei P smart, Honor 9 lite (mit Einhandmodus), zur Zeit ist auch noch das BQ X2 in deinem Budget zu haben.
https://www.mediamarkt.de/de/shop/mega-tpss-gsm.html
https://www.mediamarkt.de/de/product/_bq-aquaris-x2-64-gb-black-carbon-black-dual-sim-2431999.html
 

Ecoli86

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
711
Das P smart ist nur einen halben cm kürzer an der längsten Seite als ein Xiaomi A1.

Das Xiaomi A1 hat bessere Bildergebnisse als ein S5 also recht sicher auch als dein S5 mini. Ich kann dir diese Xiaomis wegen sehr guter PL empfehlen. Mit einer Handytasche sind die auch gut verpackt.

Du bekommst das Gerät zB von den deutschen Händlern Cyberport und Alternate. Wobei jetzt Dezember-Weihnachten-Neujahr natürlich fast alle Elektronik ein paar Euro mehr kostet.
 
Zuletzt bearbeitet:

MasterMaso

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
1.274
Ich würde dir auch das BQ Aquaris X2 empfehlen. Wenn du auf die Benachrichtigungs LED verzichten kannst dann kann ich dir auch noch das Nokia 6.1 ans Herz legen.
Mittlerweile empfinde ich die LED als nicht mehr so wichtig.
 

Genicksalto

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
546
Bist du dir sicher dass das Mi A1 mit seinen 5.5" das Kriterium "kompakt" erfüllt?
Nein, aber es ist noch das "kleinere" unter den Riesen. Kompakt wäre für mich bis einschl. 5 Zoll. Es kommt aber mehr auf die Aussenabmessungen an.

Wie währe es mit einem iPhone 6S? Kompakt und so schnell wie ein S8. Hab für meine 64 GB Version 320€ bezahlt, die war aber auch neu und versiegelt, gebraucht gehen die deutlich günstiger weg.
Android? ^^

Dann gibt es nix kompaktes (kompakt ist für mich unter 5 Zoll) für den Preis, aber ihr könnt mich gerne einen besseren Belehren :D
Höchstens vielleicht das hier.
https://www.amazon.de/Sony-Xperia-Compact-Touch-Display-schwarz/dp/B013WSMOZA
Hab mal wo gelesen das zum Beispiel oneplus gerne auch kompakte Geräte bauen würde nur leider sind die Akkus aktuell noch zu schwach. Der Markt ist auch da und nicht jeder willst so einen 6 Zoll Knochen in seiner Tasche haben, dünne Ränder hin oder her.
Das Sony sieht gut aus. Schaue ich mir mal genauer an. Ich habe im Hinterkopf dass bei dem Z1 und Z3 Compact es häufig zu Displaybrücken ohne Ausseneinfluss kam. Ist das hier nicht der Fall?

Es geht weniger um die Displaygröße, als mehr um die Gesamtmaße, und da schneidet das A1 durch seine großen Ränder nicht gut ab. Die einzig brauchbaren - wirklich kompakten - kommen von Sony. Das XZ1c gab es mal für 199 Euro, wann so eine Aktion wiederkommt, steht in den Sternen.

Auf jeden Fall kleiner als das A1 sind Huawei P smart, Honor 9 lite (mit Einhandmodus), zur Zeit ist auch noch das BQ X2 in deinem Budget zu haben.
https://www.mediamarkt.de/de/shop/mega-tpss-gsm.html
https://www.mediamarkt.de/de/product/_bq-aquaris-x2-64-gb-black-carbon-black-dual-sim-2431999.html
danke, schau ich mir alle an!
 

MSSaar

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.111
Bei Sony Z3 und Z5 compact hat man Highend Prozessoren in ein viel zu kleines Gehäuse gepackt, sodass der SoC nicht ausreichend gekühlt wurde. Da sind Fehler vorprogrammiert. Mit dem Xcompact hat Sony den Fehler korrigiert und einen immer noch sehr guten Mittelklasseprozessor verbaut.
 

Gewürzwiesel

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.715
Kompakt? Dann definitiv mal das iPhone SE anschauen. …auch wenn’s Android sein sollte. Was für Bedenken gibt’s gegen iOS? Vielleicht lässt sich davon etwas relativieren
 

Genicksalto

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
546

Sylar

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.569
Würde fast schon das MI A2 Lite (Aufgrund des Akkus) dem A1 vorziehen. Klar es hat eine Notch, aber dafür einen 4000mAh Akku anstatt einen 3000mAh.

Ansonsten eventuell das Nokia 6.1, da hat Nokia noch OZO Audio und da ist der Ton echt gut, hab mir damals schon überlegt ein Nokia zu holen, weil der Ton bei den Videos mich echt begeistert hat.
 

Computerfreund

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
89
Ich kann dir Geräte von Lenovo/Motorola ans Herz legen. Die sind nicht seht teuer, und haben Vanilla-Android, weswegen du die nächsten Jahre updates bekommen wirst.
 

Genicksalto

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
546
Ich würde dir auch das BQ Aquaris X2 empfehlen. Wenn du auf die Benachrichtigungs LED verzichten kannst dann kann ich dir auch noch das Nokia 6.1 ans Herz legen.
Mittlerweile empfinde ich die LED als nicht mehr so wichtig.
Wie ist das denn dann mit Benachrichtigungen? Gibts keine von aussen sichtbare oder ist das über den Bildschirm gelöst?
Ergänzung ()

Ich kann dir Geräte von Lenovo/Motorola ans Herz legen. Die sind nicht seht teuer, und haben Vanilla-Android, weswegen du die nächsten Jahre updates bekommen wirst.
Hast Du evtl. einen konkreten Tipp mit den Anforderungen? Es kann auch ruhig etwas aus den Jahrgängen 2016/2017 sein. Wie gesagt war ich mit dem S5 Mini auch noch halbwegs glücklich, nur ist das GPS ausgefallen und daher nicht mehr als Navi zu gebrauchen.
 

Computerfreund

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
89
Hast Du evtl. einen konkreten Tipp mit den Anforderungen? Es kann auch ruhig etwas aus den Jahrgängen 2016/2017 sein. Wie gesagt war ich mit dem S5 Mini auch noch halbwegs glücklich, nur ist das GPS ausgefallen und daher nicht mehr als Navi zu gebrauchen.
Ich kann dir das Lenovo Moto G5 ans Herz legen. Ich hatte das G3 und das G1. Bin mit beiden gut klar gekommen, dass G3 hat im Oktober 2017 auch noch ein Update bekommen. Moto G5: https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/5394300_-moto-g5-lenovo.html
 

MasterMaso

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
1.274
@supergreg Dann würden die Benachrichtigungen auf dem Display angezeigt werden für kurze Zeit.
 

Genicksalto

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
546
Das ist mMn ein schwacher Ersatz. vielen Dank für die Info.
Ergänzung ()

Ich kann dir das Lenovo Moto G5 ans Herz legen. Ich hatte das G3 und das G1. Bin mit beiden gut klar gekommen, dass G3 hat im Oktober 2017 auch noch ein Update bekommen. Moto G5: https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/5394300_-moto-g5-lenovo.html
Da wollte ich mich gerade rein verlieben, aber es hat leider keine Notification LED.

In etwa die gleichen Aussen-Abmessungen hat ein gebrauchtes Galaxy S7. Das erfüllt alle Anforderungen so wie ich das sehe. Die ausbleibenden Updates sind mir egal, denn das war bei all meinen Handy bisher der Fall, da ich sie sehr lange nutze. Ich installiere keine zwielichtigen Apps und nutze ansonsten Brain.exe.

Ich mache mir nur Sorgen um den Akku. Ich bekomme für ca. €180,- bis €190,- ein tadelloses 1,5 Jahre altes S7. Meiner Erfahrung nach halten die Samsung Akkus sehr lange. Beim S5 Mini habe ich nach 3 Jahren den Akku ausgetauscht und konnte keinen Unterschied feststellen. Wie seht ihr das?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top