Navigation für Marokko

Michi777

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.744
Hallo!

ich mache mit zwei Freunden einen 18 tägigen Marokkotrip auf eigene Faust und würde suche eine Offline Navigation für Marokko.

Gerät:
Asus Transformer
TomTom Navigationsgerät

1:
Ich habe wo gelesen, dass Tom Tom Ende 2010 Marokko mit in die Navigation genommen hat, jedoch wie\wo kriege ich dieses Kartenmaterial auf das Tom Tom Gerät?

2:
Eine Offlinenavigationsmöglichkeit für Android wäre auch super und natürlich wenn diese Marokko inkludiert hätte.
Ansonsten brauche ich eine Offline Navigation ohnehin für meine zukünftigen Motorradtouren in die Gegend Turkei, Kroatien, Italien, Rumänien...;

Vielen Dank im Voraus und Greetz
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
TomTom Karten kannst du über TomTom Home nachkaufen. Installation erfolgt automatisch bei angeschlossenem Gerät.

Schau aber besser mal ob dir die Sygic Navigation gefällt - imho das beste Online Navi für Android und günstiger als sich die passende Karte fürs TomTom nach zu kaufen:
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.sygic.aura&feature=search_result#?t=W251bGwsMSwxLDEsImNvbS5zeWdpYy5hdXJhIl0.
7 Tage kostenlos, danach z.B. für Marokko 23.99€ oder Weltweit unbegrenzt 80€
http://www.sygic.com/en/android:buy-now
 
R

reco82

Gast
oder besorg dir ein günstiges Nokia und lade dir alle Karten kostenlos drauf..
 

Michi777

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.744
Habe sehr viel Positives über die App OsmAnd gelesen.
Das ist eine Offlinenavigation, welche mit allen möglichen Karten zurecht kommt.
In der Gratis Version, kann man 8 Karten downloaden und das habe ich für meine Betreffenden Länder gemacht:
Slowakei, Italien, Schweiz, Kroatien, Marokko, Rumänien;

Habe bereits (da derzeitiger Standort Österreich) mich versucht offline zu navigieren und es hat geklappt.
Somit wird das wohl das selbe für Marokko dann sein.

Hat jemand noch Erfahrungen damit?

Greetz
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
Naja OSM Karten halt. Habe mal ne Zeit NavDroyd genutzt, die nutzen auch OSM Karten. Wenn man auf so Sachen wie Hausnummernavigation, POIs, RTTraffic oder TMC, TTS, Buildings, 3D Terrain, ... uvm. (aber nicht immer alles) verzichten kann und mit ner einfachen oberflächlichen Navigation zufrieden ist, geht natrürlich auch sowas.
 

Michi777

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.744
Ja, ich möchte einfach an den Destinationen wie Tafraoute, Mhamid, Quarzazate im Atlas Gebirge ankommen und mich nicht verfahren...;)
Da reicht auch die 2D Ansicht von oben...

Noch mal Sicherheitshalber:
Daten deaktiviert, GPS aktiviert kostet nichts, oder?
 
Top