Netzteil, Effizienz errechnen

Anoubis

Rear Admiral
Dabei seit
März 2010
Beiträge
5.913
Hallo zusammen,

folgende Werte habe ich per IPMI ausgelesen:

1.png
2.png


Es handelt sich um zwei Supermicro PWS-1K03A-1R

Ist es möglich (sofern die Werte korrekt ausgelesen werden) die Effizienz der Netzteile anhand der Input- und Output-Werte zu errechnen? In diesem Fall wären das 84% bei Netzteil 1 und 82% bei Netzteil 2.

Ich frage rein aus Interesse. Es gibt keinen weiteren Hintergrund.
 

TorenAltair

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
630
5V und 3,3V Ausgang fehlen in der Liste, das kann noch etwas ändern. Solltest Du die Netzteile direkt vergleichen wollen, daran denken, dass die Effizienz/der Wirkungsgrad eine sich ändernde Kurve über den Lastzustand ist. Da beide in der Liste bei unterschiedlicher Last laufen, sind sie nicht völlig korrekt vergleichbar, sollte es das sein, was Du machen willst.
 

fanaticmd

Lieutenant
Dabei seit
März 2019
Beiträge
576
Irgendwas stimmt mit den Werten aber nicht:

P= U * I

Bild1: 237V * 0,304A = ~72W
AC Input Power laut Bild aber: 51W

Bild2: 236V * 0,367A = ~87W
AC Input Power laut Bild aber: 73W

Oder bin ich gerade beim nach Hause kommen mitm Kopf irgendwo stehen geblieben?
 

Anoubis

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
5.913
@TorenAltair Wie gesagt, rein aus Interesse. Kein weiterer Hintergrund wie bsps. ein Vergleich.

Die Netzeile laufen parallel im selben System.
 

pedder59

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
995

Anoubis

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
5.913
Danke dir! Ich hatte dunkel im Hinterkopf, dass es da noch irgendwas zu beachten gab und die Berechnung nicht so einfach ist wie vermutet. Details waren mir aber nicht mehr bekannt.
 

Anoubis

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
5.913
Bezieht sich deine Aussage auf die Sensordaten oder die Rechnung von pedder59? Kannst du deinen Beitrag vllt noch mit etwas mehr Inhalt füllen?
 

Tinpoint

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.616
Auf die Sensordaten die sind meist nicht so genau, manchmal geben diese totalen misst aus
wenn du anfängst zu rechnen kommt da zwar ein Ergebnis aber der Fehler ist nicht zu unterschätzen

wobei das hängt davon ab was für eine Genauigkeit du erwartest
Wenn die Pi mal :daumen: genügt dann ist das ok
 
Top