Netzteil Lüfter runterregeln!

P

Pelesit

Gast
Hallo!

Ich hab das Enermax Liberty 400Watt NT, alles läuft super, wenn da nicht der etwas laute Lüfter wär!

Das Nt an sich ist ja nicht laut, aber meine Wakü ist so leise, dass halt das Nt noch recht laut ist.


Also ich hab das NT geöfnet ohne dieses Siegel zu beschädigen und jetzt seh ich den Stecker des Lüfters...
Ich werd Bilder posten damit ihr es euch anschuane könnt.
Das Problem ist, dass es ein 3 Pin Kabel ist, und ich nicht weiß, wie und ob, man diesen Lüfter auf 7 oder 5 Volt regeln kann.
Könnt ihr mir sagen ob und wie es geht oder was ich tun könnte!


Anhang anzeigen 74206
Das weiße Teil ist der Stecker...
Gelb-Schwarz-Rot


mfg
Pelesit
 
Zuletzt bearbeitet:
Vielleicht könntest du einen Wiederstand dazwischenhängen, aber dann bleibt der natürlich immer so hoch und ist nicht regelbar, du könntest ja auch so ein poti dranhängen und irgendwo im oder am gehäuse platzieren dann könntest du den nach bedarf regeln? Bin aber nicht der große elektronik experte.

Oder wenn du es einfach habne möchtest kaufst du dir eine verlängerung dafür, schaffst das kabel durch irgendein loch raus und schließt es als chassis fan an, dann kannst du es mit programmen regeln wie du lustig bist.
 
Naja das Regel ist eig. egal es sollte nur leiser sein und ich denke bei 7 V sollte es das sein, aber naja einen Widerstand dazwischenhängen ist nicht so super und bei Potis wirds schwer weil ich da dann nen richtigen kaufen muss und der dann auch nicht Platz hat...
 
hmmm

Weiß jemand welchen Widerstand ich verwenden könnte um ca. 7v zu erreichen, da ich weder Widerstand des Lüfters noch die Watt und Ambere kenne kann ich es nicht ausrechnen...
 
Könntest du das Kabel nicht aus dem NT ziehen und dann eine Zalman FanMate dran? Wäre wohl die beste Lösung, da du dann auch noch hochdrehen könntest, wenn es mal sein muss. Das einzige Problem ist, wie du das Lüfterkabel aus dem NT-Gehäuse bekommst.
 
das ist ja seltsam !
ich habe das enermax liberty 500 - und das ding ist nahezu lautlos ...
scheint dann im 400er modell nen anderer lüfter verbaut zu sein - oder deiner ist im eimer ...

korrigiert mich, wenn ich mich irre, aber gibt es nicht im zubehörhandel fertige widerstände und potentiometer ?
 
Ein Enermax ist leider nie sehr leise, auch wenn die anderen Daten des Netzteils gar nicht schlecht wären. Die Zalman FanMate wäre z.B. ein fertiger Poti, der sogar einen 3 pol Anschluss wie eben diesen im Netzteil hat. Leider ist das Ding etwas zu groß, um direkt im NT untergebracht zu werden.
 
Also, das NT an sich ist ja nicht laut, aber ich habe eine Silen Wakü und dazu alles nur S-Flex 800... Die HDD ist auch noch laut, aber das wird sich bald ändern.
Also: Meine Wakü ist do leise, dass, das leise NT schon wieder laut ist...

http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=33_155&products_id=176
das ist ja schon recht nett, aber es darf halt nicht zu groß werden.


Besser wär natürlich wenn ein 4 Pin Lüfter drin wär den könnte ich umlöten, aber vllt. kenn jemand ja ne gute lösung die einfach und billig ist!


Wo kann man beim FanMate denn so einen Lüfter anschliesen??
 
Zuletzt bearbeitet:
Die FanMate hat einen ganz normalen 3-pin Anschluss für Lüfter (und so sieht der auf deinem Foto auch aus - ganz normal).
 
Achso, aber das ist leider kein ganz normaler 3 Pin der ist ein bisschen anders... mom ich such ein Bild!


Kein irgenwie keins finden, aber dieser Anschluss ist ehr länglich und hat in der Mitte so eine Kerbe
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben