Netzteil passiv betreiben

k7power

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
438
Hi,

ich hab hier einen alten Rechner stehen, den ich als Webserver nutzen möchte. Es ist ein Celeron mit 300Mhz, der auf 450 getaktet ist. Außer einer Festplatte,512MB Ram und der Netzwerkkarte ist im Gehäuse nichts mehr verbaut. Als Netzteil benutze ich irgend ein Noname Netzteil von Safeforcer mit 420 Watt. Da waren 2 Lüfter drin, wovon ich einen komplett ausgebaut habe und einen gegen eine Noiseblocker S1 getauscht habe. Ist mir aber trotzdem zu laut, obwohl der Lüfter auf 7 Volt läuft. Eigentlich wird das Netzteil nur lauwarm und deswegen wollte ich mal fragen, ob man vielleicht alle Lüfter weglassen könnte. Das Netzteil wird ja von diesen Komponenten kaum belastet.
 

SHMD-Wastl

Ensign
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
200
Auch wenn dein Netzteil nicht recht warm wird, liegt das trozdem daran, dass deine Noisblocker die Luftzirkulation stark verstärken. Wenn du sie ganz weg lässt wird es vielleicht kritisch werden mit der Temperatur.
Du kannst es aber mit nur einem Lüfter betreiben, das dürfte genügen.
Und wenn du es einfach nicht mehr aushältst, versuche die Lüfter Vibrationsfrei zu montieren und/oder das Netzteil.
Wenn das auch nicht sinnvoll ist in deinen Augen, probiers einfach ohne Lüfter aus, aber bendenke das unter Umständen recht gefährlich sein kann, für dich und dein System!
 

KraetziChriZ

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.832
Wenn ich meinen 120mm Gehäiselüfter ausschalte, steigen meine kompletten Temperaturen um Rund 10°C!
Festplatten/Grafikkarte/CPU etc. wrid alles viel wärmer, was auch heist, das sich dort die Lüfter schneller drehen müssen.. von daher ist dies keine wirkliche alternative, und kann ich nur von abraten!

gruß
chris
 

Allo

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.064
Es ist immer noch ein erheblicher unterschied zwischen "leisem Lüfter" und "kein Lüfter". Dein S1 schaufelt die Luft wenigstens ein paar mal pro Stunde komplet aus deinem Netzteil, ohne Lüfter passiert das nicht und die jetzt lauwarme Luft bleibt im NT und erwärmt sich immer weiter und weiter...

Wenn du für deinen alten PC noch Geld ausgeben möchtest empfehle ich dir das Morex 60W Netzteil. Das habe ich mir vor Kurzem auch gekauft und für deinen alten Celeron + Festplatte wird das sicherlich auch reichen.
 

$t0Rm

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.238
Schneid oben beim Tower über dem Netzteil ein grosses Loch rein. Da die warme Luft nach oben geht hilft das bei der Kühlung. Bei einem Freund war das NT dann sogar bis zu 10° kühler ! Völlig lüfterlos würde ich es allerdings auch nicht lassen :rolleyes:
 

dauerdaddler

Ensign
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
183
Sonst villeicht einfach 2 12db Päpste reinbauen (33m³/h bei 1500u/min)... das sind wirklich die leisesten Lüter, die es gibt... wenn die nun auch noch mit 7V in dem Teil laufen, dann dürfte man dass nichtmehr hören... wobei ich nichmal weiß, ob man die lüfter auf 12V überhaupt hört.
Auch wenn der Noiseblocker die gleichen Lautheitswerte hat... wird die Lautstärke beim Papst weniger auffallen, da er noch ein etwas besseres, laufruhigeres Lager hat.
http://www.geizhals.at/deutschland/a16077.html
MfG
 

SHMD-Wastl

Ensign
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
200
Zitat von dauerdaddler:
Sonst villeicht einfach 2 12db Päpste reinbauen (33m³/h bei 1500u/min)... das sind wirklich die leisesten Lüter, die es gibt... wenn die nun auch noch mit 7V in dem Teil laufen, dann dürfte man dass nichtmehr hören... wobei ich nichmal weiß, ob man die lüfter auf 12V überhaupt hört.

Naja ... ich nehme mal an das seine Noiseblocker S1 mindestens genau so "leise" sind auf 7V wie die Päpste. Die zwei Lüfter (NB-S1/Papst) sind beide sehr leise. Bei denen ist es nicht der Motor der Lärm macht sondern die Vibrationen die der Lüfter beim drehen erzeugt.
Die bekommst du selbst mit dem leisesten Lüfter nicht weg. Entkoppeln hilft da ein wenig, aber nicht viel. Also an deiner Stelle würde ich mir ein schwächeres Netzteil mit nur einem Lüfter kaufen, oder noch mal sehen was du bei deinem machen kannst - mit einem Lüfter betreiben, entkoppeln etc..
 
Top