Netzteil von Cooler Master

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
Also die Real Power sind ab 850W gut und die gesamte SilentPro Serie auch.
Bei den anderen von denen haben die einen zweiten Hersteller, der nicht ganz so gut ist.
 

Shir-Khan

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
1.049
Schlecht oder gar minderwertig sind die Dinger von Cooler Master nicht. Ich habe selbst ein Real Power M 520. Bin im großen und ganzen auch recht zufrieden damit. Allerdings ist es unter Last schon sehr laut. Daher habe ich mir unter Verzicht auf die Garantie einen anderen Lüfter eingebaut.

Einen Test des Real Power M 520 gibt es hier.

Einen (allerdings schon älteren) Test des Coolermaster Real Power Pro 850W gibt es hier.

EDIT: Hier ist auch noch ein Test des Silent Pro M 600 Watt.
 
Zuletzt bearbeitet:

The Thrillseeke

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
101
Ich besitze das Real Power M850 und bin absolut zufrieden.

Hatte vor ca. einem Jahr mal ein SLI-System aus zwei 8800GTS640 und mein altes Tagan 550W NT war zu schwach. Ich nehme aber an, dass es auf den einzelnen Leitungen zu wenig Saft geliefert hat, insgesamt hätte die Leistung ausreichen sollen.
Das CoolerMaster lief damit jedenfalls sehr gut.

Finde das CoolerMaster jedenfalls nicht laut, die anderen Komponenten sind deutlicher hörbar.
Aber wie Soulpain schon schrieb, sind die NTs ab 850W eventuell mit besseren Komponenten bestückt.

Kann das NT mit reinem Gewissen weiterempfehlen.
 

xXRavemasterXx

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
17
Also ich hab auch das Coolermaster Real Power M850 und bin damit sehr zufrieden.
Netzteile von Cooler Master werden in anderen Foren gerade zu als Billignetzteile abgestempelt.
Da ich für einen Bekannten einen PC zusammengestellt hab, hab ich ein Real Power M520 genommen, was sicherlicht nicht schlecht ist. Klar kann ich in der Größe auch ein anderes nehmen, welches aber nicht unbedingt besser sein muss. Das M520 ist genau so effizient wie ein entsprechendes Enermax, Seasonic, etc.. Die anderen haben vielleicht ein paar Kabel und Stecker mehr, wobei sich die Frage stellt, ob ich überhaupt so viele Stecker und Anschlussmöglichkeiten brauche.
NEIN brauche ich nicht.;)
Und ob ein Mehrpreis von nicht selten mal 20-30 € gerechtfertigt ist... ich glaube eher nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
Naja, man muss etas differenzieren, weil eben das 520W Modell nicht gegen das SilentPro 500W ankommt und auch nicht wirklich die beste Elektronik enthält, was allerdings etwas durch den Preis kompensiert wird. Also ich persönlich finde die 520W Version nicht wirklich gut, aber auch nicht schelcht, nur eben schlechter als vergleichbares.
 
Top