Neue Graka für (relativ) neues System ?

Unreal1806

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
452
Hallo Leute,

ich bin gerade etwas am grübeln, ob ich mir eine neue Graka für meinen Desktop (Spiele-System) holen soll. Zur Zeit befindet sich eine Gigabyte GTX570 Windforce drin, welche auch super läuft. Das System habe ich letzten Mai neu gekauft und muss nun selber gestehen, dass die Graka ein reiner Fehlkauf von der Leistung her war :(...aber so ist das Leben. (Restliches System in der Sig)
Primär spiele ich BF3, FC3 und werde demnächst Crysis 3 ebenfalls zocken. Die Leistung meiner jetzigen Karte halte ich zwar noch für ausreichend, jedoch schon für sehr grenzwertig. Die genutzte Auslösung is Full HD, am liebsten mit allen Reglern auf Anschlag. Das dies bei Crysis 3 nicht drin ist, weiß ich auch und könnte mich desshalb auch mit "hohen" Details zufrieden geben. Besonders bei BF3 stören mich jedoch manchmal die FPS Einbrüche auf ~35-40 FPS. Das ist zwar meiner Meinung nach noch spielbar, aber man merkt es doch schon etwas.

Soviel zur aktuellen Situation...

Ich würde mir dann wahrscheinlich eine HD7970 GHz von Gigabyte zulegen und eine SSD (840 Pro), da zZ noch eine normale HDD verbaut ist und ich sowieso aufrüsten wollten in dem Bereich. Hier wäre jetzt quasi die Entscheidungshilfe bei "mit oder ohne neue Graka kaufen ?".
Was haltet Ihr von dem Vorschlag? Eigentlich wollte ich noch auf die kommende Generatrion von AMD bzw. Nvidia warten, aber die scheinen ja noch auf sich warten zu lassen.

Achso die beiden Spiele die bei der HD7970 dabei wären würde ich verkaufen, da ich nicht so auf downloadbare Spiele stehe...ich hab lieber die Verpackungen schick im Schrank stehen ;).

So dann haut mal eure Meinung zur Sinnhaftigkeit des Unterfangens rein!

Gruß
Unreal
 

Aeromax

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.115
Wenn du die Leistung brauchen kannst, wozu auch immer, sei es für eine höhere FPS-Rate oder auch für mehr Details, solltest du aufrüsten.
Die 7970 hat auch eine deutliche Mehrleistung gegenüber der 570, also warum nicht.
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.616
Die Gigabyte HD 7970 ist schon viel schneller als die GTX 570 und so schnell wie die HD 7970GHz und die Gigabyte 7970Ghz Edition liegt nochmal über einer normalgetakteten 7970GHz Edition.
Das macht schon Sinn und es lohnt sich auch
 

Unreal1806

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
452
Hi,
danke für die Antworten. Die Benchmarks zeigen mir ein Plus von ~50-55%. Ich denke auch das sich das lohnt, aber bin mir noch nicht ganz sicher...so vom Bauchgefühl her, wenn ihr wisst, was ich meine ;).

Gruß
Unreal
 

SaarL

Rear Admiral
Dabei seit
März 2012
Beiträge
5.307
Kommt auf dich an - mir wären 50% nichtmal ansatzweise eine Rechtfertigung für eine neue GPU.
Erst bei einer Verdoppelung (100%) könnte man mit mir darüber reden.
Eher so bei 150-200%+ - das dauert aber meistens ein paar Generationen.

50%: Wenn es nicht läuft mit 15fps, dann haste danach auch nur 23(ja 22,5...)fps. Nicht wirklich das Weltwunder imo.
Und wenn du jetzt 100fps hast, ist es mMn relativ egal, dass du dann 150fps hast.

Nur so eine Anregung.
 

Unreal1806

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
452
Hi,
genau das denke ich mir auch. Auf der anderen Seite bin ich bei den Games in einem FPS Bereich in dem sich +50% auszahlen dürften. FC3 zum Beispiel läuft bei mir mit ca 35 FPS mit höchsten Einstellungen, das wären bei dann mit der HD7970 ~53FPS, was schon deutlich "spielbarer" ist.

Gruß
Unreal
 
Top