News Neue Walkmans: Sony kehrt ATRAC den Rücken

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.971
Im Rahmen der IFA 2007, welche morgen auch für Besucher geöffnet wird, stellt Sony neue Walkman-Serien vor, welche von Sonys eigenem ATRAC-Format abkehren und sich den gängigen Formaten MP3, AAC und WMA öffnen. Erstmals – zumindest für die USA – unterstützt ein Walkman-Player nun nicht nur Audio sondern auch Video.

Zur News: Neue Walkmans: Sony kehrt ATRAC den Rücken
 

isomer

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
662
Sind recht schick. Flacher könnten sie jedoch sein.
 

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.358
das klingt ja wirklich interessant! nur leider ist es das völlig falsche produkt, bei dem sony zurückrudert. wie wäre es, wenn das mal mit blu-ray & konsorten klappen könnte...? alternativ könnte natürlich auch das hd-dvd-lager zurückrudern, oder noch besser: ein gemeinsamer kompromiss gefunden werden.

so long and greetz
 

Allmightyrandom

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.187
Schreckliche Modellnummern und marginale Unterschiede:

50 Gramm VS 53 Gramm, 2" VS 1.8"...

Das Design finde ich auch grausam.
Halte ich das Teil "gerade", habe ich ein schmales und hohes Display. Zudem sind die Knöpfe echt dumm platziert.
Hätte man die ganze Kiste etwas schöner geformt und ein Breitbild reingequetscht (16:9) wäre das ganze fürs filme schauen deutlich praktischer.


Und dass ein mobiler Player MP3´s mag ist ja wohl kein "Verkaufsargument", sondern Standard...


SO NIE
 
Zuletzt bearbeitet:

Deinorius

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.383
ATRAC wird eingezogen? Ein Traum wird wahr!!
Man kann ohne zusätzliche Software von PC nach Walkman übertragen? Ein Traum wird wahr!!

Wer sind die da und wer hat Sony ausgetauscht? xD

Jetzt wird sogar Sony wieder interessanter bei den mp3-playern auch die Akkulaufzeit klingt schon mal nicht schlecht, zumindest solange sie hält, was sie verspricht.
 

*pax*

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
142
Finde das Design absolut nicht zeitgemäß. Das sieht meiner Meinung nach eher nach einem Diktiergerät mit Display aus.
Um die Bedienknöpfe ist viel zu viel Platz. Da hätten sie ruhig ein größeres Display reingeben können...
 

blabla

Banned
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
551
lol sony versucht es wieder ins mp3 geschäft einzusteigen und sie werden wieder zu 100% auf die schnauze fallen.sony mit sowas habt ihr keine chance, der 2 jahre alter ipod video hat die gleichen specs wie dieser player, ausser das er nicht auf flash setzt.nächsten mittwoch werden die neuen ipods vorgestellt, die werden alle jetzigen player in den schatten werfen...wer will dann noch son hässliches teil für 250€..?!
 

THIEMO91

Ensign
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
165
Kling sehr gut, dass sony endlich kapiert hat das atrac der letzte schrott war.
Schön das das man sonic stage nicht mehr braucht sonder bequem drag&drop benutzen kann, hab noch ne nw-hd3 20gb und wenn man mal so 200 lieder draufhauen will dauert dass ewig, weil man immer erst in sonic stage rein kopieren muss, dann aufn playern mannmannmann nach so vielen jahren jetzt endlich mal ne besserung.


@Allmightyrandom: also ein 16:9 display fürn mp3 braucht ja wohl niemand?! oder;-) schaust du deine filme immer aufm mp3 player, wenn dann sollte er doch wirklich großteils zum musik hören da sein und das in guter qualität. aber filme aufm 2" tftchen nene geht ja wohl gar nicht -> schwachsinn
 
Zuletzt bearbeitet:

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.358
btw: weiß jemand zufällig um die verkaufszahlen der walkmans? kann mich nur erinnern, dass die teile eher müdes schmunzeln denn neidisches staunen hervorgerufen haben.

so long and greetz
 

THE7

Banned
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
536
hehe...hört sich ja gut an...noch n paar testberichte abwarten und dann schick ihch meinen ipod nano, das depperte shize-teil, in rente :)
 

chriskool

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
456
Wenn sie schon MP3, AAC und WMA unterstützen, wäre auch ein Ogg-Support nicht schlecht gewesen...
 

Giniemaster

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
898
ATRAC war ja auch eine Krankheit - bin froh, dass sie dies nun eingesehen haben und den Mist wohl endgültig ad akta legen! :evillol:

Greetz, G.
 

Bad Mo-Fo

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
5.610
Würd auf diesen geräten nicht Sony draufstehen, würde diesen Produkten niemand Beachtung schenken.
Sehen echt aus wie Diktiergeräte mit Display :freak:
 

MountWalker

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
12.655
Also klanglich hat imho bisher noch kein iPod einen Samsung YP... in den Schatten stellen können, wo Sony da rangiert werde ich mal probehören müssen. Schade, dass die Walkman-Handys weiterhin kein Vorbis unterstützen, dann bleiben als moderne Standardformate nur noch WMA/VC-1 und AAC, beide sind nur so wenig frei wie MP3.
 

herby53

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.375
@8 .. dein Name sagt schon alles -> blabla dein Kommentar

Apple ist jawohl viel dämmlicher, ihren Krams mit Itunes (oder über andere Software mit Plugins) befüllen zu müssen. Und die Sondqualitäten sind bei den aktuellen playern auch mehr schlecht als recht im Vergleich zu anderen. Die Displays zu funkel, Akku-Laufzeiten zu schlecht. Da gibts einige andere Player die besser sind. Und billog sind Ipods auch nicht ... blablabla
 

AleXreleXed

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
349
irgentwie handy style =)
 

Mortiss

Banned
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.088
ich mag das design. Ich hab ein Autoradio, was Atrac-CDs liest - nur hab ich kein Progamm, womit ich diese erstellen kann. Dafür macht es MP3 und WMA - von daher wird es lange reichen.

Aber ... so einen Walkman möchte ich gerne mein Eigen nennen :)
 

Fru3cht3t33

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
35
Sieht nicht schlecht auch, wahrscheinlich auch von der Austattung nicht schlecht, aber wenn ich ehrlich bin sieht das Teil aus wie ein Sony Ericsson Mobiltelefon! ;)

korigiert mich wenn ich mich irre! he he he
 
Top