neuer PC

Olymp99

Newbie
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4
Intel Core i7-920 Box 8192Kb, LGA1366 237,99 €
Gigabyte GA-EX58-UD5, Intel X58, ATX, PCI-Express 219,39 €
6GB-Triple-Kit Corsair TR3X6G1333C9 DDR3, CL9 82,98 €
Enermax Pro82+ 525W 82,08 €
Ultron Cardreader 75-in-1, intern, schwarz 7,76 €
XFX GEFORCE GTX 275 896 MB DDR3 PCI-E 2.0 205,76 €
Hitachi Deskstar 7K1000.B 1000GB, SATA II (HDT721010SLA360) 62,88 €
Samsung SSD 2,5" MLC 128GB SATA 293,80 €
LG GH22LP20 schwarz lightscribe bare 23,67 €
Antec Three Hundred, ATX, ohne Netzteil 52,36 €

gesammt 1299,42 Euro

Pc soll halt n Allround PC werden, für alles mögliche und die nächsten Jahre erstmal durchhalten.

Was haltet ihr von der Zusammenstellung? soweit ok?
 

madjim

Ensign
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
136
Passt im Großen und Ganzen. Ich habe fast die selbe Konfig.
Das Mainboard ist sehr gut.
Einzig würde ich mir an deiner Stelle überlegen ob SSD wirklich sinn macht.
In der Arbeit konnten wird ausgiebig mit SSD für unsere Notebooks durch testen. (grosses IT Unternehmen)
Das System bootet deutlich schneller, doch einen wirklich nutzbaren Mehrwert konnten wir nicht feststellen.
In Anbetracht des Preises hätte es sich nicht gelohnt weswegen wir es gelassen haben.

Ich würde mir das Geld sparen.
 

PunGNU

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
765
Wozu I7? Machst du beruflich Bild oder Video-bearbeitung? Bist du Mathemathikstudent welcher an einem Rechenzentrum siene Doctorarbeit schreibt? Wenn nicht ist das rausgeworfenes Geld.

Schau mal in das FAQ. Das 600€ System ist ein "allrounder" mit dem du noch die nächsten 10 Jahre Sürfen & Office benutzen kannst. Derzeit ist Rendering, Bild und Videobearbeitung damit dank der 3 Kerne auch kein Problem.
Wenn du genug Geld hast und mehr willst, kannst du auch das 700€ System holen. Mehr lohnt sich aber nicht!

Edit: SSDs finde ich in High-End Computern etwas feines. Ich würde mit aber eher die hier holen. Hat zwar nur 64 GiB kostet aber etwa halb so viel. Für System + Programme reicht dies aber locker. Alles andere (Filme, Bilder, Musik) würde ich auf der HDD speichern. Sollte der PLatz eines Tages doch mal eng werden, akufst du dir in 2 Jahren (wenn der SSD Preis sich geviertelt hat) eine zweite 64 GiB SSD, machst RAID 0 und freust dich über einen risigen Geschwindigkeitsboost.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tikonteroga

Gast
Intel Core i7-920 Box 8192Kb, LGA1366 237,99 €
Gigabyte GA-EX58-UD5, Intel X58, ATX, PCI-Express 219,39 €
6GB-Triple-Kit Corsair TR3X6G1333C9 DDR3, CL9 82,98 €
Bist du dir sicher, dass du auf diese Plattform setzen möchtest ? Im privaten Bereich für Spiele, Office, Internet, Musik, Video ist diese Plattform etwas überdimensioniert. Du zahlst dann für Technologien wie RAID, SLI, Crossfire und Hyper Threading kannst von diesen Technologien aber nur kaum profitieren.

Ich würde dir eher zu einemCore 2 Quad Q9550 und einem Motherboard mit der P43 Express MCH oder einem Phenom II X4 955 BE und einem Motherboard mit AMD 770/SB710 Chipsatz raten.

Der Sockel 755 und AM2+/AM3 haben zwar nicht das Potential des Sockel 1366 aber ich würde lieber etwas weniger ausgeben und dafür die Plattform etwas früher wechseln. Bald kommen ja z. B. USB 3.0 und S-ATA 3.0. Beim Sockel 1366 entwickelt sich es auch ziemlich schnell in die Richtung 6-Kern Prozessor und wiederum sehr hohe TDP, ...
 
Top