Neuer Rechner, Kein Bild, kein piepen aber Lüfter drehen

Becke

Ensign
Registriert
Aug. 2012
Beiträge
182
Habe mir bei Hardwareversand einen Pc zusammengestellt und auch da sofort zusammenbauen lassen nun will ich ihn gerade einschalten und win7 installieren da bekomm ich kein bild und kein piepton lediglich die lüfter von cpu und gehäuse drehen sich :S

Mein Rechner:

Gehäuse: Aerocool QS-200 Schwarz mTAX, ohne Netzteil
Mainboard: AsRock B75 Pro3-M, Sockel 1155, mTAX
Festplatte: WD Caviar Blue 500GB SATA 3 6Gb/s
Grafikkarte: Sapphire HD6870 1G GDDR5 PCI-E DL-DVI + SL-DVI-D / HDMI / DP
RAM: 8GB-Kit G.Skill PC3-10667U CL9
CPU: Intel Core i5-3450 Box, LGA1155
Netzteil: Super-Flower SF500A14A Gamer Edition 500W

Hoffe auf eine Lösung :>

MfG, Becke
 
Du hast ihn da zusammenbauen lassen?

Dann tu nichts und schick ihn nach kontaktaufnahme mit HWV wieder zurück.

Alternativ guck selber nach was los ist...

An welchen Anschluss hast du den Monitor geklemmt? Ist überhaupt ein PC Speaker vorhanden?
 
Wo ist der Monitor angeschlossen ? An der 6870 oder dem Mainboard (integrierte Grafik) ?

Ich vermute im BIOS ist einfach noch die genau andere GPU eingestellt ...
 
Kenne mich da leider nicht so aus habe Bildschirm via DVI / HDMI angeschlossen also HDMI im PC und DVI am Bildschirm.
Ergänzung ()

Habe es auch schon mit VGA probiert bleibt aber weiterhin schwarzer bildschirm + kein piepton einzige was sich tut ist Gehäuse, CPU & Graka lüfter drehen sich.
 
Ist der PC NACH dem Einbau der Hardware getestet worden ?

Grafikkarte ausbauen - RAMs ausbauen - alles wieder einsetzen - BIOS per Jumper auf "default" setzen - MB starten - ins BIOS - Datum / Bootreihenfolge überprüfen / einstellen -
 
Hanne weiß ich nicht habe den PC bei Hardwareversand.de zusammenbauen lassen. Grafikkarte ausbauen ram ausbauen alles wieder einsetzten?! traue ich mir nicht zu habe angst das ich i.was kaputt mache..
 
Es kann sein das die Grafikkarte sich etwas gelöst hat.
Der PC an sich fährt wohl hoch, nur bekommst du dann kein Bild angezeigt.

Die Grafikkarte mal ausbauen und einmal richtig einsetzen und festschrauben.

Dann solltest du ein Bild haben.
 
worldloak glaube nicht das der pc hochfährt da man keine geräusche hört kein piepen?`hänngt das alles mit der graka zusamm?
 
Es wird beim Transport sich etwas gelöst / gelockert / herausgezogen haben -

ALLE Verbindungen vom NT zum MB / den HDDs / LW überprüfen - meist liegt hier das Problem -

ALLE Verbindungen vom MB zu den HDDs / LW / Frontanschlüssen überprüfen -

bei ausgeschaltetem NT die Grafikkarte "nachdrücken" - das Monitorkabel überprüfen -
 
Leuchtet/blinkt denn vorne rechts neben der blauen LED die rote, also die Festplatten-LED nach dem einschalten ?
 
Moin moin erstmal,

Du weißt aber schon das dein mainboard nen eigenen Grafikchip hat? Haste du denn auch an der grafikkarte angeschlossen und nicht etwa am Mainboard? Hast du schon beides versucht?

Ich würde sonst Grafikkarte ausbauen, alle laufwerke vom mainboard und strom nehmen, einen bios reset machen (batterie für 30 sek. rausnehmen oder über jumper siehe handbuch) monitor am mainboard anschließen, rechner starten.

hast du dann noch immer kein bild, könntest du höchstens nochmal die speicherriegel herausnehmen und einzeln versuchen, vielleicht ist einer defekt, steckt nicht richtig oder ein steckplatz ist nicht ok... also auch andere ram steckplätze versuchen..
 
dann schicke ihn zurück wenn er nicht läuft
 
Grody schrieb:
Moin moin erstmal,

Du weißt aber schon das dein mainboard nen eigenen Grafikchip hat? Haste du denn auch an der grafikkarte angeschlossen und nicht etwa am Mainboard? Hast du schon beides versucht?

Das vermute ich eben auch, aber er will ja kein Foto zeigen und seinen Beschreibung vom Anschluss mit DVI und HDMI klingt sehr merkwürdig.

Ich hatte damals beim ersten Wechsel von integriertet GPU auf diskrete auch einfach vergessen umzustöpseln bzw. im BIOS umzustellen.
Ergebniss dass Gleiche wie bei ihm: Kein Bild !
 
Grody kanns du mir das vllt nochmal für dumme erklären? Kenne mich leide rgarnicht mit sowas aus.. :>
++ ich habe garnix am mainboard oder so gemachthabe das teil ja nicht zusammengebaut das hat hardwareversand.de gemacht die bauen ja für 20€ zusamm ^^
Ergänzung ()

habe kp wie man im bios umstellt und sowas was ihr da alles redet xd :(

und nochmal wegen dem kabel, habe ein kabel das auf einer seite HDMI und auf der anderen ein DVI anschluss hat den die seite mit DVI habe ich im monitor die seite mit hdmi im pc
 
mazze wegfen der led schau ich mal schnell
Ergänzung ()

Also bei der festplatte leuchetet eine blaue und rechts daneben eine rote led

habe alle stecker überprüft und geschaut ob die ram richtig sitzen, passt soweit alles :c
 
Richtig... deswegen - wenn du dich nicht auskennst, schick den PC zurück... je mehr du jetzt machst und evtl. noch kaputt machst, desto eher sagt HWV das du den Fehler selbst verursacht hast.
 
Becke. Was fürn Kabel du hast ist egal. Die Frage war WO du das Kabel angeschlossen hast? An der externen Graka oder oben bei den Mainboardanschlüssen.

Gruß
 
Wenn auch die rote leuchtet, der fährt der PC auf jeden Fall hoch und es liegt an der Grafik.

Haste den Monitor am PC hinten eher oben links mit dem Stecker vertikal, also hochkant, oder weiter unten horizontal/quer angeschlossen ?

Oben wäre Mainboard, unten Grafikkarte.
 
Zurück
Oben