Neuer Rechner muss her. Bitte um Beratung

Aemix

Lt. Commander
Registriert
Dez. 2008
Beiträge
1.081
Guten Tag,


Nach 3 Jahren mit meinem Acer wird es wieder an der Zeit mir einen neuen PC zuzulegen.
Ich hab mir bereits folgendes überlegt:

Phenom II 1090T Black Edition
Asus M4A89GTD Pro/USB3
Mushkin Radioactive 2x2GB
XFX HD 6870 1GB
LG GH22LS, 22x DVD±R
OCZ Fatal1ty 550 Watt
Silverstone SST-PS01B-E Precision
Scythe SCMG-PCGH Mugen 2

Wichtig ist:
-Gamingpower
-OC Potential

Weniger wichtig ist:
-Überdimensioniertes NT
-Ram (nur so viel wie nötig[zum Gamen])
-SDD unnötig, brauch ich nicht
-PC muss auch nicht lautlos sein
-Stromverbrauch

Meine Auswahl ist leider ein wenig Beschränkt, d.h. ich kann nur >>Hier<< einkaufen.

Preis: max. 1250 CHF

Am wichtigsten ist die Grafikkarte und CPU.
Lieber GTX 470 oder doch 6870 oder 5850 ?? Und vom wechem Herrsteller??
Intel i5/i7??Oder doch AMD 6 kerner ??


Bitte um beratung

Danke und Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:
Sieht doch ganz gut aus CPU udn Grafikkarte sind ok.

Würde aber Netzteil ein besser nehmen von Enermax, Be Quiet, Cougar oder Coolmaster.

be quiet! Straight Power E7 550W
 
Dann schon ehr den x6 1055, der geht fast genau so gut wie eine 1090 und kostet 100€ weniger.
Bei Preis und Lautstärke auf jeden Fall eine ATI, bei maximaler Leistung eine 480GTX aber wie immer ist das deine Entscheidung.
Wenn, würde ich versuchen eine 6870 zu bekommen die bereits ein alternativen Kühler drauf hat.
RAM reichen immer noch 4GB bestens aus.
Eine SSD beschleunigt den Rechner schon brachial aber wenn du keine brauchst, brauchst du halt keine.
 
mit 6870 und x6 1090t hast du eine rundum schlüssige wahl getroffen, womit die einige strressfreie jahre haben dürftest, insbesondere durch die 6 kerne. wenn du geld sparen willst oder einfach nur gern übertaktest, solltest du ne nummer kleiner ranngehen, denn mit x6 1055t und 6850 hast du aufgrund niedrigerer taktung halt logischerwise höheres übertaktunspotential. ob das für ein paar euro weniger sinn macht, sei mal dahingestellt. ich persönlich ahbe lieber garantierte leistungen und lege wert auf maximale stabilität und so wenig krach wie möglich. von der 470 solltest du die finger lassen, stromverbrauch, wärmeentwichlung und lautstärke sind hin in einer anderen dimension. zwar gibt es auch leistere 470er, aber die sind dann preislich in einer anderen dimension und schnell mal mit 30% aufschlag dabei. daher wie eingangs gesagt, die 6870 und der 1090 sind eine ausgezeichnete wahl, niesten gute leistung zum absoluten top-preis!

netzteil: seasonic. gibt nix besseres.
 
sry wegen Hyperlink.

Dann also doch lieber den 1055 und dann noch ein wenig oc, mit dem Mugen 2 sollte das doch kein Problem sein??

Wegen Grafikkarte bin ich noch recht unsicher ob Nvidia oder ATI bzw. AMD
Die gtx 470 krieg ich für genausoviel, wie eine 6870
Mit nvidia hab ich bessere Erfahrungen gemacht, wegen Treiber und so..
 
System passt! Würde da nichts mehr ändern. Kannst so bestellen
 
also ich muss ja sagen die wahl deiner komponenten ist super aber an deiner stelle würde ich dann doch zum 1055T greifen und mir vom gesparten geld ne ssd zumindest fürs betriebssystem dazu holen ^^ - noch habe ich zwar selbst keine aber die anschaffung ist geplant ;)

und wie oben schon einer sagte.. beim NT würde auch ich eher zu enermax oder be quiet greifen ;)
 
Würde zum Gamen auf jeden Fall AMD nehmen ob nun ein X4-965/955 oder gleich ein X6 ist ein Preisfrage und richtet sich auch danach, ob du ein "gleichbleibendes" System haben willst oder ggf. später die CPU einfach aufrüsten willst, wenn die X6 noch billiger und schneller geworden sind.
Als Netzteil würde ich ein BQT L7-530 oder das ArcticCooling 550 (hat 500W) empfehlen. Sind beide sehr leise, stabil, angemessen und nicht überteuert.

Ich würde ne 6870 nehmen und hoffen, dass AMD bei einer der nächsten Treibervarianten die Qualität wieder mehr in den Vordergrund lenkt.
 
AMD Phenom II X6 1055T, 2.8GHz, AM3, 6C/6T 229.-
AMD Phenom II X6 1075T, 3.0GHz, AM3, 6C/6T 280.-
AMD Phenom II X6 1090T Black Edition, 3.2GHz, AM3, 6C/6T 299.-

Sehr Schwierige Entscheidung.
tm0975: Seasonic ist mir ein wenig zu teuer. Warum nicht ein Xigmatek GO GREEN Series PSU - 600 Watt, 80plus für 80.-?? Mehr brauch ich ja nicht.

Und was könnt ihr zum Arbeitsspeicher sagen. Mushkin Radioactive 2x2GB sind die gut und funktionieren die mit dem MB?
Ergänzung ()

@DarkHazard: SSD hab ich schon gesagt, will ich nicht, da ich PC nur selten runterfahre (immer energie sparen;D). Die sind mir einfach noch zu teuer.
 
hoi
gibt ja auch nix gegen den Laden auszusetzen:)
Als Netzteil vielleicht das

http://www.digitec.ch/ProdukteDetails2.aspx?Reiter=Bilder&Artikel=185019

Hat sogar Kabelmanagement und reicht auch für ne GTX470 aus.
Ob du die gtx470 willst musst du wissen wie wichtig dir Lautstärke oder Stromverbrauch ist,wenn dir das nichts ausmacht,die meisten sind eh im Reverenzmodell,kannst dir die billigste aussuchen

http://www.digitec.ch/ProdukteDetails2.aspx?Reiter=Bilder&Artikel=186788

zum beispiel,oder eine nicht refernzkarte,dafür könnte sie leiser sein(keine erfahrung hab)

http://www.digitec.ch/ProdukteDetails2.aspx?Reiter=Bilder&Artikel=199156

oder doch eine leise

http://www.digitec.ch/ProdukteDetails2.aspx?Reiter=Bilder&Artikel=190492

gruss
 
Zuletzt bearbeitet:
Die beiden letzten GTX470 sind hald schon richtig gute Karten. Aber halt 50.- teurer als eine 6870, und wie bereits erwähnt Lautstärke ist nicht so wichtig. Mir ist die Leistung viel wichtiger, und natürlich OC potential für die Zukunft^^
 
@Aemix sali,
gang uf toppreise.ch dört chasch dir alli komponänte mitem billigste pris in de schwiz via internet bstelle. so sparsch am meiste gäld und es chunnter alles heime ohni de arsch vom stuhel müesse lüpfe! :)

mfg
Stimo
 
Also beis Steg ist alles meistens 10-20% teurer als bei digitec.

zenthos, von welchen AMD HD sprichst du??Sind das die neuen die es gibt ??
 
meinte die HD 6850 und 6870,die sind nach diversen Forenbeiträgen schon ab Werk ziemlich am Limit,ausserdem soll die XFX ein Bios Bug haben und laut sein,zumindest die 1. Lieferung.
Also ich persönlich würd zur HD6870 greifen,die GTX 470 ist mir einfach zu laut und Stromhungrig.
Bin selber mit meiner HD5850 seit 1 Jahr absolut zufrieden:)

Gruss aus dem Föhnsturm
 
@Aemix: Wo hasste denn die Preise für die Cpus her ?
Die sind schon viel billiger geworden. Guck mal hier.
 
das nt kannst lassen man braucht nicht immer diese zu teuern marken teile :D man mein lc power hält sogar über 2 tage dauer zoggen aus so :p un über das OCZ Fatal1ty 550 Watt hab ich bisher noch nix böse gehört nur gutes das es leise genung power usw hat ^^ also kannst das auch nehemn
 
@StevyKing: Das hör ich gern.
@BruggiBW: Ich hab schon erwähnt dass ich nur bei digitec einkaufen kann.

@all: Ist es eurer meinung nach ein fehler wenn ich die gtx 470 soc von gygabyte bzw. die gtx 470 amp von zotac nehme?? Ich hab mir vorgenommen bei der Grafikkarte nicht so viel zu spare.
Also:
ZOTAC GTX-470 AMP! 1.28GB DDR5, PCI-E 2.0 x16 oder
Gigabyte GTX-470 SOC 1.28GB DDR5, PCI-E 2.0 x16

und den 1055t, passt das so ??

Was sagt ihr zum gehäuse ?? Reicht es aus?? und passt MB auch zur restlichen HW??
 
wäre noch gut zu wissen wie viel Platz für die Grafikkarte das Silverstone SST-PS01B-E Precision bietet?
Die Gigabyte ist sehr lang (28cm )
und die AMP! braucht 3 Slots
Je nachdem was noch alles einbauen willst wirds eng.
Das Board kannst nehmen,hab keine schlechten Erfahrungen gemacht mit Asus oder Gigabyte.
 
Zurück
Oben