Neuer Rechner Vor Oder Nach Weihnachten

DaTr1Xa

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
624
Hallo Leute,

ich habe vor mir einen neuen Computer zu kaufen.

Vorstellung:
Intel E6300
GigaByte 965P-DS3
KINGSTON HyperX DDR2-RAM (2x512)
SAPPHIRE Radeon X1950XT

das ist eig an sich das, was ich brauche.

Und an sich brauch ich eig nicht alles sofort unter dem Weihnachtsbaum und ich hätte da gerne eine kleine Hilfe.
Kann mir jemand sagen, ob die Preise nach Weihnachten verstärkt runter gehen?
Lohnt sich der Kauf nach Weihnachten?!
Sollte es eine Preissenkung geben, fängt die erst im Januar an?!

Ich habe auch gelesen das AMD nur im Dezember ihre Preise senkt.

Wer mir da ein paar kleine Tips geben kann, dem dank ich jetz schon mal, ist ja schließlich
mein Geld und habe leider zu wenig um damit rumwerfen zu können.

MFG!
 

Alkcair

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.137
Erstmal würde dein Maximalbudget interessieren. ;)

Desweiteren würde ich mit dem Kauf bis nach Weihnachten warten, einfach aus dem Grund, dass die Preise genau dann fallen werden. Viele Leute möchten jetzt nämlich noch ein gutes und billiges System kaufen, die Händler haben aufgrunddessen die Preise n wenig angezogen.

Warte bis nach Weihnachten, das ist das beste, was du machen kannst. ;)
 

enzor

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.428
Schlau wäre denk ich mal auf jeden Fall NICHT zwischen Weihnachten und Neujahr zu kaufen. Da sind die Preise noch hoch und die Nachfrage steigt ebenfalls auf Grund von evtl nicht erwünschten Geschenken. Im nächsten Jahr sollten die Preise eigentlich nicht steigen, schau mal durch die Shops, alle werben mit "die Preise bleiben gleich". Demnach würde ich einfach auf die Preissenkungen unserer allseits beliebten Mikrochiphersteller warten. Liegt dann natürlich nicht unterm Baum (hat auch Vorteile von wegen Flair und som kram^^)
 
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
8.048
wenns dieses jahr so läuft wie die letzten ists völlig egal wann du die teile kaufst. die preise fallen stetig - auch unabhängig von den allgemein propagierten preissenkungsterminen "nach weihnachten" und "nach der cebit". so gesehen ist jeder termin "ungünstig" oder "richtig".

das sparpotential beim kauf vor/nach weihnachten & co liegt bei den o.g. teilen bei vielleicht 20 € (was auch ohne xmas der fall wäre). schau dich einfach mal bei verschiedenen anbietern um und lass dir keine panik machen
 
N

NaturalSound

Gast
also mitlerweile ist das ein Irrglauben das nach Weihnachten alles billiger wird.. es ist nicht so. Du musst dann schon bis nach Januar evtl. noch Februar abwarten. Die Händler wissen doch das die Leute die zwischen Dez und Neujahr nichts kaufen.. Dann ihr Geld aber nicht ausgeben um nach Weihnachten was zu kaufen.
 

poolzero

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.209
sehe es genauso! preise werden wohl erst ende januar , anfang febrtuar wieder sinken.
falls du deinen rechner jedoch selbst zusammen stellen solltes, dann kämst du theoretisch nie zu einem kauf (ich hoffe du verstehst was ich meine).
 

Genius

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.797
Also die MwSt. spielt keine Rolle. Es sind nur 3 % und wenn ich seh, was er so einkaufen will und die Nettopreise gleich bleiben, kommen max. 20 € dazu an Erhöhung.
Aber da viele Händler jetzt schon die Preise angehoben haben, damit die Erhöhung durch die MwSt. viel ausmacht, denke ich, dass es eigentlich egal ist wann er kauft.

Ist in meinem Job das gleiche mit den Händlern...
 

xXtriXx

Newbie
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6
Hey der Spruch steht bei mir auch im Shop im Schaufenster "trotz erhöhung der Mehrwertsteuer keinen Cent mehr bezahlen, wir senken die Nettopreise" :D :evillol:
 
Top