Neuer Tarif (+evtl. Handy?)

Lockedoor

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
653
Hallo Leute,

ich hab da ein Problem:
Seit einiger Zeit steigen meine Handy-Kosten rapide in die Höhe. Das liegt jedoch weniger am Telefonieren, sondern viel mehr am SMSen (Pro Tag durchschnittlich 5 SMS am Tag, Tendenz steigend)
Derzeit habe eine Prepaid-Karte von debitel, die aber schon verdammt alt ist (hat irgendwann mal meinem Opa gehört der schon gar nicht mehr lebt...), und bei der jede SMS 19ct kostet.
So komme ich momentan monatlich auf 15-30€ (was für mich als Schüler schon wirklich viel ist) und habe noch dazu ein ziemlich altes Handy(SGH-E250), das nur mit ganz besonderer Behandlung einigermaßen ordentlich funktioniert :kotz:
Nun hab' ich mir gedacht: Da muss es doch Sparpotential geben und mal ein bisschen im Internet rumgeforscht wo ich unter anderem auch hier gelandet bin. Die vorgeschlagenen Tarife kamen mir jedoch nicht wirklich günstig vor. Generell erscheint mir das Feld viel zu komplex um da zügig durchsteigen zu können und die Zeit mich da erstmal Abende-lang reinzulesen hab ich momentan leider einfach nicht :(

Meine Frage also:
Kann mir jemand (der in der Thematik sattelfest ist) eine möglichst günstige Alternative für das von mir beschriebene Nutzungsverhalten empfehlen? Gerne nehme ich auch Links mit Zusammenfassungen oder Ähnlichem zur Thematik! :)
Ein neues Handy ist kein Muss, dagegen hätte ich jedoch auch nichts... :p

lG
Fabian
 

tripled

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.384
Also das beste was du machen kannst ist das neue Base. Also Mein Base. Da kannst du monatlich deine Flatrates zusammenstückeln. Eine All-net-SMS-FFlat (ja genau! alle netze unendlich sms) kostet läppische 10 euro. Zusätzlich hast du immer 30 mins zu base und 30 frei sms zu base. Dazu kannst du dann noch 50 freiminuten (5 euro) oder eine festnetz flat (10 euro) oder, oder, oder dazumachen... einfach mal auf www.base.de gehen und anschauen! ist echt top. wenn du ein vertrag mit handy willst empfehle ich dir www.gethandy.de ... hab ich meinen alten vertrag auch her, abwicklung war fix und die preise sind echt top!
Ergänzung ()

zum bleistift das hier: gucksu. Kostet 20 euro im monat, hast freisms in alle netze und ein geiles handy für 29 euro... wenn dir das handy zu teuer ist suchst dir einfach ein anderes raus.!
 

WebBeat84

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
265
ja, das beste... lol das schlechteste netzt europas hat e-plus (base)

mach dir nen gescheiten Vodafone Tarif dann haste auch empfang!
 

Wilma

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53
Ich kann mich meinem Vorredner nur anschliessen: Wer günstig und variabel telefonieren möchte, ist derzeit bei Mein Base am Besten aufgehoben. Ich würde allerdings auf ein subventioniertes Handy verzichten - von dem, was Du an Gebühren sparst, kannst Du Dir locker so ein Handy ohne Vertrag kaufen...
 

icyFranky

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.194
Congstar, Tochtergesellschaft von Telekom.
9 cent pro min in alle Netze oder sms mit 1A D1 Netzqualität und Empfang.
Die betsen Netze sind nunmal D1 und Vodafone inkl. UMTS HSUPA etc.
In meiner Gegend müsste ich bei Eplus, Base und co vor die Tür gehen.....
Komme mit 10 Euro Aufladung 2-3 Monate aus (ok, kein Vieltelefonierer..).
Ich habe mir ein IPhone zugelegt, per Profil mobiles Internet gesperrt und nutze @home @work und bei Freunden das WLAN. Bin sehr sehr Zufrieden damit.
 

tripled

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.384
ja das stimmt auch wieder.... aber bitte bloß net vodafone... ich hab seit 8 jahren base/eplus und bin immer zufrieden mit dem netz... außer man wohnt aufm dorf dann vllt. net... aber vodafone ist a) teuer und b) völlig unflexibel (2jahre gebunden). bei mein base hast du theoretisch null kosten im monat, solltest du dcih entschließen mal 1 oder 2 monate kein handy zu brauchen!
Ergänzung ()

@icy: für die 9 cent kann er aber grad mal 111 sms für 10 € schreiben... bei base zum gleichen preis unendlich.... also ich weiß ja net... ich würde base nehmen...
 

Lockedoor

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
653
Dankeschön schonmal für die vielen schnellen Antworten.

Also das bei Base sieht echt sehr nett aus! Soweit ich weiß hat meine Schwester auch eplus Netz, die werd ich gleich mal fragen wie das bei ihr mit der Netzverfügbarkeit bei uns in der Gegend aussieht.

Stellt sich nur noch die Frage mit dem Handy (ich hätt' schon gern mal ein Neues...):
Ich hätte gern ein nicht allzu riesiges (also so, dass man auch im Unterricht "notfalls" ein bisschen dran rumspielen kann :p), und am liebsten mit einer ordentlichen Organizer-Funktion, zum Termine eintragen und Co... Slide ist erwünscht aber kein Muss...
Auch hier steht natürlich für mich als Schüler Preis-Leistung wiedermal ganz oben...

Freue mich auf eure Vorschläge :)
 

icyFranky

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.194
gut gut, aber ich schreibe KEINE 111sms im Monat ;)
Mit ca. 6 bis 8€ im Monat für mich halt ideal und meine Freundin spart auch ca. 30€ im Vergleich zu ihrem vorigem D1 Vertrag....

Allerdings gefällt mir die Fllxibilität von Base, die hat aber auch Vodafone.
Man kann mittlerweile dort auch täglich die Tarife wechselln, ist aber wie Du schon sagst 24 Monate gebunden.

Provider ist eingentlich egal, solange es 7-9cent in ALLE Netze sind und keine 19cent.

@Lockedoor
welcher Preisrahmen? Oder mit 5-10Euro monatlich subventioniert?
 
Zuletzt bearbeitet:

Lockedoor

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
653
Also Vodafone scheint mir für meine Zwecke teurer als Base...
Wenn ich hier einigermaßen Netz hab', werd ich Base nehmen, das sieht ja wirklich nett aus und ist offenbar äußerst flexibel... :)

Nur noch die Handyfrage steht aus..
 

icyFranky

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.194
um die Handyauswahl abzugrenzen hatte ich nachgefragt...
 

Lockedoor

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
653
@icyfranky: Ouh sorry, den unteren Absatz hab ich nicht gesehen...
Preisrahmen dacht ich mir so 200€... monatlich subventioniert ist doch meist teurer, als wenn man es "auf einen Rutsch" kauft oder?

EDIT:
Ich bin grade beim Recherchieren auf eine (möglicherweise) interessante Alternative gestoßen: "discotel"
Der Vorteil läge hier eben im D1 Netz (wobei ich bisher noch nie von Schwierigkeiten mit eplus gehört habe) und, dass keine Vertragsbindung vorliegt...
Ob es finanziell günstiger für mich wäre, da bin ich mir noch nicht ganz sicher...
Aber: Hat schon mal jemand Erfahrungen mit discotel gemacht? Wenn ja, immer her damit!
 
Zuletzt bearbeitet:

Khaosprinz

Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.471
Bei Base beachten, dass du nach 3 Monaten einmalig 25€ zahlen musst (s. Kleingedrucktes).

Generell finde ich die Tarifoptionen bei Base auch klasse, nur weiß ich nicht wie das Netz bei denen ist.
Bin noch am Grübeln.

*Edit*
Ups, nur wenn man 3 Monate inaktiv war fallen die genannten Kosten an.
 
Zuletzt bearbeitet:

HansDampf38

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
381
Also ich kann dir nur raten, auf jeden Fall immer das Kleingedruckt zu lesen. Gab hier schon einige die geklagt habe, weil sie dem "geschenkten Gaul nichts ins Maul geschaut" haben. ;)

Und bei den "kleinen" Tarifen liegst du fast immer günstiger wenn du das Handy extra kaufst. Kannst dir ja mal das Samsung 5230 anschauen, ist ein Touchscreenhandy, wo du also auch Spielereien hast... natürlich nicht während des Unterrichts :cool_alt:.

Ansonsten sind wohl base und O2 die angesagtesten Anbieter.

Gruß

HD
 
Zuletzt bearbeitet:
Top