News Neues Bildmaterial zur Standalone-Version von „DayZ“

greeny112

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.541
Schaut lecker aus die Spielwelt.
 

VinylBunkerUH

Commodore
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
5.107
Wow,tolle Bilder und Endzeitstimmung !

Ich warte ja sehnsüchtig darauf,das die Standalone endlich rauskommt und ordentlich von der Fangemeinde getestet wird.

Wenn das rundläuft,ist es gekauft.

Danke MichaG@CB für die neue Info !
 
Zuletzt bearbeitet:

Jokeboy

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.842
Argh das Ding soll mal erscheinen, die ganzen ARMA 2 CO Angebote zu Weihnachten waren so verlockend und habe dennoch nicht zugeschlagen :D

Ne im Ernst, die sollen sich ruhig Zeit lassen.
 

Icipher

Ensign
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
209
sieht gut aus, die überarbeitete Engine macht sich schon bemerkt. Gut finde ich auch das sie den Spirit vom Original beibehalten, nicht so bloomlastig wie WarZ oder alles andere atm.
 

Tantrum!

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
770
Argh das Ding soll mal erscheinen, die ganzen ARMA 2 CO Angebote zu Weihnachten waren so verlockend und habe dennoch nicht zugeschlagen :D

Ne im Ernst, die sollen sich ruhig Zeit lassen.
Geht mir genauso, einerseits juckt es ständig in den Fingern mit Arma 2 CO, aber andererseits hat man bei der Standalone stets den Eindruck, als wenn sich das warten wirklich lohnen würde.
 

METTMÄX

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
821
Ich hoffe, dass die wirklich eine komplett neue Engine machen, denn wenn es nur eine modifizierte Arma2 Engine wird, werde ich das SPiel nie wieder anrühren.

Ich war damals einer der Wenigen, die Arma2 zu Release gekauft haben. Ich muss zugeben, mich hatte viel Freude mit dem Spiel, aber die Performance ist einfach grottig. Deshalb habe ich eine kleine Aversion gegen die Arma-Engine ;)
 

Jokeboy

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.842
@METTMÄX

Die Engine bleibt gleich, wird nur aufpoliert (sozusagen Arma 2.5). Der Performance/Netcode wird aber jedoch von der Arma 3 Engine genommen.
 

shadow_one

Captain
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.430
Sieht gut aus. Worauf ich aber hoffe ist zu einem bessere Server Performance. Mittlerweile werden die Server alle 2 Stunden neugestartet, weil es sonst bei jedem mit 10 fps läuft. Und zweitens besseres Anti Cheat. Momentan ist es ja echt frustrierend, vor allem wenn man auf vollen Server spielt, die Hacker wie sonst was anziehen.
 

Askevar

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.099
abgesehen von der performance ist DayZ absolut genial.

bin gespannt wie die Standalone wird.
 

Reuter

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.137
Zuletzt bearbeitet:

[F]L4SH

Commodore
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
4.998

Die News liest sich allgemein sehr gut.
Und im Gegensatz zu den früheren Bildern sieht das hier auch ansprechend aus. Stimmige Farben und alles wirkt passend - wenn es auch nicht direkt "fortschrittlich" ist. Aber es passt zum Setting und das zählt (wobei, Gesetz der Annahme es bliebe passend vom Stil her, mehr immer besser ist ;) ).

Und phänomenal finde ich die Aussage, man wolle Updates und vor allem kleine Erweiterungen kostenlos anbieten (was das eine oder andere DLC nicht ausschließt - aber hey bei einem "niedrigen" Preis wie angekündigt, tippe auf 30€, ist das mehr als okay). Das war mal selbtverständlich aber heute schon mehr als nett. Da trennt sich unter den Publishern die Spreu vom Weizen!

Was mich mal interessieren würde: es hieß ja, man kann im Gegensatz zu der ArmA Mod -alle- Häuser betreten kann. Bei den typischen russischen Holzhäusern kann ich mir das sehr gut vorstellen.
Aber trifft das auch auf die WBS70 Style (für Insider^^) Plattenbauten zu?! Das wäre genial, weil richtiges Stalker Feeling aufkommen würde und man schön lange nach Loot suchen müsste, bei gleichzeitig hoher Zombie Konzentration. Kann mir aber kaum vorstellen, dass die das machen.

Hoffentlich tun die mal was gegen diese "Menschenjäger" (keine Ahnung, wie man das nennt), die die ganze Zeit nur Leute abknallen und ausrauben. Zumindest sollte man es optional erlauben das Serverseitig irgendwie zu sanktionieren (ArmA hat ja einen guten Netcode, was die Einstellungsmöglichkeiten betrifft).

BTW:
Wenigstens sehen die Avatare in Unterwäsche sexy aus mit den engen Shorts :evillol:
 
Zuletzt bearbeitet:

Pizzataxi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
274
Wird man das auch offline als Singleplayer spielen können?
Das Spielprinzip ist zwar genial, aber man überlebt ja keine 2h mehr bei DayZ. Selbst wenn man gerade spawnt und nix im Inventar hat, wird man erschossen.
Und wenn man dann eine Stunde gespielt hat und grade ne Dose Bohen zu fressen und ne Axt gefunden hat, wird man erst Recht gekillt.

Das war bei mir der größte Frustfaktor, dass man dann wirklich komplett von neu starten muss. Für die einen gehört das sicherlich zum "Hardcore" Spielmodus dazu, für mich ist es aber absolute Zeitverschwendung, weil ich einfach nicht so viel Zeit zum zocken habe und der Frustfaktor dementsprechend sehr groß ist.
 

Nightmare25

Captain
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
3.230
Also ich werde da erst zuschlagen wenn das mal durch einige Tests gelaufen ist, aber die Idee alleine ist mal sehr geil und das klingt auf jeden Fall spassig. Ich hoffe nur das die Spielmechanik und Optik nicht fürn Harry ist. Dieser Hardcore Modus funktioniert allerdings bei DER Community nicht, ich weiss zwar nicht ob da Friendly Fire ausgeschlossen ist aber es gibt genug Deppen da draussen die machen sich nen Spass draus einen über den Hauffen zu ballern.
 

Scr1p

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.334
Errinert mich irgendwie an Stalker SoC :heilig: Hoffentlich wirds was...

Wenn er sich umschaut ist so ein verschwommen Effekt drin, hoffe das lag nur am Video.
 

Teiby

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.613
Wird man das auch offline als Singleplayer spielen können?
Das Spielprinzip ist zwar genial, aber man überlebt ja keine 2h mehr bei DayZ. Selbst wenn man gerade spawnt und nix im Inventar hat, wird man erschossen.
Und wenn man dann eine Stunde gespielt hat und grade ne Dose Bohen zu fressen und ne Axt gefunden hat, wird man erst Recht gekillt.

Das war bei mir der größte Frustfaktor, dass man dann wirklich komplett von neu starten muss. Für die einen gehört das sicherlich zum "Hardcore" Spielmodus dazu, für mich ist es aber absolute Zeitverschwendung, weil ich einfach nicht so viel Zeit zum zocken habe und der Frustfaktor dementsprechend sehr groß ist.
Das ist nur wegen den Cheater. Die sehen dich auf der Map (egal wo du bist) und können sich direkt neben dich teleportieren. Der Hack kostet 10€ und kann sich jeder runterladen...
 
G

ghagleit

Gast
Also ich werde da erst zuschlagen wenn das mal durch einige Tests gelaufen ist, aber die Idee alleine ist mal sehr geil und das klingt auf jeden Fall spassig. Ich hoffe nur das die Spielmechanik und Optik nicht fürn Harry ist. Dieser Hardcore Modus funktioniert allerdings bei DER Community nicht, ich weiss zwar nicht ob da Friendly Fire ausgeschlossen ist aber es gibt genug Deppen da draussen die machen sich nen Spass draus einen über den Hauffen zu ballern.
Dann wird DayZ eher nichts für Dich sein...
 
Top