neues mainboard und cpu zum zocken?

schomy

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
28
Ich möchte gerne so viel wie möglich von meinem "alten" Pc behalten, siehe Anhang.
Was würdet Ihr mir so günstig wie möglich empfehlen?
Anwendungen sind:
Photoshop
PSE 2009
BF2

Mehr nicht!

Danke im vorraus!

sorry bitte verschieben!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet: (Falscher Thread)

das Keks

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
313
Sehr viel wirst du wahrscheinlich nicht behalten können.
Da du noch DDR RAM hast wirst du diesen bei einem neuen Mainboard auch erneuern müssen.
Was hast du für ein Netzteil?

Die Grafikkarte kannst du aber behalten.
 

Airbag

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
12.109
das nt is müll
wenn du ordentlich zocken willst bzw mit photoshop arbeiten willst, solltest du max nur gehäuse und laufwerke sowie hdd behalten
ansonsten is für photoshop klar ein quadcore zu empfehlen
wie dem phenom II oder der i7
wie hoch ist dein budget?
 

TalBar

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
4.003
das meiste kannste vergessen.
wieviel geld willst du ausgeben?

ein phenom II X3 wäre für nicht viel geld drin
 

schomy

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
28
Budget habe ich keine ahnung, wenn es zu teuer wird könnte es auch ein mac werden!
aber eigentlich soll es so günstig wie möglich bleiben.
Bin über jeden Ratschlag dankbar!
 

das Keks

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
313
Einen i7 finde ich leicht übertrieben.
Für BF2 braucht man wirklich keinen High-End PC und für Photoshop reicht auch ein DualCore.
Natürlich wäre ein QuadCore bei Photoshop noch etwas schneller, aber da schomy so wenig wie möglich ausgeben will passt ein i7 gar nicht ins Budget.
 

Morhaith

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
791
@airbag....
so ein schwachsinn.... seit wann braucht man für battlefield2 und pro evolution soccer 2009 nen quad-core sytem...

@schomi
alles in allem halte ich dein system für "ausreichend" ...

hast auch ganz gute chancen beim aufrüsten... mit dem future modul bekommst das system fit für AM2 und DDR2, und PCIe grafikkarten kannst ja auch verbauen....
 

Airbag

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
12.109
für dass nich,aber für photoshop
steht doch oben

mein vorschlag
amd phenom II x4 955
http://geizhals.at/eu/a415253.html
Gigabyte GA-MA790XT-UD4P
http://geizhals.at/eu/a330015.html
ram 4gb vom billigsten ddr3 1333er ram
nt: enermax pro 425w oder tagan superrock 400w
http://geizhals.at/eu/a371363.html
http://geizhals.at/eu/a312980.html
hdd: 1tb von wd oder samsung oder vielleicht mehr
http://geizhals.at/eu/a342988.html
gehäuse: musst du wissen
graka: hd 4770 oder wenn du etwas mehr willst gtx260 oder hd 4870 1gb
http://geizhals.at/eu/?cat=gra16_512;asuch=hd 4770&sort=p

edit: oder noch als zusätzlich kühler, sodass der rechner auch leise is
der ekl groß glockner
http://geizhals.at/eu/a324642.html

Budget habe ich keine ahnung, wenn es zu teuer wird könnte es auch ein mac werden!
so teuer wie ein mac wirds nich :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Aouch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
302
Also ich denke, falls du mit deinem alten PC bei Photoshop usw. deiner Meinung nach noch relativ gut weggekommen bist, macht es durchaus Sinn, soweit du mit der Leistung zufrieden wärst, dein S939 Board zu behalten und eine gebrauchte AMD Athlon X2 CPU draufzubauen, eine neue AGP-Grafikkarte zu verbauen und evtl. ein neues NT zu kaufen.
(Verdammt ist der Satz lang... :D )

Ist aber deine Entscheidung, ob du deine alten Komponenten weiterverwenden willst oder komplett auf neu zu setzen.


Was ich auf jeden Fall schwachsinnig finde, ist ein I7 oder Phenom II System.
Der Leistungszuwachs wäre so ca. 2000%, also falls du mit deinem bisherigen PC noch gut "gefahren" bist, würde ich mir die 800-1000€ sparen.

Achja, eine grobe Preisvorstellung wäre nicht verkehrt. ;)

mfg
Aouch


EDIT: Vergiss meinen Vorschlag, nehm das System, das Keks vergeschlagen hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Airbag

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
12.109
MSI K9A2 Neo-F, Sockel AM2+, ATX, PCIe
AMD Phenom X3 8650 Box, Sockel AM2+
4096MB-Kit GEIL Value PC2-6400 DDR2-800 CL5
Oder der (sieht cooler aus^^)
4096MB-Kit GEIL Black Dragon PC2-6400 DDR2-800 CL5
Antec EarthWatts 430W
den alten phenom würd ich nich nehmen
weil er relativ wenig leistung bietet und einen hohen stromverbrauch hat

edit: wenns billig werden soll dann würde ich nen pII 720 BE nehmen
 
Zuletzt bearbeitet:

Aouch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
302
Ups, sorry. Ich dachte das Asrock-Board hat noch AGP.

Nur ist halt eine 7600GT auch nicht mehr die neueste Grafikkarte, da sollte es normalerweise für vergleichsweise wenig Geld besseres geben.

den alten phenom würd ich nich nehmen
weil er relativ wenig leistung bietet und einen hohen stromverbrauch hat
Der alte Phenom ist halt vorallem billig und bietet eben 3 Kerne.
Allerdings muss ich dir zustimmen, sonst ist er wirklich nicht so das wahre.
Also entweder wie vorgeschlagen den PII 720 BE oder für knappe Geldbörse den PII 710. Sind schon wieder 15€ gespart.

Oder gleich einen Kuma, verbraucht zwar überdimensional Strom, sollte aber genug Leistung bieten und für 51,24€ außerdem das beste P/L-Verhältnis.
 
Zuletzt bearbeitet:

Morhaith

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
791
lest doch mal richtig... er hat nen asrock dual sataII .... das ding hat NATIV AGP und PCIe, und per Future card kann man ne AM2 CPU und DDR2 ram nachrüsten..... wenn man schon DAS aufrüstboard hat, sollte man es auch nutzen, oder nicht?
 

Airbag

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
12.109
ich dachte diese erweiterungskarten werden garnich mehr verkauft?
zudem kosten die ja dann auch noch soviel wie eines neues mainboard
von daher lohnt es sich überhaupt nich
 

5c0u7.Musterman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
295
also hab hier mal en screen gemacht, sowas in die richtung würde ich dir empfehlen, 4gb ram wegen der bildbearbeitung und deswegen auch den prozi, die schwachbrüstige graka, da du ja nicht wirklich aufwendige spiele zockst!

 

Airbag

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
12.109
@5c0u7.Musterman
da hast du das mainboard vergessen
davon abgesehen ist ein PII X3 vom p/l her besser und eine hd 4770 auch
 

Autokiller677

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
6.541
...würde ich mir die 800-1000€ sparen....
800-1000€ für ein quadcore system wenn man case, laufwerke und hdd schon hat?
ist leicht übertrieben
PII940BE 165€, wenns AM3 sein soll der 945er, 200€
Gigabyte GA-MA770-UD3 70€ (zwar ein 770er chipsatz, aber wenn der TE nicht übertakten möchte reicht der völlig)
wenns AM3 mit DDR3 sein soll: Gigabyte GA-MA770T-UD3P 80€
RAM: 4gb, bei DDR2 so um 40€ für ein gutes kit
Graka: GTX 260, 170€, bzw. HD 4870 150€
macht 425-450€,
noch ein neues nt 520€
aber nix mit 800
@TE
es kommt auch drauf an wie lang du das system nutzen willst.
wenn du lieber alle 2 jahre für kleines geld aufrüstest statt alle 4-5 für viel geld, nimm das system von das keks, aber mit einem Phenom II 720 BE, ansonsten das was ich oben beschrieben hab
 
Top