neues Smartphone - P990 oder iPhone 4?

des1re10

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
461
Hallo Leute,

ich brauche ein neues Smartphone, da mein desire mit dem plastikgehäuse fast in seine einzelteile zerfällt :rolleyes: bzw. ich einfach was besseres brauche

nun schwanke ich zwischen dem LG P990 und dem Iphone 4. Welches würdet ihr mir empfehlen? Andere Modelle kommen für mich nicht in Frage.

Danke euch.

LG
 

6shop

Banned
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.820
wenn nur diese beiden zur auswahl stehen: EiPhone4

ansonsten hätte ich dir ein HTC oder das Samsung Galaxy nahe gelegt.

hab mit LG im mobilfunkbereich leider keine guten erfahrugen gemacht.
 

oetzn

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
861
Hier gibts gleich eine Diskussion zwischen Android und Apple-fanboys. Ich sehs schon kommen.
Ich würde dir aufgrund der App-Qualität das iPhone 4 empfehlen.
Aber es kommt halt immer darauf an, was dir besser gefällt. Android oder iOS.
Für Android spricht meiner Meinung nach sehr stark die obere Statusleiste, weil sie einfach sehr praktisch ist.
Für iOS/Apple spricht wiederrum, wie gesagt die App-Qualität und vor allem die gute Empfindlichkeit des Touchscreens. Da kommt kein Android-Smartphone mit. Nicht im direkten Vergleich.
Den kannst du ja in einem Mediamarkt/Saturn/etc machen.
 

Shurkien

Banned
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.627
Abeer das P990 ist anders als die anderen Lg Handys

Zitat von rueckspiegel:
bisher haben die auch keine hochleistungsandroiden gebracht. man darf dieses gerät nicht mit den anderen billig lg geräten verwechseln. die grudnhardware, die lg hier verbaut in form des tegra 2, des displays, speichers usw. ist sehr identisch mit denen von anderen herstellern, da kann man quasi nix falsch machen. interessant wird höchstens die updatepolitik von lg, aber 2.3 ist ja schon angeküdigt fürs P990 und da die dualcorefeatures so richtig auch erst in den nächsten updates von android kommen werden, wird es auch da mit sicherheit updates geben, da bin ich doch recht zuversichtlich. aufpassen muss man da ehr bei SE oder Motorola, wobei die sich auch nicht mehr solche patzer erlauben können.
 

enzor

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.428

leif1981

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
86
Wenn man den ersten Blog berichten trauen kann scheint das LG schon sehr gut zu sein. Ich denke die aktuellen LG Android Geräte sollte man wirklich nicht mit früheren Handys des Herstellers vergleichen.

Nun bin ich selbst auch ein absoluter Android Befürworter, aber um dir objektiv etwas empfehlen zu können solltest Du schon mehr zu deinen Anwendungszwecken schreiben.

Wofür nutzt Du es?
Lebst Du bereits in einer Apple Welt? (ohne dies abwertend zu meinen).
Wie wichtig ist Dir der HDMI Out? (ein großer Pluspunkt des LG)
Hast Du Dich bisher bei Android wohl gefühlt?
Sind evtl bereits viele gekaufte Apps für Android vorhanden?

Ich denke die Liste könnte man noch fortführen.

In diesem Sinne, gib uns mehr Infos :) Ansonsten wirst Du nur äußerst viele subjektive Meinungen hören die dir am Ende auch nicht weiterhelfen werden.
 

Rookie7

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
56
Zitat von oetzn:
Hier gibts gleich eine Diskussion zwischen Android und Apple-fanboys. Ich sehs schon kommen.
Ich würde dir aufgrund der App-Qualität das iPhone 4 empfehlen.
Aber es kommt halt immer darauf an, was dir besser gefällt. Android oder iOS.
Für Android spricht meiner Meinung nach sehr stark die obere Statusleiste, weil sie einfach sehr praktisch ist.
Für iOS/Apple spricht wiederrum, wie gesagt die App-Qualität und vor allem die gute Empfindlichkeit des Touchscreens. Da kommt kein Android-Smartphone mit. Nicht im direkten Vergleich.
Den kannst du ja in einem Mediamarkt/Saturn/etc machen.

noch nie ein samsung galaxy/wave, htc desire etc. in der hand gehalten? die sind ziemlich genau gleich was den touchscreen angeht, zsm mit dem apfelhandy selbstverständlich
 

des1re10

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
461
erstmal danke für eure antworten :)

ich werde das handy für so ziemlich alles nutzen, ohne einschränkungen.
ich war auch bisher mit android sehr zufrieden

das iphone hat schon seinen reiz, auch hinsichtlich der software. aber ich habe bedenken, dass evt. mir mit der zeit das 3,5" display zu klein sein könnte. mein desire hatte ja bisher schon 3,7"
und das P990 hat ja einen schönen großen 4", hatte es heute im mediamarkt schon in der hand. muss sagen, es sieht super aus, klasse verarbeitung. aber gegenüber dem iphone sind schon wieder leichte pixel zu erkennen. keine leichte entscheidung...

sind die iphone besitzer denn sehr zufrieden?
 

RiseAgainstx

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.389
wenn ich mir vorstelle mit nem 650€ Gerät rumzulaufen [bzw 840€ mit so ner Ratenzahlung für Wahnsinnige 35€/Monat * 24 = 840€ (ja gut es gibt ne Internet flat dazu)] da würd ich alle 10min nachsehn müssen obs noch da ist oder nen Anfall bekommen wenns mal hinfällt o.ä.
Hol dir das Galaxy Ace für 230€, das reicht auch für gehobenere Ansprüche völlig aus
 

oetzn

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
861
@Rookie7
Doch, doch.
Ich behaupte das ja nicht ohne Grund.
Meine Freundin hat das Galaxy S mit Froyo drauf. Und der Touchscreen reagiert merklich langsamer als der auf meinem iPod Touch 4G (bauglich mit iPhone 4, wenn ich mich nicht irre)
Am iPod berühr ich den Bildschirm und zieh den Entriegler nach rechts und das ganze funktioniert ohne Verzögerung. Beim Galaxy S hat man da ca halben cm Spielraum, in dem sich einfach gar nix tut :p
Ist objektiv gemeint, ich werde mir wahrscheinlich in nächster Zeit selber ein Androidhandy zulegen (Nexus S)

@lrobert (Edit 20:00)
Falls dir das iPhone 4 nicht zu teuer ist, würde ich es an deiner Stelle nehmen. Wenn du dein iPhone jailbreakst (ich hoff ich darf das sagen :p) dann hast du im Prinzip genauso viele "Freiheiten" wie mit Android. Es sieht halt anders aus und du musst dich daran gewöhnen, dass du kein "Menü" hast. Ist am Anfang wirklich SEHR gewöhnungsbedürftig, aber man gewöhnt sich daran :)
 
Zuletzt bearbeitet:

RiseAgainstx

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.389
muss rookie recht geben, hatte auch schon sowohl galaxy s als auch iphone 4 in der hand, da war beim bedienen kein unterschied spürbar, schon garnicht beim entsperren o.O
 

oetzn

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
861
Vielleicht schau ich auch zu genau. Es war auch nicht so gemeint, dass es Probleme machen würde und bei der normalen Anwendung macht es auch im Prinzip fast keinen Unterschied.
Aber es gibt einen Unterschied. Das wollte ich damit ausdrücken und den merkt man schon von man von Apple auf Android umsteigt, meiner Meinung nach zumindest.
Vielleicht beim Entsperren nicht so deutlich, aber beim Switchen zwischen den verschiednen Homescreens.
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.527
Zitat von oetzn:
Wenn du dein iPhone jailbreakst (ich hoff ich darf das sagen :p) dann hast du im Prinzip genauso viele "Freiheiten" wie mit Android.
Ha, ... ja ne is klar. ^^ Dass du damit dein Gerät zu nem Briefbeschwerer machen kannst, keine Garantie mehr hast und es 100 mal komplizierter is als bei Android wird mal wieder dezent verschwierigen. Mit Android kannst du fast das ganze system ändern ohne, dass du irgendwas knacken musst. du installierst einfach einen anderen launcher und fertig. erzähl jetzt nicht, das geht bei iOS genau so leicht.

Apps sind bei Android mittlerweile auch top und du bekommst alles was du haben willst. Apple immer noch diese Appvormacht zuzureden ist blödsinnig. Es gibt vll. nen paar Spiele noch mehr, aber das wars auch. Zudem hat man beim Androidmarket den Vorteil, dass es viele gute Apps auch kostenfrei gibt (z.B. AngryBirds).

Android ist einfach ein schönes praktisches OS, das einem viele Freiheiten gibt, wenn man diese haben möchte. Aber man kann es auch einfach nur ganz normal benutzen ohne diese Freiheiten zu nutzen, gerade da sind z.B. HTC Geräte echt gut. iOS ist einfach nur eine Appverwaltung die nicht mehr kann als Apps zu starten und zu schließen.

Zudem darf man nicht vergessen ist Apple um einiges teurer als Androidgeräte. Zudem wird man an iTunes gebunden und soll am besten auch da noch Musik und alles andere kaufen. Das ist einfach nur ein reines ausnehmen der User! Hinzu kommt noch, dass Apple wohl auch nicht so ganz unbedacht mit Nutzerdaten umgeht. https://www.computerbase.de/2011-04/big-brother-awards-fuer-apple-und-facebook/

@lrobert: mich würde mal interessieren, was dich am iPhone mehr reitzt als am Android? bzw. was das iPhone kann und das Android nicht? Gut das Display, aber was nutzt mir nen kleines hochauflösendes Display, wenn die Schrift so klein ist, dass ich ne lupe brauche. auf nem schönen 4" selbst mit 800x480 kann man webseiten und texte viel angenehmer lesen.

nennt mich jetzt Androidfanboy, aber mal ganz ehrlich. ich finde meine überlegungen eigentlich korrekt. und außer diese aufgesetzte exklusivität hat apple wenig zu bieten, bzw. nix was andere nicht auch genausogut oder besser können.
 

babyarnold

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.635
Naja ich finde die Verarbeitungsqualität und das Design vom iPhone 4 jedem HTC deutlich überlegen, das sagen auch diverse Tests.
 

des1re10

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
461
@rückspielgel

ich glaube du hast mich überzeugt, werde mich wohl für das p990 entscheiden, evt. noch eine nacht drüber schlafen. vlt dann zuschlagen wenn es unter 400€ ist

edit: htc habe ich von vornherein ausgeschlossen, wegen teils mangelnder verarbeitungsqualität und soundqualität
 

Shurkien

Banned
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.627
Ich stand genau vor der selben Entscheidung

Hab mich für das P990 entschieden..
habe atm schon ein iPhone 2G, es ist wirklich geil.. Muss man sagen

Jedoch wollte ich mal Android testen.
Hoffe nur es gibt dann auch Apps womit ich den Tegra richtig stressen kann:king:
 

des1re10

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
461
denkst du es war die richtige entscheidung?
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.527
Also das HTC eine mangelhafte verarbeitungsqualität hat ist ja wohl mal vollkommender blödsinn. was macht apple bitte besser? verbaut mehr glas, das schneller kapput gehen kann, bravo, das nenne ich qualität. ich nutze htc geräte jetzt seit 4 jahren und habe noch nie irgendwelche probleme gehabt.

einzig die nicht ganz so dollen lautsprecher sind korrekt, aber ich nutze mein gerät selten als musikmaschine im bus.
 

Shurkien

Banned
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.627
Zitat von lrobert:
denkst du es war die richtige entscheidung?

Ich hoffe es
Wobei ich sicherlich einige Apps vermissen werde^^

Hab grad ma angeschaut im Android markt was ich so spiele und vermisse..
Cut the rope,Bloons Tower Defense IV,uvm..

Aber ich denke ich werde ersatz finden und zur Not hab ich das Apfel Handy ja noch :)
 

AntiUser

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.411
Ich persönlich würde mich jederzeit wieder für das iPhone 4 entscheiden. Das gute Display sucht seines gleichen und die Schrift ist super zu erkennen, kein Vergleich zu z.B. meinem Desire welches ich noch habe. Die Verarbeitungsqualität ist besser und meins ist selbst nach vielen Stößen noch völlig unberührt von Kratzern. Auch ist der Empfang um einiges besser als bei meinem Desire.

Auch die Software ist wesentlich stabiler und läuft einfacher und besser. Die Apps haben eine wesentlich höhere Qualität als die Android-Apps, zumal es wesentlich bessere Spiele gibt. Im Android Market gibt es eine Menge Mist, viel mehr als im App-Store. Das größte Problem ist aber die Sicherheit. Es gab auch schon Bösewichte im Market, das sollte nicht vergessen werden. Auch hier ist iOS das wesentlich bessere System. Die Spielesituation ist ähnlich wie unter Windows vs. Mac. Nur das hier diesmal Android im Nachteil ist. Also wer gern spielt, der kommt auf keine Fall um iOS drum herum.

Bei iOS hast du genau so viel Freiheiten ohne Jailbreak wie unter Android. Nur die Freiheiten sind an einer anderen Stelle. Ein sehr einfaches Beispiel ist immer das BackUp unter Android. Versuch mal ein BackUp ALLER Daten zu machen mit Einstellungen. Sehr bequem wenn das Gerät man defekt ist und man ein neues braucht (geklaut, hingefallen, ...) einfach an iTunes anstecken alles drauf spielen und fertig. Bei Android musst du für eine ähnlich gute Lösung auch erst rooten und viel fummeln. Und wenn das Handy geklaut ist, dann nützt es auch nichts, da das BackUp auf der Karte ist. Weiterhin gibt es grade bei Geräten wie den Desire Platzprobleme im Speicher. Selbst unter 2.2 ist das nur unwesentlich besser geworden. Auch da ist man fast zum rooten verdammt! Also lasst euch da bloß nichts einreden. Ich habe mittlerweile alle Launcher durch bei Android, sogar den neuen SPB Shell 3D. An die Eleganz und gute/flüssige Bedienung von iOS kommt keiner ran. Dan bringt mir die ganze schöne Freiheit auch nichts ...

Dann gibt es in so gut wie jedem App irgendwelche blickende Werbung! Ich persönlich finde das extrem nervig! Du musst bedenken @lrobert, 3,5“ OHNE Werbebanner und 4" MIT Werbebanner (da ja fast alles kostenlos ist), da gibt es keinen großen Unterschied mehr. Außerdem nervt es grade bei Spielen wenn man sich konzentrieren muss. Ne danke, also da lieber etwas Geld ausgeben und die Entwickler damit unterstützen.

Ich habe einmal den Fehler gemacht an HTC Desire gekauft zu haben, aber gott sei dank gibt es das iPhone 4!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top