News Nintendo: Schwarze Zahlen und zehn Millionen verkaufte Wii U

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
8.152
#1
Nintendo schreibt weiterhin schwarze Zahlen: Im ersten Quartal des Geschäftsjahres konnte das Unternehmen einen Gewinn von rund acht Milliarden Yen (60 Millionen Euro) erzielen. Die Spielkonsole Wii U bringt es dabei auf nunmehr zehn Millionen verkaufte Exemplare, von denen fast die Hälfte in den USA abgesetzt wurden.

Zur News: Nintendo: Schwarze Zahlen und zehn Millionen verkaufte Wii U
 
N

nschlichtmann

Gast
#2
Soviel zu dem viel prognostiziertem Untergang von Nintendo aufgrund der schwachen WiiU-Nachfrage. :)
 

MC´s

Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
2.137
#3
Freut mich das Nintendo schwarze Zahlen schreibt. Wäre doch schade wenn sie noch mehr unter Druck geraten würden. Hoffe die nächste Konsole (WiiU-Nachfolger) wird wieder ein besseres Stück Hardware. Eine dritte Kraft wird dringend benötigt in meinen Augen
 
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
211
#5
Schwarze Zahlen ? öhmmmm meine Wii liegt verstaubt im TV Schrank seid 2 Jahren.

Toshiba hat seine Zahlen auch getunt :E dat meiste wo die Kohle machen ist der 3DS das wars denn auch schon :p und nicht mit der Konsole die ist ein Flop.
 

k0ntr

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.643
#6
Die Playstation 4 ist für 250 Franken (500GB) im Mediamarkt erhältlich. Von der Hardware her sicher x mal bessere Leistung als die WiiU. Weshalb sollte ich da zur WiiU greifen?

Ich würde ja sofort, aber der Preis stimmt einfach nicht. Mario, Zelda & Co müssen leider länger warten. Und die Gerüchteküche, dass nächstes Jahr eine neue Konsole erscheinen soll, lässt mich auch warten.
 
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
3.064
#7

Stefan51278

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
83
#8
Nintendo hat kurzfristig den Kopf aus der Schlinge gezogen mit viel Fan-Service (viele Spiele werden kontinuierlich mit Updates und Erweiterungen versehen) und den Sammelfiguren. Ein neues Modell vom 3DS gibt es auch seit kurzem zu kaufen, insgesamt kann man sagen, sie versuchen aus ihrer Lage das beste zu machen. Langfristig hilft aber nur eine erfolgreichere Konsole, dauerhaft kann man das mit verkauften Plastikfiguren nicht ausgleichen.
 
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
162
#9
Ich glaube viele von euch besitzen keinen 3DS, dieser kleine Handheld lässt mich oft die Konsole (PS4) und den PC vergessen.

Ein sehr rundes Spielerlebnis das wirklich Spaß macht und wo es einfach kaum Bugs gibt, man bekommt was für sein Geld!
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
155
#11
Ich glaube viele von euch besitzen keinen 3DS, dieser kleine Handheld lässt mich oft die Konsole (PS4) und den PC vergessen.

Ein sehr rundes Spielerlebnis das wirklich Spaß macht und wo es einfach kaum Bugs gibt, man bekommt was für sein Geld!
Das wird wohl Ansichtssache sein... hab meinen gerade bei Ebay verkauft weil er mir einfach kein Spaß gemacht hat. Zocke nur noch auf der PS4 und kaum PC.

Alles Gute!
 

gnubb

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
463
#12
Wie kommt es eigentlich, dass die Wii U mit ~10 Mio. überall als grottenschlechter Flop betrachtet wird, die Xbox One mit knapp über 10 Mio. (12? 13?) hingegen nicht?
 

Fonce

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
3.026
#13
Ich glaube viele von euch besitzen keinen 3DS, dieser kleine Handheld lässt mich oft die Konsole (PS4) und den PC vergessen.

Ein sehr rundes Spielerlebnis das wirklich Spaß macht und wo es einfach kaum Bugs gibt, man bekommt was für sein Geld!
Jap, ich Spiele seit dem ich mir im Februar ne Wii U und im März einen New 3DS gekauft habe an meinem PC eigentlich nur noch ein bisschen FIFA Manager 11. Die Spiele für die beiden Systeme bieten einfach das Spielgefühl was weswegen mich Spiele damals in den Bann gezogen haben, was auf dem PC in den letzten Jahren irgendwie kaum welche geschafft haben. Auch haben bieten die Spiele im Schnitt eine deutlich längere Spielzeit.

@gnubb
Schau die einfach mal die News zu Nintendo. Egal was es zu Nintendo an Meldungen gibt es, es wird gemeckert. Frag mich nicht warum das so ist. Allein schon ein Produkt welches sich 10Mio. Verkauft hat als Flop zu bezeichnen ist total verrückt. Es vielleicht die von Nintendo erwarteten Verkaufszahlen nicht erreicht, aber ein Flop verkauft sich nicht 10Mio. mal!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
4.028
#14
@gnubb
Die Wii U ist länger auf dem Markt und eigentlich konkurrenzlos. Deshalb wahrscheinlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
3.873
#16
this.

Ich hab mir extra die WiiU erst vor zwei Wochen gekauft, obwohl ich wusste, dass die Konsole angeblich auf dem absteigenden Ast ist.

Ich hab nen starken PC, also kann ich sowieso alle Multiplattform Titel und PC exclusives Spielen.
Die Nintendo Spiele sind aber was besonderes und exclusiv auf der WiiU zu bekommen.

Ich brauch daher gar nicht viele Spiele oder drittanbieter. Ich will hochwertige Nintendo exclusive Spiele. Qualität statt Quantität.

Selbst wenn ich mir nur 5 Spiele kaufe, hat es sich gelohnt. Ach was, alleine für MarioKart lohnt sich ne WiiU. So unbeschwert zocken und einfach spaß haben kann man auf keinem PC und keiner Konsole.
Die WiiU ist die ideale Ergänzung zum PC.
 

Stinker88

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.425
#17
ich hab ne wii u eine xbox one und ne guten pc
spiele aber zu min. 80% auf der wii
die hat einfach die geileren spiele

@k0ntr
und wenn sie 5 mal so schnell wäre
(was sie nicht ansatzweise ist aber du wahrscheinlich glaubst
ne wiiu hat mehr leistung als ne ps3 oder xbox 360)
es gibt für die ps4 einfach keine gescheiten spielen
 
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
2.226
#18
Das hängt wohl sehr stark vom persönlichen Geschmack ab. Für mich persönlich gibt es auf der WiiU z.B. nur wenige Spiele die mich wirklich interessieren würden. Gerade im Hinblick auf die Multiplattform-Titel, wie z.B. ein The Witcher 3 oder bald Fallout 4 zieht die WiiU den kürzeren. Hängt natürlich auch davon ab ob man einen geeigneten PC zum spielen besitzt. Als Zusatz bietet sich für viele da wohl eher die WiiU aufgrund ihrer Exlusives an. Aber auch in diesem Bereich werden die PS4 (Uncharted 4) und die Xbox One (Halo 5) mit der Zeit stark auftreten.

Auch die Aussage von Laggy.NET, dass die WiiU die perfekte Ergänzung zum PC darstellt, halte ich für ein Gerücht. Ich persönlich war nie ein großes Nintendo-Kind. Ich hatte einige Handhelds, aber meine erste Konsole war eine Playstation. Ich habe einige Klassiker wie Ocarina of Time nachgeholt und erkenne ihre Klasse durchaus an, aber Mario und Co. sind für mich keine Kaufgründe. Ich kann mit diesen Spielen einfach nicht viel anfangen und würde mir, wenn ich überhaupt eine Konsole kaufe, auf jeden Fall eher eine Playstation 4 holen. Deren Exlusives sind für mich die perfekte Ergänzung.

Auch ein Mario oder ein Zelda machen eine Konsole nicht zu einem Selbstläufer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
9.748
#19
Ich kann mit diesen Spielen einfach nicht viel anfangen und würde mir, wenn ich überhaupt eine Konsole kaufe, auf jeden Fall eher eine Playstation 4 holen. Deren Exlusives sind für mich die perfekte Ergänzung.

Auch ein Mario oder ein Zelda machen eine Konsole nicht zu einem Selbstläufer.
Der Grund wieso Nintendo Titel weiterhin gefragt sind, liegt daran, dass Nintendo Spiele bisher meist immer Games waren, die man zu mehrt geniesen konnte. Selbst Mario 64 habe ich abwechselnd gespielt. Mario Kart, Smash Bros und Co sind sowieso jene Games, die man vor der Couch spielen sollte, selbst wenn es einen Online Modus gibt.

Dadurch du Sony Exklusive Titel und Zedal super findest, nehme ich stark an, dass du allgemein auch eher alleine vor der Konsole sitzt.

Wie kommt es eigentlich, dass die Wii U mit ~10 Mio. überall als grottenschlechter Flop betrachtet wird, die Xbox One mit knapp über 10 Mio. (12? 13?) hingegen nicht?
 

Skycrumb

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2015
Beiträge
313
#20
Die Playstation 4 ist für 250 Franken (500GB) im Mediamarkt erhältlich. Von der Hardware her sicher x mal bessere Leistung als die WiiU. Weshalb sollte ich da zur WiiU greifen?

Ich würde ja sofort, aber der Preis stimmt einfach nicht. Mario, Zelda & Co müssen leider länger warten. Und die Gerüchteküche, dass nächstes Jahr eine neue Konsole erscheinen soll, lässt mich auch warten.
Weil man eine Konsole wegen den Spielen kauft... also lautet nicht die frage, wie stark ist die Hardware, sondern interessieren mich die spiele darauf ;)

Und die PS4 hat ja bisher nicht so viel zu bieten außer refreshes von ps3 spielen :p und das ist nichts was mich jetzt umhaut
 
Top