News Noch nicht vorgestellt: Acer verbaut AMD Ryzen 5 2500X im Komplett-PC

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.223
#1
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
998
#4
AMD ist eben weiter die Billigoption.

Das mit dem Kern ist auch interessant. Da scheinen wohl entweder genug Reste zu existieren oder AMD hat sich mit der iGPU bei Raven Ridge mal wieder preislich extrem verspekuliert. Niemand bezahlt dafür einen Aufpreis wenn eh eine GPU rein wandert, schon gar kein OEM.

Ist es echt eine News wert, dass Acer einen 08/15 AMD Prozessor verbaut?
Er ist ungelistet.
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.053
#5
Ihr habt nicht gelesen @60kgNerdlauch ...

Es geht hier um den noch nicht Vorgestellten PINNACLE RIDGE...
08/15 is also was anderes...


BTW: Weiss Einer wann die Quartalszahlen von AMD heute kommen?? 12:00 Uhr? 15:00 Uhr??
 
Zuletzt bearbeitet:

Tammy

Commodore
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.526
#6
Wieder mal wird AMD Hardware von einem OEM mit einer blödsinnigen Kombination restlicher Hardware verbaut und das noch dazu für einen horrenden Preis.

Entweder bietet da Intel immer noch andere Vergünstigungen oder Acer ist das schludrige Zusammenstellen von Hardware nach jahrelanger Erfahrung bereits gewohnt.
 
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.146
#7
Wieder mal wird AMD Hardware von einem OEM mit einer blödsinnigen Kombination restlicher Hardware verbaut und das noch dazu für einen horrenden Preis.
Findet man immer und überall. Die Hardware wird doch fast schon absichtlich ausgebremst. CSL Computer haben zig AMD Kisten in der Liste, aber verbauen fast überall 2.400er RAM. Total schwachsinnig.

Also Singlechannel und dann "nur" 2.666er RAM... Irgendwann könnte man vermuten, das es eine Forderung der Konkurrenz ist, die AMD Kisten so anzubieten, das es eben schwachsinnig ist ^^
 

Massaka01

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
268
#9
Findet man immer und überall. Die Hardware wird doch fast schon absichtlich ausgebremst. CSL Computer haben zig AMD Kisten in der Liste, aber verbauen fast überall 2.400er RAM. Total schwachsinnig.

Also Singlechannel und dann "nur" 2.666er RAM... Irgendwann könnte man vermuten, das es eine Forderung der Konkurrenz ist, die AMD Kisten so anzubieten, das es eben schwachsinnig ist ^^
Wird wohl eher Resteverwertung sein
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.053
#13
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.655
#18
Eine Mehrkern CPU die noch dazu MT aktiviert hat,mit Single Channel zu paaren,ist wie nur noch Autos mit 3 Rädern zu verkaufen.Der Kunde kann sich ja das 4. Rad alleine kaufen,wenn er damit fahren will.. Aber ja-hier geht es darum AMD mies zu machen.Bei Intel Systemen wird jeder Pentium mit Dual Channel RAM ausgestattet.Ich will nicht Mal über den Takt von 2400 MHz meckern.Aber bei einem Desktop,nur eine Speicherbank bestücken,obwohl man weiß,daß das System dadurch ausgebremst wird,ist schon ein Gaunerstück der Extra Klasse.:freak:
 
Zuletzt bearbeitet:
Top