Normale Boxen für Party?

PhilEy

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
115
Hey :)

Morgen ist ein Tripple 16 Geburtstag & ich wurde gefragt ob ich meine Boxen ausleihen kann. Meine Frage an euch: gehen standboxen kaputt, wenn ich sie für eine Nacht mit Party-Musik (bin selbst Rammstein Fan, das wird die Qual :D) ziemlich weit aufdrehe? Habe 2 quadral boxen..

LG

edit: sind ca diese hier: PLATINUM 820
 

kl0br1ll3

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.556
Also auf Volllast würde ich Sie nicht laufen lassen, die ganze nacht.

Es kann immer was kaputt gehen, vll. haut dir ein Depp die Membran kaputt.
 

Picard87

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.966
wenn du sie richtig behandelst und anschließt, passiert nix. Wenn mans falsch macht, gehen sie evtl. kaputt. Dieses Satz passt auf so gut wie alles im Leben. Aber wenn sie Rammstein aushalten, dann geht auch ein bisschen Party Mucke ;)
 

StarDustCreator

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
89
wenn die nicht so besoffene tollpatsche sind die alles kaputtmachen ( wie im film projekt x ) ala "ey lass mal das bier auf dich boxen kippen, mal sehen ob es funken gibt" xD
 
Zuletzt bearbeitet:

PhilEy

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
115
wenn du sie richtig behandelst und anschließt, passiert nix. Wenn mans falsch macht, gehen sie evtl. kaputt. Dieses Satz passt auf so gut wie alles im Leben. Aber wenn sie Rammstein aushalten, dann geht auch ein bisschen Party Mucke ;)
Der Unterschied:

Rammstein auf lauter Zimmerlautstärke


"Partymusik" auf lauter Partylautstärke :D

Ich würde so vorgehen:

MacBook --- per USB ins Fast Track Pro --- AUX IN in den Verstärker...
 

dienst

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
898
In dem Moment, in dem die Lautsprecher beim Bass anfangen zu Rauschen sind sie zu laut eingestellt und nehmen Schaden.
 

PhilEy

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
115
In dem Moment, in dem die Lautsprecher beim Bass anfangen zu Rauschen sind sie zu laut eingestellt und nehmen Schaden.
Kann ich das so verstehen, dass wenn 0 Rauschen zu hören ist, nichts passiert oder wie? :)
Ergänzung ()

wenn die nicht so besoffene tollpatsche sind die alles kaputtmachen ( wie im film projekt x ) ala "ey lass mal das bier auf dich boxen kippen, mal sehen ob es funken gibt" xD
hahaha :DD

nein da kommt zu 100% keiner ran, mir gehts wirklich nur darum, dass die nicht "zu heiß laufen"
 

Uwe F.

Captain
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.736
Es gibt 3 Gründe weshalb LS kaupt gehen:
1. Verstärker hat zuviel Leistung
2. Verstärker hat zuwenig Leistung und kein Clipping Schutzfunktion
3. Partygäste machen was kaputt, der Stoff hält nichts ab, weder Finger, Füße, Getränke, ...


Vom Transport werden sie auch nicht besser.

Ich würde mir das 3 Mal überlegen, die LS irgendwo hin zu schleppen.
 

JamesFunk

Commodore
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
4.643
Wenn du einen zu schwachen Verstärker an Boxen mit höherer Leistung anschliesst und den Verstärker weit aufdrehst (damit es kaut genug wird), dann können die Hochtöner kaputt gehen.

Warum genau weiß ich nicht, das hat wohl was mit dem Klirren/Clippen zu tun.

Ich hab selber ein paar Partyboxen an einem Onkyo Party Verstärker und die liefen schon mehrmals über 5 Stunden auf voller Lautstärke.
Dabei ist nichts kaputt gegangen.

Einmal beim Verleihen sind beide Hochtöner durchgebrannt. Da war ein kleiner/schwacher Verstärker dran.
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12.112
Ich glaube kaum, dass du die kaputt bekommst.. Bevor die Lautsprecher durch zu hoher Lautstärke kaputt gehen müssten schon eher die Ohren der beteiligten Kaputt gehen. Und damit rede ich von einer ganzen ecke über Presslufthammer-Lautstärke ^^;

Würde mich jedenfalls sehr wundern, wenn die lautsprecher bei weniger schon "kaputt" gehen.
 

Makoce

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.278
Also ich habe mal eine Party erlebt, auf der nacheinander 2 Verstärker abgeraucht sind.
Den Lautsprechern passierte nichts.

Wenn Dein Verstärker also verlässlich und stark genug ist, sollte das passen.
 

Nonnosus

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
550
An deiner Stelle würde ich im nüchternen Zustand mit einigen Titeln austesten welche Lautstärke komplett verzerrungsfrei und wohlklingend wiedergegeben werden kann. Dann nachmal den Regler ein kleines bisschen zurück und dann Pfoten weg vom Verstärker und die Läutstärke am PC regeln. Meine Erfahrung ist das die Leute nicht die Pfoten von Verstärkern lassen können. Also am besten dort hinstellen wo niemand in Versuchung kommen kann. Hat man erst einmal getrunken und sind ein paar Leute da wirst du in Versuchung kommen lauter zu stellen. Und so gehen die Lautsprecher (meist durch Clipping) kaputt. Also einmal einstellen und gut ist, dann musst du dir auch keine Sorgen machen...

€:genug Luft für Verstärker, Kabel ordentlich Verlegen und größere Anpassungen an Bassreglern vermeiden nicht vergessen
 
Zuletzt bearbeitet:

JamesFunk

Commodore
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
4.643
Doch, die können kaputt gehen.
Siehe 2. von Uwe.

Auch die volle Lautstärke halte ich für realistisch.
Meine Party LS haben 130w Sinus und 87dB bei 1W und 1M.

Ich habe mich gewundert, als jemand kam und gesagt hat, dass die Boxen auf Anschlag laufen. Und es standen Leute DIREKT vor den LS.

Bei kleineren verstärken ist das noch rassistischer, dass voll aufgedreht wird.
 

Haffke

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.500
Also ich kann dir sagen das wahrscheinlich als erstes die Endstufe bzw. der Verstärker wenn es ein normaler HiFi is . Abschalten oder sich mit einem komischen Geruch verabschieden wird .

leihe dir lieber für 200€ ne ordentliche PA Anlage aus das taugt mehr als son ein paar lächerliche HiFi boxen .

ich korrigiere Lächerlich sind se natürlich nicht aber zu schade um se bei ner Party zu verbraten ;) ich spreche aus Erfahrung und kann den Leuten die sagen das du Verstärker verstecken solltest nur zustimmen es wird immer passieren das irgend einer meint ey mach ma lauter ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

kammerjaeger1

Banned
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
5.806
Würde mich jedenfalls sehr wundern, wenn die lautsprecher bei weniger schon "kaputt" gehen.
Da braucht nur einer ins Mikro zu gröhlen, schon gehen die Hochtöner flöten... :D



@ TE
Sofern der Verstärker nicht zu schwach (oder wie angesprochen ohne Clipping-Funktion) ist, sollte den Boxen nix passieren, da sie mit 90dB schon einen guten Schalldruck haben, der auch für Partypegel reichen sollte. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass Du niemanden am Eingangssignal etc. manipulieren lässt. ;)
 

wirelessy

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.051
Je nachdem wie alt die Boxen sind, kann sich auch auf der Frequenzweiche was verabschieden. Auf ner Feier haben sich dann bei mir bei beiden Boxen die Kondensatoren der Hochtöner in die Luft gejagt - gemerkt hats keiner, war zu laut und die Leute zu voll ;D

Der Tausch hat sich aber gelohnt, klingen jetzt wieder deutlich detailreicher.
 

Ernie123

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.861
Auf einem 16. Geburtstag haben solche Lautsprecher nichts zu suchen. Was machst du wenn sie verkratzt oder eingesifft werden? Oder sie gehen kaputt? Glaubst du du bekommst das ordentlich erstattet? Das würde ich mir nicht antun.

Hat denn wirklich keiner Partyboxen?
 
Top