Norton Antivirus 2006 Sytemperformance

Rambo

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
1.030
Dieser Scanner bremst das System unglaublich aus.

Ist die Arbeitsgescheindigkeit bei einem System mit 1024 MB RAM deutlich besser wie mit 512 MB.

Diese Frage betrifft 2 PC`s. 1 x AMD 2,2 GHz und 1 x Intel mit 2,6 GHz.
 

China

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
12.978
Nächste mal das "?" net vergessen...musste erst 3x lesen bevor
ich es gecheckt hatte...:freak:

Zu den Frage:

Ich glaubs kaum.
Der bremst gerne mal ein bisschen.
Zumindestens ist das meine Erfahrung mit dem Prog ;)
 

10tacle

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
8.918
Meine letzte Erfahrung mit Norton datiert im Jahr 2004. Als ich danach BitDefender installierte dachte ich ich hab einen neuen Rechner.

Ich weiss nicht wie es mit der aktuellen Version aussieht, aber die 2004er war:

- sehr langsam
- bremste das System merklich aus
- updatete die Virensig nur sehr selten
- rausgeschmissenes Geld
 

Worst Phobia

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
698
Also Norton 2006 bremmst doch merklich, sogar bei meinem A64 4000+ samt 2GB RAM. Es ist zwar meiner Meinung nach eines der Besten AV-Programme, aber nur wenn man mit dem PC nichts anderes macht als auf Virensuche zu gehen:)
 

No-Future

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.107
norton kommt bei mir seit der 2003er version nicht mehr in frage

* langsam
* unnötige funktionen
* überladene gui
* bei den meisten tests in sachen erfolgsquote nur im mittelfeld
* teuer
...
 

Relict

Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.412
Shice, wie alle Norten/ Symantec Produkte.
Die bremsen nicht nur stark aus, sondern nisten sich auch sehr tief ins System ein mit allen negativen Konsequenzen. (Erfahrung)
 

10tacle

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
8.918
Ich glaub auch in einer der letzten c't 's gelesen zu haben das sich bei Norton nicht viel verbessert hat zu älteren Versionen. Und die Virenerkennungsqoute war auch nicht gut. Ausserdem war das Scannen sehr langsam. Das Geld sollte man lieber in Panda, BitDefender oder Kaspersky investieren.
 
G

Gelbsucht

Gast
Naja, Bitdefender 8 Standard (die Februaraktion) bremst auch teils stark aus, wenn man ihn richtig scharf stellt. Selbst im Startmenü habe ich merkliche Verzögerungen, wenn mal ein Untermenü ausklappen soll.

Dafür ist der Wächter im gegensatz zu Antivir wirklich aus, wenn man ihn per Rechtsklick deaktiviert, man merkt sofort den Geschwindigkeitszuwachs bei Festplattenzugriffen während des navigierens im Explorer.
 

Fischeropoulos

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
733
Ich glaube in Sachen Performance hat sich schwer was getan, denn die neue Version Norton AntiVirus 2007 wurde technologisch komplett überarbeitet.

Hier mal ein Kommentar eines Betatesters:

Da ich am Norton Antivirus 2007 Beta-Test teilgenommen habe,bin ich auch in den Genuß der letzten aktuellen Beta (also der Finalversion) gekommen.
Symantec hat hier schwer an der Performance-Schraube gedreht.
Das Programm läuft so flüssig und stabil,daß es auf meinem System (Pentium 4 / 3 GHZ / 1024 RAM) nicht zu spüren ist.

Selbst beim kompletten Systemscan kann ungehindert am Rechner weitergearbeitet werden.Die komplett neue Oberfläche ist sehr gelungen, leicht und komfortabel zu bedienen.

Auch die Erkennungsraten sind sehr gut.

Man kann eigentlich alles so konfigurieren,wie es einem am besten passt oder man beläst es einfach bei den Grundeinstellungen,die sehr gut sind.

Ich persönlich kann über NAV 2007 nicht's negatives berichten und kann es voll und ganz empfehlen.
 
Top