Note-/Netbook bis 500€

shukolade

Newbie
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
3
Hallo Freunde,

ich suche momentan einen kleinen Begleiter für mich. Bisher habe ich nur einen Tower, welchen ich für alles mögliche nutze und dies auch weiter tun werde. Allerdings suche ich nun etwas für die mobile Welt, da ich aber in diesem Notebookdschungel überhaupt nicht zurechtkomme suche ich nun hier etwas Hilfe.

Meine Wünsche:
- Preis bis 500€
- 13" bis max. 14"
- Intel Prozessor (schneller = besser ;) )
- eine SSD sollte auf jedenfall drin sein, man hat sich einfach an die schnellen Dinger gewöhnt
- Anschluss für USB Festplatten
- Leicht und leise
- 4gb RAM

Was habe ich damit vor?
So richtig im Klaren bin ich mir darüber noch nicht, da ich aber einen Tower mit ausreichend Power zu Hause stehen habe, fallen aufwändige Spiele oder Grafikanwendungen weg.
Der Hauptanwendungsbereicht liegt daher beim Surfen, Multimedia, Chatten, Skypen, Temspeaken(?) und kleineren, nicht so anspruchvollen Games.
Ich spiele leidenschaftlich Trading Card Games, diese sind zwar grafisch nicht so anspruchsvoll, allerdings habe ich da etwas bedenken bei den Notebooks mit integrierten Grafikkarten und schwachen Prozessoren. Ein bisschen Luft nach oben sollte also schon da sein.

Folgende habe ich mir schon angeschaut:

http://www.alternate.de/Samsung/Samsung+Serie_5_Ultra_530U3C-A0BDE,_Ultrabook/html/product/1042282/?
Leider ohne SSD, mit deutlich teurer :(

http://www.amazon.de/gp/product/B00ATQ44QG/ref=noref?ie=UTF8&psc=1&s=computers
Wieder ohne SSD, aber ansonsten ganz gut?!

Freundlicher Gruß!
 

ilegend1701

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
294

-> m1 <-

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
473
kann ich zu 100% unterzeichnen. Hab meiner Freundin ein E330 mit ner m4 mSata SSD zugelegt noch 4GB RAM (für Dual Channel) eingebaut und fertig :)
SUPER GERÄT
 

shukolade

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
3
Du meinst zusätzlich eine SSD mit mSATA Anschluss kaufen und selbst verbauen? Oder kann man sich das Gerät direkt inklusive liefern lassen?
Ich würde es präferieren nicht selbst an dem Gerät rumschrauben zu müssen.

Was haltet ihr von Windows 8 Tablets? Da gibt es auch einige die ganz passabel aussahen. Ich finde Touch ist schon was feines mit Windows 8, benutze ich auf der Arbeit und bin eigentlich ganz zufrieden damit :)
 

-> m1 <-

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
473
die zwei links meines "Vorredners". Die mSata SSD musst selbst verbauen, ist aber überhaupt kein Problem. (einfach die 3 Schrauben auf der Rückseite vom Gehäuse entfernen und du wirst sofort sehen wo was hinkommt ;)

eventuell dann noch ein zweites RAM Modul einbauen für den Dual-Channel (verbessert die Grafikleistung)
- http://geizhals.at/de/kingston-valueram-so-dimm-4gb-kvr16s11s8-4-a800082.html


"allerdings habe ich da etwas bedenken bei den Notebooks mit integrierten Grafikkarten und schwachen Prozessoren. Ein bisschen Luft nach oben sollte also schon da sein."

dann Finger weg von Windows 8 Tablets (außerdem eh zu teuer)
die HD 4000 bringt schon die nötige Leistung mit
 
Zuletzt bearbeitet:

shukolade

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
3
Ich werd das Gerät mal etwas genauer unter die Lupe nehmen, vllt. gibt es das ja sogar hier irgendwo im Laden damit ich mal meine Griffel dranlegen kann :D
Danke erstmal für die Antworten!!
 
Top