Notebook bis 750€

Storymaker

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
33
Hallo Community,

da ich demnächst pendeln werde, bin ich auf der Suche nach einem Notebook...
15,6" waren meine Wunschvorstellung.
Wofür ich das Notebook benötigen werde:
Im Prinzip will ich nur, dass Chrome, Thunderbird, Spotify, LoL und MS-Office parallel laufen können und ich flüssig zw. den Anwendungen wechseln kann. Aufwendigere Spiele als League of Legends sind eher die Ausnahme, dennoch möchte ich bei Bedarf auch mal eine Runde Oblivion o.ä. spielen können, höchste Grafik muss da natürlich nicht drinne sein.
Ferner muss der Laptop gelegentlich auch neben einem TFT simultan meinen 46" LCD TV mit Full-HD Filmen betreiben können.

Ich frage mich ob dieses Gerät dafür bereits ausreichen würde: Lenovo Ideapad G580

Ansonsten hatte ich etwas mit den msi Geräten geliebäugelt. z.B. dieses Produkt sieht gar nicht schlecht aus und besticht durch Design! :)

Lg
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.271

Yann1ck

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
6.641
Wie wäre es, wenn du was zur Laufzeit sagst? Ich verstehe nicht, wie man das bei einem Notebook Kauf vergessen kann :D

Das LoL gerade so läuft ist kein Problem. Wenn Oblivion gerade so flüssig laufen soll wirds schon schwieriger. Dan ist das GP60 eine ganz gute Lösung. Immer vorausgesetzt, dass der Akku egal ist.
 

Storymaker

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
33
Ich denke das Notebook wird meistens am Netz hängen, nur 2 Stunden Zugfahrt sollte es überstehen können!

Ich will meine Frage mal umformulieren: Was haltet ihr konkret vom LENOVO IDEAPAD Z500 im Bezug auf meine Anforderungen?
 

Storymaker

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
33
Guter Vorschlag :) Bessere GraKa und CPU, dafür Abstriche beim RAM (4 statt 8) und bei der Festplatte .. 500GB reichen mir an sich aber auch vollkommen.

Ich störe mich hier allerdings etwas am RAM. Reichen 4GB wirklich aus? Wäre auf jeden Fall das absolute Minimum, würde ich sagen..

EDIT: notebooksbilliger bietet die Möglichkeit zur Aufrüstung auf 8GB, will dafür allerdings 70€. Gibt es eine Möglichkeit das auch zuhause zu machen? Ein 4GB müsste man einzeln ja wohl deutlich günstiger bekommen können..
 
Zuletzt bearbeitet:
Top