notebook: core 2 duo t5500 übertakten?

Lidi

Newbie
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2
ich weiß jetz nicht ob das genau hier hin gehört :confused_alt:

Ich möchte mir ein FSC Notebook zulegen mit oben genanntem prozessor und weiß nicht ob ich ihn auf das niveau eines T5600 (1.83) übertakten kann bzw. ist es überhaupt sinnvoll?

thx im vorraus!
 

-=BlackBoXX=-

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.293
Ein Notebook zu übertakten ist nie sinnvoll ...

Dafür ist die Kühlung einfach nicht ausgelegt.

Außerdem ist es meinstens eh nicht möglich, da das BIOS gar keine Overlocking Einstellungen bietet ...

Wenn du schon mal ein Notebook hattest, wäre die das klar, da Notebooks mit der Zeit ganz schön warm werden können ... ;)

Lg BlackBoXX :D
 

Silent3D

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.442
Richtig, Notebooks kommen mit ihrerer Tempertaur an ihre Grenzen. Auch gehen Notebooks gerne mal kaputt - Garantie durchs übertakten aber weg...

MfG
 

C.E.M.

Ensign
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
223
Undervolten wäre aber eine feine Sache insofern das BIOS das zulässt. Übertakten macht echt nicht viel Sinn, der C2D hat doch genug Rechenleistung...
 

Lidi

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2
ich dachte halt, weils das gleiche notebook mit der nächsthöheren variante (1.83 ghz) auch im gleichen case gibt, ist es wegen der kühlung egal

es wär halt um ca. 150.- billiger gewesen :rolleyes:


thx
 

paokara

Captain
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.107
Ich glaube nicht, dass du einen grossen Unterschied merken wirst. Übertackte auf gar keinen Fall dein Notebook. Und die 150 Euro Aufpreis sind es meiner Meinung nach auch nicht wert.
 
Top