Notebook für Oberstufe, Studium (bis 1100€)

braun hase

Ensign
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
149
So Ihr lieben,
nach einem monat recherche wende ich mich nun an euch, auf der suche nach einem Laptop:
aufgrund eigener Präferenzen und notwendigkeiten habe ich einige ko-kriterien erstellt:

- FHD-non-glare Display
- Größe im bereich 15,x zoll
- i7 prozessor
- externe Graphik
- 110% Linux kompatibel
- Robust (grade die Schaniere)
- Gewicht: bedeutunglos, da ich eh immer mit meinem Rucksack unterwegs bin.
- (ssd, zur not selbst eingebaut)

Die verwendungsgebiete gehen vom Coden (daher gute Tastatur) über technische Bildbearbeitung (vignetierung, verzerrung, technische fehler, etwas retuschieren, daher ist ein nicht kalibierbares Display nicht schlimm) hin zu gelegentlichen Spielchen (richtung SimCity5, Masseffect 2&3, Dirt) und Filmgenuss (Blueraylaufwerk ist aber dennoch kein KO-kriterium)

Ich hatte im Forum schon einiges durchgelesen, doch es ging entweder um andere Umstände, Ultrabooks (brauche ein internes Laufwerk) oder andere Preisebenen.

diesen Thread hier
https://www.computerbase.de/forum/threads/leitfaden-zum-kauf-eines-office-internet-schul-studium-notebooks.1098526/
hab ich mir daher durchgelesen, für mich sind Haptik, leistung und Haltbarkeit essentiell, mobilität ist wegen dem Rucksack zu vernachlässigen.

so, und nun zu der Auswahl (ich bin aber für weitere Vorschläge extem dankbar!)

zuerst, wegen der Linuxkompatibilität dieses Stück:
http://www.linux-onlineshop.de/Linux-Hardware/Linux-Notebooks/15-6-Zoll/Tuxedo-Book-DX1502-15-6-matt-Full-HD-NVIDIA-Geforce-GTX-765M-Grafik-drei-HDD-SSD-bis-Intel-Core-i7-4900MQ-bis-24GB-RAM-DVD-Blu-Ray-Brenner.geek?xc2a2f=2gbslhs7qljofd9mlqkjuafqd2
(natürlich mit i7 und msata ssd, preis: 1130 wgen schülerrabatt)
Probleme hierbei: Plastik gehäuse und wenig erfahrungsberichte

Das lenovo Edge E531:
https://www.computerbase.de/preisvergleich/?cat=nb&sort=t&filter=+Liste+aktualisieren+&asuch=edge&v=e&xf=9_1920x1080~29_Core+i7-3#xf_top
Problem: berichte über schlechte verarbeitung

der Dell Vostro 3560.
https://www.computerbase.de/preisvergleich/dell-vostro-3560-3560-1819s-a797804.html
Problem: berichte über Linuxuntauglichkeit und Lüfterprobleme

das MSI ge60:
https://www.computerbase.de/preisvergleich/msi-ge60-i750m281fd-0016gc-sku4-a962772.html
problem: verarbeitung, Klavierlack

Noch etwas fü Hilfsbereite:
klavierlack find ich ganicht nett, und ich bevorzuge hersteller mit guter Qualität.
vielen, vielen dank für die hilfe!
Felix
 

Picard87

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.984
also bzgl. Linux kann ich dir Thinkpads ans Herz legen. Qualität etc. natürlich ebenso gut. Tastatur hervorragend (ja immer noch!). Gibts auch mit Schülerrabatt: zb bei Campuspoint.de

du meinst wohl eher eine dezidierte Grafik und ein i7 kann auch ein Dual Core sein, das ist dir klar, oder? nur die i7 mit QM sind Quads.
 

RiseAgainstx

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.318

Picard87

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.984
ein MSI Notebook würde ich aber nicht in einem Satz mit guter Tastatur und sehr guter Verarbeitung (=robust) nennen...
 

braun hase

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
149
das die i7-er teilweise Dualcores sind ist mir klar... wie schauts bei der verarbeitung von dem schenker XMG bei RiseAgainstx link mit der verarbeitung aus?

Das wichtigste ist wirklich die verarbeitung, Thinkpads sind da zwar legendär, aber auch die edge serie? sagt der name da nich alles ? schließlich muss irgendwo gespart werden denke ich mal...
 

CaptainCrazy

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.163
In der Preisklasse und mit den restlichen Anforderungen wirst du nichts finden, was deutlich besser verarbeitet ist als ein Thinkpad Edge. Auch die Vostros sind nicht wirklich der Hit. Beim Thinkpad hast du aber wenigstens eine brauchbare Linux-Unterstützung.

Auch wenn dir das Gewicht egal ist, würde ich dennoch darauf achten, dass es kein zu schweres Notebook wird. Gerade im Studium schleppst du ja noch Bücher/Unterlagen etc. mit. Das nervt auf Dauer (weiß ich aus eigener Erfahrung).

Für mich persönlich wäre das Thinkpad Edge 531 mit der GeForce GT 740m noch ein halbwegs brauchbarer Kompromiss.
 

braun hase

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
149
ok, dennoch: was ist mit Schenker und Lnux / verarbeitung? und hat irgendjemand erfahrung mit den Tuxedo Laptops?
vielen dank für die Hilfe!
 
Top