BF5 nur Cheater?

>|Sh4d0w|<

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.391
Hallo zusammen,
ich spiele jetzt BF V seit einigen Stunden und bin iwie recht frustriert. Aus den weitesten Ecken halten einige Leute das verzogene MG auf mich und kriegen mich super easy, obwohl ich beim Beschuss teilweise um die Ecke "flüchte". Das sind teils riesen Distanzen und öfters liest man sogar Cheaters im Chat. Kommt es nur mir so vor, oder ist das relativ Cheaterverseucht? Das wra in BV1 ja nicht so schlimm wie jetzte
 

violentviper

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.312
Das liegt eher an den verkorksten Hitboxen und am Netcode
 

jstar5588

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
524
Ich denk mir das auch immer wieder, kann schonmal recht frustierend sein.
Da wünsche ich mir son Kill-Replay wie bei CS:GO schon recht deutlich.
 

>|Sh4d0w|<

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.391
was mir auch noch auffiel sind die vielen Bugs, auch nach dem heutigen Patch von ca. 10GB
 

Hardcore4Life

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
47
Also ich zocke seit ca 30 Stunden. Die ersten 10 Stunden ist es mir auch hart vorgekommen, aber mittlerweile hat es sich geändert. Und das Cheater Geheule im Chat ist von irgendwelchen Kindern...
 

Larve74

Captain
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
3.288
Natürlich gibt es für BF V wieder Cheats ohne Ende bzw. die Unterarten davon. Man braucht sich nur Beispielvideos auf Youtube angucken....und staunen.
Was man am besten gagegen machen kann:
1) Auf Stammservern spielen, die aktive Admins haben.
2) Server aussuchen, die sich schon in BF4/ BF1 einen Namen gemacht haben
3) Server aussuchen die eine K/D-Ratio-Begrenzung haben z.B. von 2,5.

Das Ungünstigste was man machen kann, ist immer wieder wahllos irgend einen Server auszusuchen (wie es die meisten Noobs halt machen) um dann auf eine erhöhte Cheatergefahr zu stoßen.
Lieber ein paar Minuten warten, bis ein Slot auf einem guten Server frei wird, als sich über Cheater zu ärgern.
Aber das alles liegt bei den Meisten schon oberhalb ihrer Konzentrations-/Gedultsschwelle. :freak:
 

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.635
Das MG macht mies Schaden und man muss dabei auch nicht aimen um einen Gegner zu hiten, egal von welcher Distanz.


Wenn jemand mit Aimbot spielt erkennt fairfight das und man wird nach 2-3 Wochen gesperrt, nicht sofort da Public pay cheats ein ban delay haben.
 

jstar5588

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
524
Nichts desto trotz das beste Battlefield seit BF3 meiner Meinung nach
 

IT_Genius

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
347
Du brauchst die richtigen Waffen. Meine Favoriten sind Sturmsoldat Gewehr 43 mit 3x Fernglas und Versorger KE7 auch mit 3x Fernglas. Mit allen anderen kriege ich kaum Kills, mit Medic erst recht nicht. Bei höheren Leveln kommen noch bessere Waffen, mit denen man klar im Vorteil ist (habe nur 28 Stunden Spielzeit bisher).
 

jstar5588

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
524
Komm ebenfalls mit dem 3-fach Zoom am besten klar, muss man halt am Anfang bissl durchhalten bis die Waffen besser werden und dann gehts aufwärts!
 

t3chn0

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.489
Wenn die Waffen komplett ausgebaut sind + Bipod, dann sind das fast alles Laser. Ich hatte noch keinen Cheater im Spiel und habe jetzt rund 70h Spielzeit.
 

vatana

Lieutenant
Dabei seit
März 2007
Beiträge
917
Am Anfang ist es sehr schwer. Man kennt die Wege und die Maps nicht, da wird man einfach umgenietet und ja, MG's und Sniper sind einfach OP auch wegen dem "mapdesign". Da ist man einfach ausgeliefert. Ob es Cheater gibt, keine Ahnung, sehe es eh nicht :)
 

evilnear

Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
2.672
mit scope spielen lernst du das spiel nie weil du immer nur durch die linse glotzt. zumindest in bf1 war es so das die startwaffen mit am besten waren wenn man sich denn die mühe gemacht hat sich mit denen einzuspielen.
und mgs sind eben auch auf große distanz tödlich. das ist einfach so, im spiel wie im wahren leben. die klassischen cheater werden dann eher mit ner sidearm solche kills machen.
zu fairfight: zumindest in bf1 hat das nicht funktioniert. neulich hatten wir einen cheater über 3 runden auf dem server. zum ende hat der sich auf die kartenmitte gestellt und einfach jeden spieler beim spawn mit der pistole weggeholt, durch wände, felsen und boden. kann mir keiner erzählen das fairfight sowas nicht sofort erkennt. später am abend war dann nen typ unsichtbar. auch ein undezent dezenter cheat.

ne kd begrenzung von 2,5 kklingt jetzt für mich nach arg wenig, zumindest in bf1 mit etwas squadplay und medics hat man des öfteren ne runde ohne deaths.
 

frizzmaster

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.183
Ich verstehe was Du meinst. Ich sehe das wie einige Andere hier, dass es sehr schwer ist in BF5 am Anfang reinzukommen. Das braucht ein paar Tage. Viele Leute spielen zu offensiv, ähnlich wie in Call of Duty, aber BF5 ist mMn. eher angesiedelt Richtung Arma, wenn auch nicht ganz. Versuche mal etwas passiver zu spielen, dann klappt das auch (damit meine ich jetzt nicht campen). Die MGs sind nicht so verzogen wie Du meinst. Positioniere Dich mit Tripod auf dem Boden und Du kannst auf Distanz Leute ganz gut festnageln.

Wenn Du nach Google gehst, dann ist ja selbst Minesweeper voller Cheater :D Alles Jammerlappen.

Wie habe ich denn Einfluss auf den Server, auf dem ich spiele? Ich wähle den Modus aus, z.B. Conquest, und dann searcht das Ding doch automatisch und die Server werden vom Hersteller gehostet? Oder hab ich was übersehen? :confused_alt:
 

Xmechanisator

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
323
Haber bisher in BF V auch noch keinen Cheater gesehen. Man muss wirklich sagen, dass das Modell stark von BF 4 abweicht, wo man teilweise auf ein MG im Zick-Zakc sprintend gerade zurennen konnte und eventuell nur 1-2 Hits bekommen hat (übertrieben dargestellt). Man muss hier etwas taktischer vorgehen, am besten im Squad mit Voicechat über discord oder ähnliches. Man reißt sehr viel mehr im Squad, man sieht das an den Punkten, der KD und daran, dass 1-2 Squads auf einer Seite teilweise das Spiel so halb alleine stellen. Bei meinem Squad kommt manchmal ne ansage "Sniper ca. 200m links von der Straße" und dann zielen direkt 3 Leute drauf, da macht der Sniper auch nicht mehr viel (auch wenn meine 1907 SF nicht für die Entfernung gedacht ist, mit etwas Übung gehts). Gerade im Gebäudekampf will man leuten mit Vollautomatischen Gewehren nicht entgegen kommen...
 

Fysher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
297
Mir macht eher der verkorste Serverbrowser zu schaffen.
Es ist einfach nicht möglich auf einer bestimmten Map mit ausreichend
Tickets zu spawnen.

So bleibt mir nur der Quickmatch Mode.
Und ja, die ersten 10 Stunden rennt man überall rein. Danach lernt man
die Maps und Waffen.

Auch nach dem gestrigen Update hat sich irgendwas getan "unter der Engine Haube". Ich konnte das erste mal unter Beschuss aktiv nach nem Treffer ausweichen und in Deckung gehen. Vor dem Patch unmöglich da instant death.

Auch droppen die Gegner vorhersehbarer wenn man die Waffe vorhält.
Fühlt sich nun eher nach der Beta bzw Bf3/4 auf dope an als Bf1.
 

Benji18

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.955
Hallo zusammen,
ich spiele jetzt BF V seit einigen Stunden und bin iwie recht frustriert. Aus den weitesten Ecken halten einige Leute das verzogene MG auf mich und kriegen mich super easy, obwohl ich beim Beschuss teilweise um die Ecke "flüchte". Das sind teils riesen Distanzen und öfters liest man sogar Cheaters im Chat. Kommt es nur mir so vor, oder ist das relativ Cheaterverseucht? Das wra in BV1 ja nicht so schlimm wie jetzte
Hitboxen, netcode und die tatsache das die Kugelphysik soweit geändert wurde das man die streuung auf distanz fast komplett entfernt hat ....


Mir macht eher der verkorste Serverbrowser zu schaffen.
mich erstaunt immer wieder, das man im Jahr 2018 nicht in der lage ist zeitaktuelle Informationen zu "wieviele Spieler sind aktuell am Server, welche Map wird gespielt, wie lange läuft die runde bereits" bekommt. Das ist ziemlich nervig ....
 

Pille1002

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
392
Kann ich nur bestätigen.. Einspielen und "seine Waffe" finden und das dauert seine Stunden.
Ich bin auch schon zu oft von einem MG geholt worden aus utopischer Entfernung.

Nachdem ich jetzt ca 30H runter habe und ab und zu auch mal Versorger gespielt habe, und ich auch kills mit der MG gemacht habe bei dem jeder Sniper große Augen machen würde, kann ich nur sagen das auch ich oft lucky shots mit der MG hatte.

Daher hab ich auch immer Rauch in der Ausrüstung.:evillol:
 

Benji18

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.955
wobei man sagen muss der netcode ist ein graus ... wenn der Server es als Kill zählt obwohl du schon hinter einer Mauer/Haus stehst dann ist das grade für so ein game ein nogo und mit ein punkt warum ich in zukunft um EA einen großen bogen machen werde.

--> btw die Singleplayer Storie über den Tiger finde ich persönlich gelungen und da lässt mich das Gefühl nicht los das EA aus reiner profit gier BFV so früh releast hat einige Monate Entwicklungszeit hätten da nicht geschadet.
 
Top