Nvidia Benchmark-Rangliste nach Modellen

oemmes

Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
9.742
Cross-Flash ist scheiße - das kann blaue Augen geben.

Innerhalb der 2080er Reihe habe ich keine Probleme gehabt. Da hab ich auf die Phantom GLH alles draufgeflashed, was nicht schnell genug auf dem Baum war. Sogar irgend so ein übel fettes Bios von ner EVGA oder Zotac mit 320W Powerlimit.

795088
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: KCX

Areve

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
271
@KCX Ich habe hier noch eine GTX 670 rumliegen, in der Liste steht aber nur ab Maxwell. Hast du trotzdem Interesse an einem 670-Score?
 

Areve

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
271
Dauert noch, ich kann die Spannung leider nicht ändern und bin also bei 1,175V gefangen. Gerade gehen 1200 MHz, ich will aber mindestens 1300
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: KCX

Areve

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
271
Da ich leider immer noch nicht die Spannung ändern kann gibt es die Kart erstmal nur mit Stockwerten, ich werde aber Mal versuchen, einen Voltmod durchzuführen. Das wäre aber mein erstes Mal, deshalb wird es wahrscheinlich nicht funktionieren, die Karte ist aber eh am Sterben und wurde schon 3 Mal gebacken, wäre also kein allzu großer Verlust.

https://www.3dmark.com/3dm/37255717?
1 727
Ryzen 5 2600
1042 Mhz Core
1500 Mhz memory
16GB DDR4 3200
 

Aspethic

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
556
Ich hab mich gestern auch nochmal an mein „altes“ pC System mit i7 3930k und ROG Rampage IV Formula gemacht. Und es dann nochmal fett auf 4,7Ghz geprügelt mit meiner 360 mm Aio. Aber es schmerzt schon so etwas dann ersetzen zu müssen.
 

Blizzy135

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
269
So, ich möchte mal mein Ergebnis verbessern. ( Obwohl es noch nicht eingetragen ist )
Habe der weilen nur meinen Flare X RAM leicht übertaktet von 3200 Mhz auf 3266 Mhz und mal alle Treibe de & neu installiert.

Hier das neue Ergebnis: Ergebnis - bin echt überrascht.
Mit folgender Karte: EVGA RTX 2070 XC Ultra
Nachweis das es mein Ergebnis ist:
Nachweis.png

Settings:
Core Voltage: + 50
Core Clock: + 140 Mhz
Power Limit: + 129%
Memory Clock: + 1000 Mhz

Hat da die saubere Neuinstallation und der RAM OC wirklich so viel gebracht zu meinem vorherigen Ergebnis?
Kann mir das echt nicht erklären bei gleichen Settings, hab extra 2 Durchläufe gemacht.
 

KCX

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.792
ARCHIV-EINTRAG da die 100K Zeichen gesprengt wurden und Platz für die Super Serie benötigt wird. Schreib Steffen die Tage ne Mail.

Hier war mal Maxwell geparkt ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
7
Nochmal kleines Update, sry für die Umstände:

10264 - Zotac RTX 2070 AMP @ 2100/2000 - Sierra Foxtrot - 9600K, 16GB DDR4 3200 CL16 - 11.07.2019

Jetzt mit dem AMP Extreme Bios, da hängts nicht ständig im Power Limit. Muss aber die Kühlung verbessern, dann geht noch was hoffe ich. Temps waren max @79°C air cooled (GhettoMod mit zwei Arctic F12 ~1400rpm). Werd mir wohl nen Morpheus II organisieren und hoffe der passt, ansonsten wird das zu warm... :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Blizzy135

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
269
Ich stocke mein Ergebnis mal etwas weiter auf - nicht viel, aber etwas :=)
10500 geknackt :)

Leider bekomme ich den Takt nicht mehr höher, also den Core Clock.
Memory Clock würde wohl für Benchmark noch etwas gehen.

So, ich möchte mal mein Ergebnis verbessern. ( Obwohl es noch nicht eingetragen ist )
Habe der weilen nur meinen Flare X RAM leicht übertaktet von 3200 Mhz auf 3266 Mhz und mal alle Treibe de & neu installiert.

Hier das neue Ergebnis: Ergebnis - bin echt überrascht.
Mit folgender Karte: EVGA RTX 2070 XC Ultra
Nachweis das es mein Ergebnis ist:
Anhang 798198 betrachten

Settings:
Core Voltage: + 50
Core Clock: + 140 Mhz
Power Limit: + 129%
Memory Clock: + 1000 Mhz

Hat da die saubere Neuinstallation und der RAM OC wirklich so viel gebracht zu meinem vorherigen Ergebnis?
Kann mir das echt nicht erklären bei gleichen Settings, hab extra 2 Durchläufe gemacht.
 

Blizzy135

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
269
Ich erstelle mal eine neue Antwort, da neue Grafikkarte, hoffe das ist i.O.

Heute meine neue RTX 2070 Super bekommen, genauer genommen die: Gainward GeForce RTX 2070 Super Phantom GS.

Von der Leistung her ist sie im Stock Zustand schon echt gut, der Aufpreis von 519€ zu 560€ hat sich für mich gelohnt, immerhin war die EVGA 2070 noch im 14 Tage Widerrufsrecht.
Hier nun die Werte im Werkszustand:

https://www.3dmark.com/3dm/37708432?
Max. Temperatur lag bei 59°C mit einer max. Lüftergeschwindigkeit von 47% @1140RPM

Was mit OC rauskommt werde ich nachher mal testen, hoffentlich so gut übertaktbar wie die EVGA :)
1 problem gibt es, doe Volate wird nicht im MSI AB angezeigt, auch schon neu installiert - hat nichts geholfen :S

Aktualisierung:
Nun mit finalem OC was bei meiner Karte möglich ist:
Final
Einstellungen:
Core Clock: +90 Mhz
Power Limit: 139%
Memory Clock: +950 Mhz

Mit angepasster Lüfterkurve nicht wärmer als 66°C bei mehreren Durchläufen.
Im Gegensatz zur EVGA 2070 nicht so hoch übertaktbar, allerdings im Stock Zustand schon fast genau so viele Punkte im Time Spy wie die EVGA im max. OC.
Core Clock bekomme ich auf +105 Mhz, allerdings ohne memory OC.

Jetzt zum Zocken wird alles etwas runtergeschraubt, denke mal auf +60 Mhz Core und 800 Mhz Memory Clock.
Power Limit geht auf 130% runter, oder 125% - mal sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: KCX

Nozomu

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
1.062
Bitte mein Nick in der Liste aktualisieren. Bedank mich für die umstände.

Ist bei 1070 Rank 6.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: KCX

KCX

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.792
@Blizzy135 Danke für dein Super Ergebnis ;) Irgendwie spinnt der Editior bei CB gerade, sodass ich das aktuell nicht eintragen kann/mag. Warte noch kurz bzw schau es mir Zuhause nochmal an... Grüße KCX
 
Top