Test Nvidia-Grafikkarten im Test: GeForce GTX 480, 580, 680, 780, 980 und 1080 im Vergleich

MeisterOek

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
897
Dann habe ich mit 480 -> 680 -> 1080 alles richtig gemacht. Bin ja höchst gespannt, wie die Generation nach Turing so abschneidet, ob da immernoch so große Sprünge drin sind?
 
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
155
Also fassen wir die "beiden" Tests mal grob zusammen:

gtx 480 to 1080 = avg 505% / frametimes = 498%
hd 5870 to vega = avg 566% / frametimes = 681%

Die 480 startete bei $499 (Basis = avg. 19,8 / frametimes = 20,1)
Die 5870 startete bei $379 (Basis = avg. 17,7 / frametimes = 14,7)

Leider kann man zu der Effizienz nicht wirklich was sagen da dieses "WOW@60FPS" bisher nicht erklärt wurde und auch recht undurchsichtig bzw. nicht wirklich vergleichbar aussieht...
 

incurable

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.169
Was sind denn nun die genauen Einstellungen für die Leistungsaufnahme "Bei ~60 FPS" in World of Warcfraft?
 

supermanlovers

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.354
Aber meistens sind die alten Karten bei dem neuen Test wie mit der 2080 nicht mit in den Listen enthalten.
Okay die drei ältesten Karten werden sicher nicht mehr drin sein. Die Leute die checken müssen ob sich ein Update von einer 580 auf eine 2080 lohnt sind sicher sehr überschaubar. Bei gleichen Spielen im Tests muss man halt selbst vergleichen.
 

Four2Seven

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
647
Schöner Bericht. Gut zusehen als ehemaliger Besitzer von 580 und 780, wie sie sich gegen meine 980 positionieren.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
26.540
Was sind denn nun die genauen Einstellungen für die Leistungsaufnahme "Bei ~60 FPS" in World of Warcfraft?
Das ist völlig irrelevant weil man in WoW selbst mit 1080 Ti und dem schnellsten Intel auf 20 FPS kommen kann. Klar Open World packt praktisch jede Karte 60+ FPS weil da einfach nicht viel passiert. Vor allem aber mit Schatten ausschalten kann man da extrem viel performance raus holen, ohne dass man ein Unterschied sieht.

Der WoW Bench taugt also im Prinzip nichts, weil nie gewährleistet ist ob er immer gleich abläuft.
 

Flossenheimer

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.331

Burfi

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.292
Zuletzt bearbeitet:

Haxor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
509
So hat die GeForce GTX 460 noch 41 Watt benötigt, die GeForce GTX 680 22 Watt, die GeForce GTX 980 12 Watt und die GeForce GTX 1060 nur noch 5 Watt.
Hier ist wohl die 480 und 1080 gemeint?

Aber schon interessant wie sich meine Fermi noch schlägt. :) Wollte ja eigentlich auf die 1080 bzw. 2080 upgraden, aber bei den Preisen... nie im Leben... Das mit dem Update wird wohl noch ein paar Jährchen dauern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wolfgang

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.380
Gibt es eigentlich ein Grund warum 1440p nicht immer dabei ist?
Der Testaufwand war so schon sehr groß. 2.560x1440 fehlt einfach nur, um diesen zu reduzieren.

Wie jetzt letzter Teil?
Und was ist mit der Zusammenfassung der alle 4 Tests in einer Tabelle darstellt?
Der kommt schon noch, auch wenn sich der Zeitplan etwas verschoben hat.
Der wird aber halt keine neuen Ergebnisse haben, daher ist es halt kein richtiger Test mehr.
 

Piak

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.061
@CB: Können wir mal zwei Graphen mit der Performance mit der Kombination von AMD und NVIDIA für Highend und Mittelklasse sehn? Also einfach mal die Resultate aus den letzten vier schönen Beiträgen?
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
20.926

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
26.540
Der Testaufwand war so schon sehr groß. 2.560x1440 fehlt einfach nur, um diesen zu reduzieren.
Warum dann nicht auf UHD verzichten? Wie ich ja schon Schrieb laut Steam HW Survey ist UHD im Prinzip lächerlich was die Verbreitung angeht. Scheint wohl aktuell nicht zu gehen, aber das letze mal als ich es angeschaut hatte war das bei unter 1% für UHD.
 

MeisterOek

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
897
Nein hast du nicht - du beweist damit nur Farbenblindheit :evillol:
Die 480 war ein totaler Fehlgriff von Nvidia und zu dem Zeitpunkt war AMD in allen Belangen deutlich besser.
Als Vergleich hatte ich:
9600 Pro -> X800 Pro -> 8800 GTX -> HD 5850 -> HD 6950 -> GTX 770 -> GTX 1070
Ja möglich, bei der 480 war ich aber noch jung und weniger informiert. Ich meinte es eher auf die Aussage bezogen, dass bei Nvidia jede 2. Generation einen großen Sprung macht. Von den 8800 GTX hatte ich sogar 2. Waaarte mal. Ich glaube die kamen vor der 680. Bin jetzt leider durcheiander.
 

Hejo

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
839
Was nicht ganz so gut aus dem Artikel kommt ist, dass Pascal den riesen Sprung nicht nur hauptsächlich wegen den Architekturoptimierungen sondern wegen dem Sprung von 28nm auf 16nm geschafft hat.
Weswegen meiner persönlichen Auffassung nach auch die nächste Generation mit 7nm wieder richtig was reißen wird und nicht Turing.
 

Colindo

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
750
Leider kann man zu der Effizienz nicht wirklich was sagen da dieses "WOW@60FPS" bisher nicht erklärt wurde und auch recht undurchsichtig bzw. nicht wirklich vergleichbar aussieht...
Verstehe nicht, warum nach dem vierten Thread immer noch Leute schreiben, dass sie diesen Teiltest nicht verstehen... Es werden Einstellungen so gewählt, dass WOW mit 60fps läuft. Die Einstellungen sind dadurch bei jeder Karte anders. Die Belastung der Karte ist aber in jedem Falle gleich groß, dadurch kann die "typische Leistungsaufnahme" bestimmt werden, in einer Situation wo WOW mit 60fps läuft. Also sehr sinnvoll, um den Lastzustand zu beschreiben.
 

Revan1710

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
882
Daraus lassen sich interessante Vergleiche ziehen, v.a. wie die weitere Entwicklung mit Turing dann aussehen wird.


ModellUVPLeistung (FHD)
GTX 980540 €100 %
GTX 1080789 €155 %
RTX 2080849 €?
 
Top