Test Oculus Quest im Test: Die erste Konsole unter den VR-Headsets

R

R.I.P.er

Gast
Also ich bin ja kurz davor mir jetzt doch so ein Teil zu holen.
Das Video hier hat mir gerade echt den Rest gegeben 😁


Das Spiel war eh Hammer, nicht gewusst dass es jetzt auch VR Support bekam (Zumindest teils.)
 

zeroman

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2007
BeitrÀge
67
Weiss jemand, ab wann man die neuen Oculus Headsets bei MeniaMarkt/ Saturn testen kann?

Ich habe derzeit die Go, bin aber unzufrieden, da meine IPD nicht passend ist. -> Wenn da die Quest tatsĂ€chlich Besserung bringt, wĂŒrde ich wohl upgraden.
 

Dod1977

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
BeitrÀge
1.932

Kraeuterbutter

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
BeitrÀge
815
Also ich bin ja kurz davor mir jetzt doch so ein Teil zu holen.
Das Video hier hat mir gerade echt den Rest gegeben 😁


Das Spiel war eh Hammer, nicht gewusst dass es jetzt auch VR Support bekam (Zumindest teils.)
mit der Quest wird das wohl nix werden..
aber ja - das spiel, so alt es ist und am "flat-bildschirm" niemanden mehr beeindruckt -
In VR kommt es gut
vor allem das Sprechen mit Personen finde ich....
hier aktiviert sich bei mir bei Unterschreiten meiner "intimen Distanzzone" ein GefĂŒhl wie im echten Leben..
es entsteht ein Unbehagen
also die Grafik ansich haut einen nicht vom Hocker, das Sprechen mit Menschen: da hatte ich einigemal ein "wow - wie echt" GefĂŒhl
gleich am Anfang, der erste Mord - wo die Frau in ihrem Laden sitzt und bei der Befragung weinend berichtet - GĂ€nsehautgefĂŒhl...
sowas kommt auf einem computerbildschirm niemals so rĂŒber..
das auf dem Video - ja ist lustig... aber zeigt finde ich nicht, was VR wirklich kann
 
R

R.I.P.er

Gast
Das ist auch so eine Sache die mich stört, fĂŒr das und das GerĂ€t unterstĂŒtzt fĂŒr das nĂ€chste wiederum nicht. Da blickt doch keiner mehr durch. Wenn da steht VR, dann sollte es auch fĂŒr alle VR-GerĂ€te laufen. Auch wenn jetzt nicht im speziellen die Quest meinte, ist das wiederum was mich vom Kauf ĂŒberhaupt einer wiederum abschreckt..

Zum Spiel selbst: Nun ja also ich muss sagen selbst auf den Flat kam das noch recht gut. In VR natĂŒrlich umso besser - Aber ist ja eh immer so bei First Person im generellen. Vor allem da man hier ja sogar sĂ€mtliche GegenstĂ€nde so frei aufheben und nach Laune durch die Gegend werfen kann z.B. 😄

Da sollte es definitiv mehr Support geben, dann werde ich mir auch mal eine holen. So was wie Portal z.B. wĂŒrde ich dann auch gern (mit allen GerĂ€ten) spielen wollen. Nur allein fĂŒr irgendwelche Porn Sachen ist es mir nicht Wert, da lohnt die RealitĂ€t noch deutlich mehr.
 

Blaexe

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2008
BeitrÀge
6.515
Du erwartest dass alle Playstation Spiele auch auf einer Playstation Vita laufen?

Wenn es dir nur um den PC geht, dann ist es so, dass alle VR Spiele auch auf jeder Hardware funktionieren. Nicht immer offiziell, aber auf dem PC gibt es und gab es immer schon Wege.
 
R

R.I.P.er

Gast
Nun ja, inoffizielles ist der erste gute Schritt in Richtung offiziell. 🙂
 

ligulem

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2004
BeitrÀge
115
Weiss man schon, ob es Google Earth fĂŒr die Quest auch geben wird?
 

Kraeuterbutter

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
BeitrÀge
815
Das ist auch so eine Sache die mich stört, fĂŒr das und das GerĂ€t unterstĂŒtzt fĂŒr das nĂ€chste wiederum nicht. Da blickt doch keiner mehr durch. Wenn da steht VR, dann sollte es auch fĂŒr alle VR-GerĂ€te laufen. Auch wenn jetzt nicht im speziellen die Quest meinte, ist das wiederum was mich vom Kauf ĂŒberhaupt einer wiederum abschreckt..

Zum Spiel selbst: Nun ja also ich muss sagen selbst auf den Flat kam das noch recht gut. In VR natĂŒrlich umso besser - Aber ist ja eh immer so bei First Person im generellen. Vor allem da man hier ja sogar sĂ€mtliche GegenstĂ€nde so frei aufheben und nach Laune durch die Gegend werfen kann z.B. 😄

Da sollte es definitiv mehr Support geben, dann werde ich mir auch mal eine holen. So was wie Portal z.B. wĂŒrde ich dann auch gern (mit allen GerĂ€ten) spielen wollen. Nur allein fĂŒr irgendwelche Porn Sachen ist es mir nicht Wert, da lohnt die RealitĂ€t noch deutlich mehr.
die Quest musst du mit einem Smartphone/Gameboy/Switch vergleichen...
deren Spiele laufen auch nicht am PC

und PC-SPiele laufen nicht am Gameboy ;)

die Quest und die GO haben da eine Sonderstellung, da auf Smartphone-Technologie aufbauend..
alle anderen Brillen hÀngst du an den PC und sind "ziemlich" kompatibel..

und wegen dem Spiel:
ne, First Person am PC-Monitor ist nicht vergleichbar...
das kann leider auch kein Youtube-Video rĂŒberbringen (weil die ja auch wieder flat-2D sind)
ErgÀnzung ()

PS.:

fĂŒr die Quest wird es einen eigenen Google Earth Quest-Mode geben !

siehe Videovorstellung:
Video-LINK

.
 
R

R.I.P.er

Gast
die Quest musst du mit einem Smartphone/Gameboy/Switch vergleichen...
deren Spiele laufen auch nicht am PC
Nun ja wenn die inoffizielle Lösung wie die eines Emulators aussieht, dann kann ich damit leben und wĂŒrde mir eine Rift, Quest, oder whatever (also VR im generellen halt) holen. Nur wenn das so ein halbgares rumgefrickel ist wo am Ende doch nichts klappt, wie mit Nvidia 3d Vision und den OpenGL Swapper Wrapper, da hĂ€tte ich nicht so Lust drauf.

(3D Vision im generellen wird ja ĂŒberall unterstĂŒtzt, egal ob nativ oder indirekt, nur z.B. The Evil Within, worauf ich mich in 3D gefreut hatte, lief dann leider nicht, Stunde da rumgewuselt, angeblich alles so einfach, ne nichts. - Ich hoffe mal TEW2 haben sie jetzt mal vernĂŒnftig in DirectX gemacht, noch nicht rein gesehen)

Zu den GerÀten im allgemeinen:
Also mir wĂŒrde ein HeimgerĂ€t schon reichen, am besten auch diese mit Handschuhen. Wenn ich das in sĂ€mtlichen Spielen am laufen bekĂ€me, wĂŒrde ich es in ErwĂ€gung ziehen. Nur wahrscheinlich sind die Handschuhe wohl wieder doppelt so Teuer wie das Headset selbst - Dazu dann noch die "Abnutzung"... 😕

Apropos Headset, das ist auch so ein Thema.. wĂŒrde da meine eigenen Headphones zusammen mit nutzen wollen. Wie ich es mal mitbekommen habe, kann ich das bisher auch vergessen?

So was wie ein mögliches Portal 3 (das wĂ€re in VR mal wirklich was interessantes), und andere Spiele, PnP dran, im "Emulator"-Programm kurz ne Minute alles einstellen. FĂŒr sagen wir 3-400€. Da könnte man drĂŒber sprechen. - Vielleicht wird das irgendwann mal so kommen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Kraeuterbutter

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
BeitrÀge
815
keine Ahnung was du mit Emulator-Progeramm meinst (???)

und Handschuhe ? wozu will man handschuhe haben?
und Headphones? das geht doch bei den meisten Brillen eh

und falls ne Brille gibt, wos doch nicht gehen solle: Bluetooth-headsets..
 
R

R.I.P.er

Gast
keine Ahnung was du mit Emulator-Progeramm meinst (???)
Nun du kennst doch Emulatoren oder nicht? Programme womit du Spiele einer anderen Konsole auf dem GerĂ€t emulieren kannst. Dem Spiel wird virtuell eine Konsole gestellt und die Daten werden auf die Host-Hardware "ĂŒbersetzt". z.B. kannst du mit dessen Hilfe Playstation 2 oder Wii Spiele auf dem PC spielen oder Gameboy Advance auf dem Smartphone oder Playstation 2. So könnte es dann z.B. einen "Quest-" - Emulator fĂŒr den PC geben. Also in die Richtung zumindest, dass eben auch normale Spiele in VR möglich sind.

https://manus-vr.com/ oder https://www.mobilegeeks.de/news/plexus-erschwinglicher-vr-handschuh-mit-mehreren-tracking-systemen/
Überrascht mich ehrlich gesagt, dass du da noch nie was von gehört hast... ?! 😼

und Headphones? das geht doch bei den meisten Brillen eh
Neh ja eben nicht, entweder weil die Schienen zu dick sind und die Headphones nicht richtig aufgesetzt werden können, oder weil eben bereits schon welche im Set also am GerÀt selbst verbaut sind (habe ich mal gelesen). Sicher bin ich mir aber auch nicht wie das jetzt bei allen genau aussieht, gibt ja unterschiedliche.
 

iSight2TheBlind

Vice Admiral
Dabei seit
MĂ€rz 2014
BeitrÀge
6.582
@DerRobert2019 Du denkst viel (!) zu kompliziert!
Die Oculus Quest ist ein eigenstĂ€ndiges GerĂ€t auf dem nur dafĂŒr entwickelte Spiele und Software laufen.
Mit dem Kauf einer Quest erhÀlt man alles um die erhÀltlichen Spiele mitsamt der beigelegten Handcontroller spielen zu können.

Es gibt theoretisch zukĂŒnftig auch Software um PC-Spiele auf die Quest zu streamen, aber das werden dann auch ĂŒberwiegend VR-Spiele sein.

Spiele die nicht gezielt fĂŒr die VR-Nutzung entwickelt/angepasst wurden in VR zu spielen ist generell nicht möglich und wenn, dann höchstens mit Gebastel.

Erwarte bitte nicht, dass du mit einer Oculus Quest - oder auch der Oculus Rift, die direkt fĂŒr die Nutzung mit dem PC gedacht ist - einfach jedes Spiel aus deiner Steambibliothek in VR spielen könntest, das ist nicht der Fall und der Großteil der Spiele wĂŒrde so auch schlecht funktionieren oder gar starke Übelkeit hervorrufen.
 
R

R.I.P.er

Gast
Ja, so befĂŒrchtete ich das schon soweit, wĂ€re klasse wenn das alles irgendwann mal ginge..
 

Kraeuterbutter

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
BeitrÀge
815
Nun du kennst doch Emulatoren oder nicht? Programme womit du Spiele einer anderen Konsole auf dem GerĂ€t emulieren kannst. Dem Spiel wird virtuell eine Konsole gestellt und die Daten werden auf die Host-Hardware "ĂŒbersetzt". z.B. kannst du mit dessen Hilfe Playstation 2 oder Wii Spiele auf dem PC spielen oder Gameboy Advance auf dem Smartphone oder Playstation 2. So könnte es dann z.B. einen "Quest-" - Emulator fĂŒr den PC geben. Also in die Richtung zumindest, dass eben auch normale Spiele in VR möglich sind.
nen Emulator find ich nicht so sinnvoll.. kostet zuviele Rescourcen
gerade im VR-Bereich


hab nicht geschrieben, dass ich noch nix davon gehört hÀtte, sondern dass ich mich frage wozu man unbedingt Handschuhe brauchen sollte ?
derzeit kann ich mit den Controllern "greifen" und spĂŒre dass ich was greife..
mit den Handschuhen ist das so ne Sache..
und wie wichtig das tracken einzelner Finger ist ?
ich spiele zwar Klavier, kann aber den Spock-Gruss nicht ;)
vondaher brauch ich kein einzelnes Fingertracking
ja ich weiß: den Mittelfinger zeigen - das wĂŒrde damit dann gehen
meiner meinung nach ist dieses "einzelne Finger-Tracken" overhyped...
was wir brauchen ist mehr, höher durchentwickelter content fĂŒr derzeitige Technik..
nicht das Tracken einzelner Finger


Neh ja eben nicht, entweder weil die Schienen zu dick sind und die Headphones nicht richtig aufgesetzt werden können, oder weil eben bereits schon welche im Set also am GerÀt selbst verbaut sind (habe ich mal gelesen). Sicher bin ich mir aber auch nicht wie das jetzt bei allen genau aussieht, gibt ja unterschiedliche.
ich hab ja nur 3 Brillen (plus 4 Smartphone-Vr-Brillensets)
und bei jeder konnte ich (auch) Kopfhöhrer benutzen
 
Top