News OCZ stellt „PC-3500 Gold Gamer eXtreme“ vor

Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.405
#1
OCZ kündigt mit dem „PC-3500 Gold Gamer eXtreme“ einen weiteren Vertreter seiner Gold-Familie an, der speziell Spieler und deren gesteigerte Anforderungen an ihre Hardware ansprechen soll und bei dem neben seiner Geschwindigkeit auch der Preis stimmen soll.

Zur News: OCZ stellt „PC-3500 Gold Gamer eXtreme“ vor
 

COMMANDA

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
813
#4
Genau was ich brauche :D

Dann kann ich meinen P4E TURBO aktivieren :D
 
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
888
#5
Zitat von Nosferatwo:
hebt OCZ die Spannung des Arbeitsspeichers von Hause aus auf 2,8 Volt an. Freunde des Übertaktens können aber auch hier noch mehr herausholen - bis zu 3,1 Volt sollen die von OCZ handverlesenen Speicher aushalten können, ohne dass die lebenslange Garantie ungültig wird.
das heißt doch dass man noch mehr herz ruasholen kann ohne die timings zu verändern?
 

dD1210

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
352
#7
Wirklich neues bringen die aber auch nicht mehr, oder?

Ich habe hier 3x 512MB-Riegel PC2100 mit FSB 400 im DualChannel laufen bei Timings von 2-3-2-11-1T (wegen nForce2, laufen aber auch mit 2-3-2-3 stabil) und auch mit 2,8V (stable).

Gibt es nicht auch schon Riegel mit DDR550 bei ähnlichen Timings?

MfG dD
 
Zuletzt bearbeitet:

e-Laurin

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
10.498
#8
Nein, das heißt es nicht unbedingt. Eine größere Spannung sorgt dafür, dass die RAM-Riegel trotz hohem Takt noch stabil laufen.
 
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
891
#9
@7: DDR550 mit 2-2-2-5 Timings?? Noch nie gesehen und meiner Meinung nach nicht existent! Aber wenn Du die findest unbedingt den Link dazu posten!!

Greetz, G.
 
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
#10
Das wäre net schlecht. Dann kann man bestimmt mit mäßigen Timings noch 500 oder 550 packen. Ich habe zwar gute MDT RAMs, aber bei 466 ist schluss und dann auch schon CL3.
 

dD1210

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
352
#11
@ Giniemaster: Dass man 275Mhz nicht mit 2-2-2-5 erreicht, ist mir klar. Jedoch sind mit Riegeln, die für solch hohe Frequenzen ausgelegt sind, meist Timings von 2-2-2-5 bei ca. 240Mhz oder 2,5-3-3-7 o.ä. bei 275Mhz drin, oder nicht?

Naja, ich kann mit meinem Athlon XP sowieso nichts damit anfangen. :/

MfG dD
 
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
891
#12
@dD1210:

Hähä, willkommen im Club..... ich lauf auch noch aufm AthlonXP und komme mit mit meiner Hardware nicht über 212Mhz (habe Corsair XMS3200LLPT mit 2-2-2-6-T1 vom November 2001)!! Naja, in ca. 2-3 Monaten, wenn Nvidia u. ATi ihre neuen Karten draußen haben gibts für mich mal nen neues Athlon64 X2 System! **Lechtz** Kanns kaum abwarten.

Greetz, Giniemaster
 
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
2.908
#13
Nur so neben bei:

Es gibt Speicher die schaffen ihre 2-2-2-5 bei so 280MHz! Drauf sind da z.B. CH-5 Chips, gegrillt bei so ca. 3,7-4,0V

@Topic

Ich verstehe nicht was den Speichern jetzt noch so toll sein kann. Mit jedem etwas besserem Speicher schafft man doch bei 216MHz seine 2-2-2-5

Hatte ich mit meinen alten 3200C2 von Corsair mit 2,85V Dimm geschaft, meine jetztigen TCCDs schaffen bei 250MHZ mit angenehmen 3V auch ihre 2-3-2-6 bei 245MHz
 
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
3.826
#15
Zitat von Rockzentrale:
Nur so neben bei:

Es gibt Speicher die schaffen ihre 2-2-2-5 bei so 280MHz! Drauf sind da z.B. CH-5 Chips, gegrillt bei so ca. 3,7-4,0V

@Topic

Ich verstehe nicht was den Speichern jetzt noch so toll sein kann. Mit jedem etwas besserem Speicher schafft man doch bei 216MHz seine 2-2-2-5

Hatte ich mit meinen alten 3200C2 von Corsair mit 2,85V Dimm geschaft, meine jetztigen TCCDs schaffen bei 250MHZ mit angenehmen 3V auch ihre 2-3-2-6 bei 245MHz
Hi,

das schöne an diesen Speichern ist das man bei 433MHz die 2-2-2-5 bei 1T Garantiert bekommt ;)

Das mit dem es gibt Speicher die schaffen XXX ist alles schön und gut nur Garantiert es kein Hersteller. Ich hab nur 3V zu Verfügung und da muß man gucken was man bekommt damit man einen sehr guten "FSB" bekommt.

Gruß Raberduck
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.210
#16
*gähn*
Und was soll an diesen Modulen nun besonderes sein?

1) ist CL2 nicht mehr das Maß aller Dinge, wenn GEIL mit CL1.5 an den Start kommt
2) PC3500 2-2-2-5... *müde* und das ganze erst bei 2,8 Volt. :freak:

mfg Simon
 
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.979
#17
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2004
Beiträge
208
#18
Ich will ja nicht rummeckern, aber die schon lange erhältlichen OCZ EL PC3200 rev2 Platinum (Samsung TCCD) schaffen die 2-2-2-5 ebenfalls bei 217MHz bei 2,75V. CL2 ist bei denen bis etwa 250MHz möglich.
 
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.902
#19
Was wollt ihr denn alle mit eurer Cas Latency von 1,5??? Solange die nachfolgenden Parameter wie Ras Cas ect. nur 2 bringen, habt ihr nix davon.

Mein Gott, manche Leute haben einfach Geld zu viel für Performance, die keine ist :rolleyes:

Und zu den Ober-Geilen mit @280 MHz CL2 2 2 5 von Mushkin. Geld zu viel?

Wenn ich für sowas doppelt oder mehr zahlen muss, wo ist dann die Relation???

Manche scheinen außerdem nicht kappiert zu haben, dass eine Spannungserhöhung bei der Leistungsaufnahme und der Wärmeabgabe im Quadrat wirkt.

Wirklich klasse zu lesen, dass manche hier mit 3 Volt und so ankommen. :D Lustige Kerlchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.030
#20
@cR@zY.EnGi.GeR wo bekomm ich die Geil her? Die und nur die Will ich! DDR500@ 2,0 2 2 5! :o Mit höheren Timmings schaffen die mit sicherheit locker DDR600 und selbst wenn nicht, die Bandbreite und die Speicherverzögerung sind ja wohl spitze! :daumen: Also woher bekomm ich die?
 
Top