onboard oder PCI sound?

Gehts noch günstiger als 20 euro ?

Wenn der Hersteller für dein Betriebssystem Treiber hat sollte das kein Problem sein.

Onboard Sound ist eigentlich nicht schlecht bei dem Board, ich weiß nicht ob das dir eine wirkliche Verbesserung bringt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Spar dir das Geld, gegen Onboardsound ist meiner Meinung nach nix einzuwenden.
 
ja, 5€ :D
gebraucht halt ^^

Mir stellt sich nur die Frage, ob ich einen Unterschied merken würde im Gegensatz zum Onboard sound ;P
 
Das kommt auf deine Boxen/Kopfhörer an.
 
Ausgabegeräte ? Digital oder analog anschlossen ?
 
Also ich hab noch nie nen Unterschied bemerkt, aber was ich mal bemerkt hatte bei einer Soundkarte war das ich für ein Neues Game die Soundtreiber Updaten musste weil ohne Updates Soundprobleme aufgetreten waren, aber seitdem ich bei Onboard geblieben bin brauchte ich noch nie ein Treiberupdate der Sondkarte.
 
Benutze uralte ( sehr teure ) Boxen von meinem Vater, werden über 3,5mm Klinken mit Infos versorgt ;D
Glaube das soll dann Analog sein :p
 
Gandalfforce schrieb:
Benutze uralte ( sehr teure ) Boxen von meinem Vater

Nur weil etwas teuer ist muss es nicht gut sein und wenn es gut ist hört sich eh alles gleich bescheiden an bei einer 18 € bzw. onboard Lösung.
 
Onboard ≠ Onboard. Einfach peinlich wie hier immer alle Onboardlösungen über einen Kamm geschert werden. Die Welt ist nicht schwarz und weiß, sondern grau :)

Nenn uns mal den Namen/Marke der Boxen. Für alte Highendboxen kann sich eine Soundkarte durchaus lohnen, dann aber eine bessere...
 
Es sind 2 Boxen mit einem Verstärker....
Marke und Modell kann ich erst demnächst schreiben, bin grade nicht bei meinem Vater ^^


Und das teuer nicht gleich gut bedeutet ist mir bewusst, allerdings bin ich nicht audiophil und mit der onboard Lösung an für sich auch zufrieden, dachte mir nur wenn es für fast n´ appl und´n ei sich besser anhören kann, wieso nicht ^^
 
Boxen sind von AIWA, Hier ein paar Bilder und der Verstärker:
- https://www.dropbox.com/s/foi2t3w9u1qqaom/2014-03-14 16.25.08.jpg
- https://www.dropbox.com/s/stpffplqedbn51c/2014-03-14 16.24.53.jpg ( Daumen ist im Bild wegen Spiegel im Hintergrund ;) )

Das Mischpult das zwischendrinnen hängt ( Um PS3 und PC Sound in Stereo wiederzugeben) :
http://www.amazon.de/Auna-TMX-2211-...d=1394811069&sr=8-1&keywords=2kanal+mischpult


Edit:
Welche Soundkarte könnt ihr mir bis max 30€ (gerne weniger ^^ ) empfehlen? Ich konvertiere oft Musikdateien, würde das dadurch schneller gehen?
 
Konvertieren von Musikdateien hat nichts mit der Soudnkarte zu tund, das läuft rein über die CPU.

Den VIA Soundchip von deinem Mainboar kann ich schlecht einschätzen... die Envys von denen sind eigentlich ganz gut, aber über die billigen hab auch auch schon schlechtes gelesen. Als günstige Soundkarte kann ich eigentlich nichts unter einer Asus Xonar DSX oder DGX empfehlen, da man da meist nur die billigen C-Media Chips bekommt die recht grottig sind. Ob du mit einer der beiden (sind für diene Zwecke gleichwertig) einen Unterschied zum OnBoard hörst kann ich aber nicht voraussagen. Vermutlich ist es aber etwas besser.
 
komisch... cpu auslastung ist immer bei ~15% dabei ( fx8320 und 840evo)....

Alles klar, danke für die hilfe! :)
 
Und den nicht vollständig^^
naja, trotzdem danke :p
ich schau mich mal um
 
Zurück
Oben