Bericht One A9 ausprobiert: HTCs Oberklasse sieht besser aus als das echte Flaggschiff

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5.590
#1
HTC erweitert die One-Familie um das A9 für die untere High-End-Klasse. Das „Smartphone für Erwachsene“ nennt HTC das One A9 und siedelt es direkt unter dem One M9 an. Dabei schneidet das One A9 in gewissen Bereichen sogar besser ab als das Flaggschiff, wie ComputerBase beim ersten Ausprobieren festgestellt hat.

Zum Bericht: One A9 ausprobiert: HTCs Oberklasse sieht besser aus als das echte Flaggschiff
 
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
671
#3
Mindestens 500€... ernsthaft HTC?
Da scheint man wohl nichts aus der Vergangenheit gelernt zu haben.


Edit: Wow, ein 2150 mAh Akku....
 
Zuletzt bearbeitet:

makus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2007
Beiträge
324
#4
500 Euro für ein Mittelklasse Gerät? Machen die Scherze bei HTC?

Lieber jährlich ein Mittelklasse Gerät von Huawei für 250 Euro, das man dann wieder für gutes Geld gebraucht verkaufen kann als ein 500 Euro Gerät das man 3 Jahre hat obwohl es längst veraltet ist. Jährlich ein Gerät, man ist immer am aktuellen Stand und am Ende zahlt man sogar weniger.
 
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
977
#6
Ungefähr so hätte ich gedacht das das neue 6er aussieht bevor Apple den Display-Größenwahn mitgemacht hat ;D Ist ja ne krasse Kopie und Hardwaretechnisch auch nix halbes und nix ganzes (Pornobalken und Onscreentasten :kotz: , 2 GB, Kamera schaut raus, Akku ect.). Aber kein Wunder, dass die die Rückseite so präsentieren, denn die ist tatsächlich das Beste an dem Ding ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.383
#7
Wann lernt HTC endlich, dass etwas stärkere Akkus in deren Geräte gehören. Mir wäre das eindeutig zu wenig, wenn ich Angst haben muss abends keinen Saft mehr zu haben, bei einem intensiven Tag. Würde es daher auch anderen nicht empfehlen, bei dem Preis.
 

9t3ndo

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.667
#9
Joa. Oppo R7s in schlechter und teurer. Mal sehen ob HTC vor AMD pleite geht oder umgekehrt.
 
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.220
#10
In der ersten Bilder Übersicht 13 Bilder und alle zeigen die Rückseite, und im Bericht kein Wort zum wieder mal das design zerstörenden schwarzen htc Balken, ein schelm...
 
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
591
#12
Wurde eben im Livestream nicht noch genannt, dass alle zukünftigen Android-Updates innerhalb von 15 Tagen erscheinen sollen? Das wäre ja neben den Nexus-Geräten ein Alleinstellungsmerkmal.
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.992
#13
Oh Wow.

Herzlichen Glückwunsch HTC,

ihr habt es geschafft, einem 5" Gerät mit einem riesigem Rahmen, was es zu einem unnötig großen 5" Gerät macht, einen noch größeren Rahmen zu verschaffen.
Eine derartige Ingenieurstechnische Fehlleistung hat schon Applaus verdient, kann man nicht anders sagen.

Der SoC ist auch ein Witz, wäre es doch wenigstens ein 618 oder 620 geworden okay aber der 617 ist überflüssig wie ein Kropf.

Das Design passt zum M7/8/9 und wurde den Geräten angepasst, die sich an dessen Design bedient haben (SGS6, iP6)...also quasi eine Kopie von der Kopie, wobei die Grundlage zur Kopie aus eigenem Hause stand was es wieder okay macht. Und es letztlich auch vollkommen egal ist, Hauptsache es sieht gut aus, was es zumindest von hinten auch tut.
Aber vorne, dieser riesige Rahmen oben und unten :kotz:
2mm breiter und man kann mindestens einen 5,3"-Schirm bei gleicher Höhe unterbringen.
Angenommen es hätte diese 5,3" bei gleichen Ausmaßen (außer Breite) und einen Snapdragon 620, dann wäre es in Ordnung gewesen.

Aber so:
Kernschrott vom feinsten.
Kein Wunder wo HTC steht, und bei den Produkten gehören sie auch genau dort hin.
Hoffentlich berappeln die sich mal und bringen gescheide Produkte auf dem Markt das kann ja keiner mit ansehen, da liefert jeder chinesische Hersteller der zum ersten mal ein Smartphone baut was besser ab.

Da fällt einem echt nix mehr zu ein.
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.143
#14
Für 300-350 € hätte ich das Gerät sogar einigermaßen interessant gefunden, aber für 500-600 €? Ohje..:evillol:

Bei Xiaomi bekommt man toll verarbeitete Geräte mit Snapdragon 808, 32 GB Speicher, 3 GB Ram, Full HD-Auflösung etc. für unter 300 € (inkl. Einfuhrumsatzsteuer und Versandkosten!). Und HTC hat auch keinen brauchbaren Support, der den hohen Aufpreis rechtfertigt. So wird das nichts HTC...
 

Pandora

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.195
#15
Wieder so ein schickes HTC wo die PR-Abteilung der Technik gesagt hat das sich unter dem Schriftzug unter dem Display wichtige Technik befindet und er deshalb bleiben müsse.....

Warum können die Hersteller diesbezüglich nicht auch endlich mal Apple kopieren und ihre verkappten Markennahmen von den Fronten verbannen, es ist einfach nur billig.

Aber wenn man mal davon und von der ebenso schlimmen Unart der Actionbar trotz massig Platz unter dem Display absieht, wäre es doch ein nettes Gerät wenn denn nur noch ein realistischer Preis verlangt würde... Aber was schreibe ich hier überhaupt, überteuerte taiwanische Copycat mit einem aufgedrucktem ausdruck der eigenen Bedeutungslosigkeit, HTC hats halt mal wieder geschafft :)
 
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
3.045
#16
Ach man kann es auch übertreiben @CB "macht optisch einiges her". Wo denn bitteschön ?
Langweilig bis beliebig ist wohl die neutrale Einschätzung.
Naja "betriebsblind" kann man schon werden, wenn man sich zu viel / nur mit Smartphones beschäftigt und sich zu sehr in Nichtigkeiten hineinsteigert.
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.946
#18
Ich finds ganz schick. Leider völlig außerhalb meiner Preisklasse und auch wieder zu groß.
 
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.433
#19
Ich habe soviele Jahre viel Geld für meine Smartphones bezahlt, mittlerweile sage ich aber ehrlich, sehe ich das nicht mehr ein.
Wenn ich jetzt dieses HTC One A9 bspw. mit dem Honor 7 (349€) vergleiche, dann müsste ich ja verrückt sein das HTC zu kaufen :)

Also ~300€ wäre für mich das höchste der Gefühle, es sei denn es gibt's zum Smartmobil Vertrag für wenig Zuzahlung.
Aber erstmal läuft mein Galaxy S5 noch. Das war auch das letzte wofür ich soviel hingelegt habe.

Und ganz ehrlich, die Rückseite ist noch das beste am One A9.
Von vorne sieht es gruselig aus, wie schon lange bei HTC.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
2.831
#20
Gefällt mir, eventuell immer noch etwas zu groß um mein M7 dann mal abzulösen.

Der HTC Preis ist natürlich erstmal ein Witz, aber irgendwann gibt das Teil eh wieder für 399€ und dann kann man drüber reden.
 
Top