• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

Online RPG OHNE Gebühren

87joker87

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
125
Hi, wie der titel schon sagt suche ich ein gutes online rollenspiel ohne jegliche gebühren. Suche ein spiel das man sich einmal im laden kauft und dann online spielen kann. Ich suche KEINE free-to-play titel, davon hatte ich schon genug. Das einzige was ich bisher gefunden habe ist guild wars. Da es dort aber nur ein kleines lvl system gibt (lvl20max) bin ich mir da nicht so sicher. Aufjedenfall, gibt es nicht noch andere mmorpgs die man sich halt einmal kauft und dann spielen kann?

PS: Ich weiß das WoW auch ein sehr gutes spiel ist und für echte fans die 13€ auch nichts sind. Aber ich sehe es einfach nicht ein geld zu zahlen um das spiel einfach nur spielen zu können. Wie bereits gesagt bin ich auf der suche nach einem rpg ohne monatliche gebühren.

mfg
 

Jonas5

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
8.143
herr der ringe online ist mittlerweile kostenlos.

habe selber lange guild wars gespielt. da steht eher weniger das leveln und grinden an erster stelle sondern vor allem die story. vor schon etwas längerer zeit wurde zudem ein schwerer modus eigeführt der, der die sachen teilweise verdammt kniffelig macht^^
 
Z

Zimon

Gast
Guild Wars ist ne Perle. Wer auf typische Asia-Grinder oder WoW steht kann meistens mit Guild Wars wenig anfangen. Aber wer bock auf ein ausgeklügeltes Klassen- und Fertigkeitssystem mit extrem viel Raum zum experimentiern hat ist bei Guild Wars richtig. Kein Rollenspiel erfordert mehr Skill. Bei den meisten ist man der Beste, wenn man das beste Item hat...
Zu meiner GW-Zeit habe ich einen sehr treffenden Spruch gehört: Wenn du keinen Bock mehr auf Guild Wars hast, dann zock ne Runden WoW. Danach hast du wieder Bock! *duck-und-wegrenn*

Naja, zum Glück bin ich seit schon ein paar Jahren weg von GW =) Suchtfaktor wie bei allen RPGs halt... =)

Allerdings kann ich desshalb auch nicht sagen, wie da momentan die Community aussieht. Ist ja beinah das wichtigste an so nem Game. Damals wars noch cool, aber auch da gabs schon so Ansätze, dass mit neulingen kaum gespielt werden wollte. Ohne Gruppe bist du in dem Game eigentlich aufgeschmissen. Zumindest in den High-Level-Bereichen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Brandkanne

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.293
Ich würde auch GuildWars sagen (Siehe Signatur ^^).
Wirklich sehr abwechslungsreich und mittlerweile bekommt man auch alle 3+1 Teile für 30€ oder so. Das ist verdammt günstig, wo ich doch noch 40€ pro Titel bezahlt habe =)
Im ersten Teil (Prophecies) dauert es auch seine Weile, bis man auf lvl 20 ist, wenn man es klassisch spielt. In den anderen Teilen geht es schneller.
Natürlich gibt es auch Standard-Builds, aber gerade dadurch, dass es "bloß" bis lvl20 geht und alle schnell einen einheitlichen Leistungsstand erreichen und sich die Waffen auch hauptsächlich nur vom Skin unterscheiden, kommt es in GW auf Geschick und Technik an und nicht auf suchteln und farmen.

Ich kann's empfehlen und zum aktuellen Preis ist da eh nichts falsch zu machen.
 

punki1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
510
Guild Wars. Sehr zu empfehlen. Habe es selber einige Zeit gespielt. Doch nachdem man den Gott-Titel hat (was, wenn man ein Anfänger ist, bis zu einer Spielzeit von einen 4 stelligen minutenbetrag kommt) bietet die Story doch recht wenig Abwechslung. ABER: Das PvP-System macht dermaßen bock, das es sich auch schon lohnt nur das PvP-Set zu kaufen und somit auf die Story zu verzichten. Ich selber auch noch manchmal ne Stunde PvP oder helfe kurz Freunden bei Titeln, was das Spiel nach der Story dann ausmacht. Also von mir eine Top-Empfehlung erst recht bei dem Preis.

punki
 

Jonas5

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
8.143
gut mittlerweile ist bei mir gar kein suchtfaktor mehr da( nach ca 2 jahren^^ mit etlichen pausen).
mal habe ich eine woche lang lust zu spielen und dann wieder einen monat nicht. so habe ich viele gute updates wie zum beipsiel das mitführen von mittlerweile 7 helden komplett verpasst. Durch das update zum beispiel ist es nun einfacher geworden auch komplett alleine und nur mit npcs in schwerere gebieten zu kommen...
 

Salty R. Coon

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
946
ich spiel GW nun etwas über 3 Jahre und es macht mir immer noch Spass...das hat kein anderes Game bisher geschafft...
durch die Halle der Monumente in der man Items, Erfolge, Minipets usw. für GW2 freischalten kann ist auch wieder ordentlich was los in GW :D

am besten einfach antesten...gibts ja diesen 14 Tage Testaccount und dann entscheiden ob mans mag oder nicht :)
 

DarthSpot

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.095
Runes of Magic =D
*duck*

"Gebührenfrei" ist es. Kostenlos nicht ^^ Um Highendcontent zu spielen musst du entweder 24/7 irgendwelches Zeug farmen, oder du bezahlst Geld um an den Itemshop Content zu kommen.
Der Itemshop ist pflicht, die frage ist halt ob du dir sachen zustecken lässt von anderen Spielern (gegen Gold) oder ob du dir für Geld "Diamanten" kaufst, mit denen du an die Gegenstände kommst.
 

87joker87

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
125
ok werd mir nochmal überlegen, ob ich mir gw hole. wie siehts denn mit der story aus kann man die auch offline spielen ne oder? und dann noch zum punkt grafik ist die gut schlecht?
 

punki1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
510
GW geht nur online und Grafik geht i.O für ein mmorpg. Zwar nicht neuster Stand. Sonst auf YT gucken oder Screenshots.
 

87joker87

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
125
screens hab ich bereits gesehen, waren aber screens vom release also 2005. kann man sich ja denken wie toll die aussehen :D. ne aufjedenfall werd ich mir jetzt mal vids bei yt reinziehen
 

Brandkanne

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.293
musst online sein, wie beschrieben. Die Grafik ist sehr hübsch gemacht, aber wo das Spiel nun bald 6 Jahre alt wird darfst du da keine Wunder erwarten, aber gerade der erste Teil ist sehr atmosphärisch gestaltet.

ich persönlich würde mich lediglich über einen patch freuen, der die Weitsicht in GW der Leistung aktueller Karten anpasst.
 

Jonas5

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
8.143
also ich finde die grafikkart noch realtiv gut. das erstaunliche ist allerdings, dass man nichtmal einen guten pc braucht. es lief auf meinem alten pentium 4 mit 2,66ghz, 512mb ram und einer Geforce 4200TI mit 128mb fast auf maximalen einstellungen, allerdings ohne AA.

ich hoffe guild wars 2 besitzt ebenfalls so geringe anforderungen

edit: jetzt habe ich gerade wieder lust bekommen:D
 
Zuletzt bearbeitet:

Teddymaddy

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
630
wie wärs damit?

ka wie gw derzeit aussieht, aber als ich vor jahren aufgehört habe es zu spielen, war das spiel inem katastrophalen zustand. von wirklichem skill und technik etc konnte da kaum die rede sein. man musste einfach nur kohle sammeln. hattest du kohle, hattest du alles. jeder ist einfach alleine durch die instanzen gezogen und hat alles abgefarmt. war wirklich schlimm. da fand ich sogar wow besser. mag aber evtl. im pvp bereich anders ausgesehen haben!
 

Dolph_Lundgren

Captain
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
3.844
Ich kann Mythos empfehlen! Momentan ist die Open Beta! In der deutschen Übersetzung fehlt zwar noch einiges, aber auf englisch gut spielbar! :)
 

Highspeed Opi

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
10.222
GuildWars ist eigentlich weniger ein Level-Spiel, sondern mehr ein Sammelspiel, bei dem man im Team bestimmte Fähigkeiten von Vielen einsetzen muss um weiter zu kommen.
Wahrscheinlich haben die einfach nur 20 Level gemacht, damit die es Rollenspiel nennen können. :p

Sonst musst du eigentlich wie gesagt nur Gegenstände und vor allem Fertigkeiten sammeln!
Die Missionen allerdings sind pervers einfach, die kannst du sogar mit Bots schaffen, die man sich im Spiel anschaffen kann, wenn man keine Lust auf dumme Spiele hat oder einfach kein gutes Team findet. ^^

Und ein paar besondere Missionen muss man eben mit Menschen spielen und bestimmte Charaktere müssen eben bestimmte Fertigkeiten einsetzen um diese Missionen zu schaffen.
Aber davon gibt es eben wenige Missionen. Das Meiste schafft man alleine.

Nur PVP fand ich in diesem Spiel super, da es dort wirklich auf das Team ankommt und man die Fähigkeiten perfekt in der richtigen Reihenfolge einsetzen muss. Meist spielt man da in Skype/TS3 um auf Kommando beispielsweise einen Charakter anzugreifen, sodass der Mönch der Gegner keine bis wenig Chancen hat den Charakter zu heilen. ^^
Da gibt es viele verschiedene Zusammenstellungen, da man eben nur 8? Fertigkeiten ausrüsten kann.

GuildWars ist eigentlich ein super Spiel! :)

Ich habe es damals nur aufgehört, weil es mir zu blöd war in so kurzen Abständen ständig neue Addons kaufen zu müssen, da man sonst nicht mit den Anderen mithalten kann.
Habe das Spiel und 2 Addons gekauft, was ich heute bereue. ^^
Aber jetzt ist es ja günstiger.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dierk-mit-e

Gast
Moinsen !

Schliesse mich Gabbermafia an. Mythos ist für lau echt super. Bin jetzt Level 15 Blutkrieger und komme (bis auf 3-4 mal) gut voran. Es spielt sich bis jetzt sehr angenehm, aber leider auch sehr viel, womit ich noch Probleme habe (dieses ganze Rezepte und Handwerkskram).
Für eine BETA bislang ohne Absturz, inzwischen gut 80 % in deutsch.

Und, falls jemand bei Quests Hilfe braucht: mein Char-Name lautet völlig einfallsreich: Dierk

:D:D:D

CU ingame...Dierk
 

KUGA

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.425
Zitat von Jonas5:
also ich finde die grafikkart noch realtiv gut. das erstaunliche ist allerdings, dass man nichtmal einen guten pc braucht. es lief auf meinem alten pentium 4 mit 2,66ghz, 512mb ram und einer Geforce 4200TI mit 128mb fast auf maximalen einstellungen, allerdings ohne AA.

ich hoffe guild wars 2 besitzt ebenfalls so geringe anforderungen

edit: jetzt habe ich gerade wieder lust bekommen:D

Das spiel ist auf meinem P3 667 Mhz mit GF4MX gelaufen, als mein Haupt-PC defekt war. zwar auf low aber es ging :) War damals in der Wüste und hab die anderen Sekundären klassen gesucht :) Priester/Necro ftw!
 

pstar1988

Banned
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.676
Lass die finger von runes of magic. Drecksspiel in dem garnichts geht ohne itemshop, ausser du legst keinen wert auf deinen charakter... Du kannst dort sogar normale quests im highendcontent kaum ohne mördergepimpte ausrüstung schaffen und diese bekommst du entweder indem du für ein teil ne woche 24/7 farmst oder indem du den geldbeutel zückst. Das spiel ist ne reine geldmaschine und weil es eben ganz stark von echtgeld abhängt ist die community durchzogen von neidern, kleinen reichen kindern oder missgönnern die einfach mal absolut nix aufm kasten haben. Denn eins ist klar, geld > skill in runes of magic.
Bevor gleich geflamet wird, ich habs seit closed beta bis zum dritten addon exzessiv gezockt und bin lange zeit auch auf den geldzug aufgesprungen, was ich ausgegeben habe darf man niemandem erzählen...

Also wenn du was anständiges für lau suchst, bleibt dir nix anderes als guild wars.
Mir persönlich wars spielgefühl immer zu einsam, dank der instanzierten aussenwelt, aber das is halt mein subjektives empfinden. Istn super spiel
 

Corto

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
3.027
mein vorredner hat Recht, RoM ist wirklich reine Abzocke.

Mythos ist übrigens auch von Frog$ter, das nur mal so als Warnung.

Kauf dir einen Guildwars Teil und zock das bis Guildwars 2.

Oder nimm ein cooleres Game, 15€ und ich spiele es seit ich mit RoM fertig bin.

das braucht richtig skill und keinen müden cent.

c-rpg

"combat - role playing game" ist ein Mod für Mount & Blade Warband.

Dieser Mod stellt eine persistente Online Datenbank zur Verfügung in der die Charaktere gespeichert sind.

Das Spiel erklärt sich am ehesten so:

stell dir die Szene aus Braveheart vor, die große Schlacht in der die Hinterteile gezeigt werden.. die beiden Armeen stürmen einander entgegen - und du bist mittendrin.
200 Leute online 100vs100 mit Kavalerie, Bogenschützen und alles in direktsteurung.

third person mit DIREKTSTEUERUNG

sowas intensives hab ich noch nie gesehen.
 
Top